Brenner tut nicht

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von Aracon, 28.01.2005.

  1. #1 Aracon, 28.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2005
    Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Hab nen 2.6.11-rc2-mm1 Kernel und nen Nec NDA 3500a. Hab die SCSI emu eingerichted nach der Gentoo Doc Anleitung. Jetzt wenn ich Brennen will tuts nicht richtig
    Wenn ich anfange zu brennen läuft alles, die 10 sec laufen runter und es will anfangen. Dann kommt eine Warnung: (sinngemäß) die startzeit stimmt nicht, setzte es um 150 sec zurück

    dann tut sich erstmal ca. 150 sec (zufall? ;) ) nichts und dann kommt das:

    Code:
    cdrecord: No such device or address. Cannot send SCSI cmd via ioctl
    
    Davon werde ich dann zugemüllt, bis ich cdrecord kille.

    Dannach kommt das

    Code:
    gentoo aracon # cdrecord dev=0,0,0 -eject -dao speed=48 /mnt/data1/sarge.iso
    Cdrecord-Clone 2.01 (i686-pc-linux-gnu) Copyright (C) 1995-2004 Jörg Schilling
    cdrecord: Warning: Running on Linux-2.6.11-rc1-mm1
    cdrecord: There are unsettled issues with Linux-2.5 and newer.
    cdrecord: If you have unexpected problems, please try Linux-2.4 or Solaris.
    scsidev: '0,0,0'
    scsibus: 0 target: 0 lun: 0
    Linux sg driver version: 3.5.31
    cdrecord: No such file or directory. Cannot open '/dev/sg*'. Cannot open SCSI driver.
    cdrecord: For possible targets try 'cdrecord -scanbus'.
    cdrecord: For possible transport specifiers try 'cdrecord dev=help'.
    
    Jemand ne idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Beim 2.6er brauchst keine SCSI-Emulation mehr.
    Mit dev=ATAPI:0,0,0 solltest du brennen können, sofern der Brenner dein erstes ATAPI-Gerät ist. Ansonsten einfach weiterzählen.
     
  4. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir schon klar, aber ich hab es mit der SCSI Emulation probiert, da es ohne auch nicht ging.
     
  5. #4 NiceDay, 28.01.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Hab den gleichen Brenner, mit dem 2.4er läuft der jedenfalls (zu anderen Kernels kann ich nix sagen), bis darauf das man im K3b keine %-Anzeige über den aktuellen Cache bekommt, aber arbeitet ansonsten ;)
     
  6. #5 Aracon, 28.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2005
    Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    So hab die IDE Emu abgeschalted:

    gentoo aracon # cdrecord dev=ATAPI:0,0,0 -eject -dao speed=48 /mnt/data1/mldonkey/incoming/sarge.iso
    Cdrecord-Clone 2.01 (i686-pc-linux-gnu) Copyright (C) 1995-2004 Jörg Schilling
    cdrecord: Warning: Running on Linux-2.6.11-rc1-mm1
    cdrecord: There are unsettled issues with Linux-2.5 and newer.
    cdrecord: If you have unexpected problems, please try Linux-2.4 or Solaris.
    scsidev: 'ATAPI:0,0,0'
    devname: 'ATAPI'
    scsibus: 0 target: 0 lun: 0
    Warning: Using ATA Packet interface.
    Warning: The related Linux kernel interface code seems to be unmaintained.
    Warning: There is absolutely NO DMA, operations thus are slow.
    Using libscg version 'schily-0.8'.
    Device type : Removable CD-ROM
    Version : 0
    Response Format: 2
    Capabilities :
    Vendor_info : '_NEC '
    Identifikation : 'DVD_RW ND-3500AG'
    Revision : '2.16'
    Device seems to be: Generic mmc2 DVD-R/DVD-RW.
    cdrecord: This version of cdrecord does not include DVD-R/DVD-RW support code.
    cdrecord: If you need DVD-R/DVD-RW support, ask the Author for cdrecord-ProDVD.
    cdrecord: Free test versions and free keys for personal use are at ftp://ftp.berlios.de/pub/cdrecord/ProDVD/
    Using generic SCSI-3/mmc CD-R/CD-RW driver (mmc_cdr).
    Driver flags : MMC-3 SWABAUDIO BURNFREE
    Supported modes: TAO PACKET SAO SAO/R96R RAW/R96R
    Starting to write CD/DVD at speed 48 in real SAO mode for single session.
    Last chance to quit, starting real write 0 seconds. Operation starts.
    Turning BURN-Free off
    cdrecord: WARNING: Drive returns wrong startsec (0) using -150
    Track 01: Total bytes read/written: 313919488/313919488 (153281 sectors).

    Jetzt tuts, ja wunderbar.
     
Thema:

Brenner tut nicht

Die Seite wird geladen...

Brenner tut nicht - Ähnliche Themen

  1. Nicht erkannter DVD-Brenner

    Nicht erkannter DVD-Brenner: hi zusammen :)) ich hab ein problem mit meiner Gentoo-Installtion: Mein DVD-Brenner wird ums verrecken nicht erkannt, im Bios wird er aber...
  2. WIndows: DVD Brenner geht nicht

    WIndows: DVD Brenner geht nicht: Hey Leute war heut bei nem Bekannten und den sein DVD-Brenner brennt nur DVD-RW bzw. DVD+RW aber nicht die DVD-R/DVD+R. (Windowds...
  3. Neuer Sata Samsung SH-S183L Brenner geht nicht.

    Neuer Sata Samsung SH-S183L Brenner geht nicht.: Hallo, ich habe mir einen neuen Brennen gebraucht: Samsung SH-S183L (Anschluss S-ATA). Leider will der nicht laufen. Ich bekomme vom...
  4. Hilfe! LG DVD-Brenner läuft unter OSX 10.4.2 nicht mehr!

    Hilfe! LG DVD-Brenner läuft unter OSX 10.4.2 nicht mehr!: :hilfe2: :hilfe2: :hilfe2: Wer kann mir helfen??? DRINGEND!!!! Seitdem ich meinen Mac auf Tiger 10.4.2 upgedated habe, erkennt er meinen...
  5. externer (USB) Brenner geht nicht mehr nach kernelupdate

    externer (USB) Brenner geht nicht mehr nach kernelupdate: Ich hab mir 'nen 2.6.10er Kernel gebaut. So weit so gut. Nur jetzt geht mein USB Brenner nicht mehr (/dev/sr0) Woran könnte das liegen?