British Telecom startet Musik-Downloadservice

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von stargate, 07.03.2003.

  1. #1 stargate, 07.03.2003
    stargate

    stargate systemengineer[MOD]

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Dienst basiert auf Angebot von OD2

    London (pte, 7. Mär 2003 15:34) - Die British Telecom (BT) http://www.bt.co.uk hat im Rahmen ihrer Musikseite dotmusic.com http://www.dotmusic.com einen unlimitierten Musik-Downloadservice gestartet. Der Dienst wird in Kooperation mit dem Musikhändler und digitalen Serviceanbieter OD2 http://www.ondemanddistribution.com angeboten, teilte die BT in einer Aussendung mit. Der Online-Musikdienst greift im Wesentlichen auf das Angebot von OD2 zurück, das über 150.000 Titel aufweist. Für monatlich 9,99 Pfund (rund 14,5 Euro) ermöglicht der Dienst dem User den umlimitierten Download und das Streaming von Musik-Files. Der Einzelpreis der Songs liegt zwischen 0,99 und 1,49 Pfund (ca. 1,4 bis 2,2 Euro).

    Die BT feiert das neue Angebot als "Quantensprung für legale Musikservices" und als "erste echte Alternative zu illegalen Services wie KaZaA", was wohl eher unter dem Kapitel Promotion abzuhacken ist. Selbst in Europa ist BT nicht der erste Online-Musikservice. Auch das Angebot ist nicht unbedingt umfassend. Beispielsweise bietet der US-Service Rhapsody von Listen.com laut eigenen Angaben rund 285.000 Songs von allen Major Labels an, deutlich mehr als die 150.000 von OD2. Auch beim Preis kann die BT nicht mit der Promotion-Aktion von Listen.com mithalten (vgl. pte http://www.pressetext.at/pte.mc?pte=030214020 ). Neu ist zumindest, dass ein europäischer Telekom-Anbieter einen Musikservice startet, allerdings im Internet. Ob auch ein mobiler Dienst zum Download der Musik auf Mobiltelefone geplant ist, wurde in der Aussendung nicht bekannt gegeben. (Ende)

    pressetext.deutschland
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

British Telecom startet Musik-Downloadservice