Brauche yum.conf für Fedora Core 5

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von nepda, 07.09.2006.

  1. nepda

    nepda Foren As

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe jetzt 3-4 Stunden das Internet durchsucht aber leider nichts anständiges gefunden, ich suche eine yum.conf für Fedora Core 5. Für FC1 z.B. habe ich eine gefunden doch wenn ich diese verwende kommt es zu Fehlern. Weil ich neu in bei Fedora und überhaubt bei Linux Distributionen da ich von MS Win(doof) gewechselt habe ich keine Ahung wie ich eine solche config selber schreiben sollte bzw. was diese Sachen bedeuten.
    Also hier ist der Fehler bzw. das was bei raus kommt wenn ich yum info in den Terminal eintippe:
    Code:
    [root@localhost etc]# yum info
    Loading "installonlyn" plugin
    Setting up repositories
    livna                                                                [1/7]
    flash                                                                [2/7]
    jpackage-fedora                                                      [3/7]
    updates                                                              [4/7]
    jpackage-generic                                                     [5/7]
    core                                                                 [6/7]
    extras                                                               [7/7]
    Reading repository metadata in from local files
    primary.xml.gz            100% |=========================| 104 kB    00:21
    http://ftp.ndlug.nd.edu/pub/fedora/linux/core/updates/5/x86_64/repodata/primary.xml.gz: [Errno 4] Socket Error: timed out
    Trying other mirror.
    primary.xml.gz            100% |=========================| 280 kB    00:50
    http://fr.rpmfind.net/linux/fedora/core/updates/5/x86_64/repodata/primary.xml.gz: [Errno 4] Socket Error: timed out
    Trying other mirror.
    ftp://ftp.software.umn.edu/pub/linux/fedora/core/updates/5/x86_64/repodata/primary.xml.gz: [Errno 4] IOError: [Errno ftp error] 550 Failed to change directory.
    Trying other mirror.
    primary.xml.gz            100% |=========================| 128 kB    00:24
    http://mirrors.csumb.edu/fedora/updates/5/x86_64/repodata/primary.xml.gz: [Errno 4] Socket Error: timed out
    Trying other mirror.
    primary.xml.gz            100% |=========================| 104 kB    00:22
    ftp://mirror.newnanutilities.org/pub/fedora/linux/core/updates/5/x86_64/repodata/primary.xml.gz: [Errno 4] Socket Error: timed out
    Trying other mirror.
    und die dazu gehörige yum.conf is folgende
    Code:
    # This is the fedorafaq.org yum.conf for Fedora Core 5.
    #
    # Note that you also need the rest of the configuration
    # as described at http://www.fedorafaq.org/#yumconf
    [main]
    cachedir=/var/cache/yum
    keepcache=0
    debuglevel=2
    logfile=/var/log/yum.log
    pkgpolicy=newest
    distroverpkg=redhat-release
    tolerant=1
    exactarch=1
    obsoletes=1
    # Don't check keys for localinstall
    gpgcheck=0
    plugins=1
    metadata_expire=1800
    # Changed this because some mirrors go down and then
    # re-trying takes forever.
    timeout=7
    
    
    # PUT YOUR REPOS HERE OR IN separate files named file.repo
    # in /etc/yum.repos.d
    
    Könnte mir evt. jemand seine yum.conf zur verfügung stellen oder mir einen Link, Hinweis oder ähnliches geben mit dem ich als Leihe etwas anfangen kann (wenns möglich ist auf deutsch).
    Vielen vielen Dank im vorraus
    gv nepda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 07.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Unter

    # PUT YOUR REPOS HERE OR IN separate files named file.repo
    # in /etc/yum.repos.d

    einfach einen Pfad zu einem nahegelegenen http-Server eintragen. Diese kann man ganz einfach herausfinden, indem man die Liste der Downloadserver für Fedora durchsucht und zwar hier: http://fedora.redhat.com/Download/mirrors.html

    Außerdem steht am Anfang dieser Konfiguartiondatei:
    # Note that you also need the rest of the configuration
    # as described at http://www.fedorafaq.org/#yumconf
     
  4. nepda

    nepda Foren As

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Danke @Keruskerfürst ,
    Alse die URL einfach so wie sie ist drunter kopieren ohne "include" "url" o.ä. !?!
    www.fedorafaq.org/#yumconf hier war ich schon (finde ich übrigens eine sehr gute Seite !) nur das habe ich schon gemacht aber es ist nichts bei raus gekommen bzw. die yum.conf die dort vorgeschlagen wird habe ich ja oben gepostet.
    Ich werd es jetzt einfach mal testen :)
    gv nepda

    P.S.
    könnte es sein das ich diese
    Fehlermeldung bekomme weil ich ISDN habe ?
     
  5. #4 intelinsider, 07.09.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    Nein das heiszt das der Server momentan nicht angesprochen werden kann oder zu lange benoetigt dir zu antworten, also wird halt ein anderer Server benutzt in der Hoffnung dir die Daten schneller zur Verfuegung zu stellen.


    mfg ii
     
  6. nepda

    nepda Foren As

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Aha okay danke,
    jetzt finde ich es nur komisch das es, auch wenn ich 10 Versuche durchlaufen lasse immer die gleich meldung kommt... naja ich lasse es mal 20x durchlaufen ;) mal schaun was passiert.
    gv nedpa
     
  7. unky

    unky Jungspund

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hmm

    hallo!

    hatte auch probleme gehabt mit YUM, da ich ein proxy verwende... musste dann die yum.conf ändern und da ne zeile hinzufügen die dem sagt das er den proxy nutzen sollte... dann ging Add/Remove Software paar tage, aber inzwischen bekomme ich wieder den fehler: "unable to retrieve software information"... woran könnte es denn jetzt liegen... es ging doch grade noch?

    hier mal meine yum.conf:

    #######################################

    # This is the fedorafaq.org yum.conf for Fedora Core 5.
    #
    # Note that you also need the rest of the configuration
    # as described at http://www.fedorafaq.org/#yumconf
    [main]
    proxy=http://proxy:3128
    cachedir=/var/cache/yum
    keepcache=0
    debuglevel=2
    logfile=/var/log/yum.log
    pkgpolicy=newest
    distroverpkg=redhat-release
    tolerant=1
    exactarch=1
    obsoletes=1
    # Don't check keys for localinstall
    gpgcheck=0
    plugins=1
    metadata_expire=1800
    # Changed this because some mirrors go down and then
    # re-trying takes forever.
    timeout=7


    # PUT YOUR REPOS HERE OR IN separate files named file.repo
    # in /etc/yum.repos.d
     
  8. #7 Keruskerfürst, 15.09.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    # PUT YOUR REPOS HERE OR IN separate files named file.repo
    # in /etc/yum.repos.d

    ***hier einen nahegelegenen Server eintragen****
     
  9. unky

    unky Jungspund

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    raten

    aha... soll ich da mal raten?

    ist ja ok bloss ich weiss nich welcher server da rein muss.

    ausserdem frage ich mich wiso es denn zuerst ging ?!
     
  10. #9 Keruskerfürst, 15.09.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 unky, 15.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2006
    unky

    unky Jungspund

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    es geht net

    leider bekomm ich immer noch den fehler... meine yum.conf sieht am ende jetzt so aus:


    # PUT YOUR REPOS HERE OR IN separate files named file.repo
    # in /etc/yum.repos.d
    http://ftp.uni-koeln.de/mirrors/fedora/linux/core/
    http://mirror.atrpms.net/fedoracore/5/
    http://mirror.atrpms.net/fedoracore/5/i386/
    http://mirror.atrpms.net/fedoracore/5/i386/os/
    http://mirror.linux.duke.edu/pub/fedora/linux/core/
    http://mirror.hiwaay.net/redhat/fedora/linux/core/

    gibts net nen befehl in der console womit man testen kann ob yum ne connection herstellen kann.
    und angenommen yum per console geht ärgert mich das trotzdem weil ich es ja ber GUI (add/remove software) benutzen will
     
  12. #11 Keruskerfürst, 15.09.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das geht mit yum --update (glaube ich).
    Siehe man yum.
     
  13. unky

    unky Jungspund

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    problem

    [root@nagios_test ~]# yum --update
    Loading "installonlyn" plugin
    usage: yum [options] < update | install | info | remove | list |
    clean | provides | search | check-update | groupinstall |
    groupupdate | grouplist | groupinfo | groupremove |
    makecache | localinstall | erase | upgrade | whatprovides |
    localupdate | resolvedep | shell | deplist >

    Command line error: no such option: --update
     
  14. #13 Keruskerfürst, 15.09.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Dann heißt es:
    yum update

    Sich einfach mal man yum durchlesen.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. unky

    unky Jungspund

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Transaction Summary
    =============================================================================
    Install 4 Package(s)
    Update 330 Package(s)
    Remove 0 Package(s)
    Total download size: 646 M
    Is this ok [y/N]: n


    joar auf jeden fall macht der was via console... ich möchte aber gerne zugriff haben per add/remove software
     
  17. #15 Keruskerfürst, 15.09.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    joar auf jeden fall macht der was via console... ich möchte aber gerne zugriff haben per add/remove software


    Ich verstehe nicht ganz.
     
Thema:

Brauche yum.conf für Fedora Core 5

Die Seite wird geladen...

Brauche yum.conf für Fedora Core 5 - Ähnliche Themen

  1. FSFE: Bundesnetzagentur will Verbraucher entmündigen

    FSFE: Bundesnetzagentur will Verbraucher entmündigen: Die Free Software Foundation Europe sieht den aktuellen Entwurf der »Transparenzverordnung« der Bundesnetzagentur als Legitimierung einer...
  2. Brauche 2 Skripte

    Brauche 2 Skripte: Hallo Zusammen Ich bin nicht der Programmierer, eher nur der "veränderer". Ich wollte fragen ob mir jemand 2 Skripte Schreiben kann (muss nicht...
  3. Brauche Hilfe bei Lösunge einer Aufgabe

    Brauche Hilfe bei Lösunge einer Aufgabe: In der Dateil /etc/passwd sind zeilenweise alle User aufgelistet. Der Name ist dabei vom Zeilenanfang bis zum ersten Doppelpunkt. Erstellen Sie...
  4. Brauche hilfe bei einen Shell Script "-eq Parameter"

    Brauche hilfe bei einen Shell Script "-eq Parameter": Hallo miteinander, bin Neuling in shell Programmierung und brauche etwas Hilfe: und zwar möchte ich einige Zeilen aus einer Datei "user.db"...
  5. 1:1 NAT brauche Hilfe bei der Erstellung eines Shellscripts

    1:1 NAT brauche Hilfe bei der Erstellung eines Shellscripts: Hi, ich brauche Hilfe bei der Erstellung eines Shellskripts, was nach OpenVPN Neueinwahl die Datei /var/db/opt1_ip parst (in dieser Datei steht...