Brauche hilfe von Profis mit opensuse 11.2

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Datenlöscher, 02.11.2010.

  1. #1 Datenlöscher, 02.11.2010
    Datenlöscher

    Datenlöscher Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Irgend wie bekomme ich keine internet verbindung hin ob über kde manger oder manuell kann man es auch über der shell einrichten wäre nett wenn ich hilfe bekomme danke

    bin blutiger anfänger im unix:help:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Wo liegt denn Dein Problem, wenn Du das Internet manuell oder ueber den kde-manager einrichten kannst?
     
  4. #3 Datenlöscher, 02.11.2010
    Datenlöscher

    Datenlöscher Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo rikola ja wie soll ich das erklären.........ja wenn ich jetzt über den kde vpn manger es mache zeigt er mir kein netz activ an . mache ich es über der manuele einstellung passiert nicht .......und die firewall habe ich ausgeschalte und alle angezeigte dsl verbindung auf extern geschalte und die proxy aus geschalte aber ich bekomme damit immer noch keine verbindung ins netzt..........bin halt ein dummer anfänger
     
  5. #4 gropiuskalle, 02.11.2010
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es wäre schon sehr nett, wenn Fragen verständlich, mit Satzzeichen und unter Beachtung von Groß- und Kleinschreibung verfasst werden...

    Datenlöscher, was für Hardware (Modem, Router...) hast Du und welche Art von Verbindung liegt vor? An und für sich geht die Einrichtung sehr einfach mit YaST.
     
  6. #5 Datenlöscher, 02.11.2010
    Datenlöscher

    Datenlöscher Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich benutze ein Router
    meine vorgangs weiße ist so: Gehe auf den OPENSUSE Zeichen unten links öffene gehe auf Rechner > Program Yast Einstellung > Netzgeräte > Konfiguration DSL > PPP-Modus stelle ich auf Tunnel-Protokoll für Point-to Point Geräte aktivieren (Bei Systemstart) . Dann Provider-Parameter ist eingeben schon auf Eingabe fehler überprüft.

    Weiter dann Netzwerkeinstellung Globale Optinen > Traditionelle Methode mit ifup alles andere unverändert (IPv6 aktivieren gelassen ) Firewall alles auf externe Zone eingestellt Proxy deaktiviert ...........und immer noch keine internet verbindung wo liegt der fehler
     
  7. Ulix

    Ulix Ganz am Anfang

    Dabei seit:
    03.08.2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem Router kein PPP einstellen, auch wenn du DSL hast. Verwende stattdessen DHCP (eventuell auch im Router aktivieren). Das müsste irgendwo bei den Einstellungen zur Netzwerkkarte sein. Damit sollte es gehen.
     
  8. #7 Datenlöscher, 02.11.2010
    Datenlöscher

    Datenlöscher Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Ulix ich habe es auf DHCP gestellt aber es geht immer noch nicht muss ich den Netzwerkdienst Aktivieren oder Deaktivieren und was ist mit der firewall wie muss die Einstellung da sein . Nochmal Danke für deine Hilfe.
     
  9. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Als erstes solltest Du beim Router nachschauen, ob der so eingestellt ist, dass er per DHCP-Dienst IP-Adressen vergibt. In den meisten Faellen ist das allerdings auch die Voreinstellungen.
    Als zweites stellt sich die Frage, ob Du per Kabel mit dem Router verbunden bist, oder ueber WLAN eine Verbindung herstellen willst. Per WLAN wird es komplizierter.
    Wenn Du mit Kabel verbunden bist, melde Dich auch Deinem Rechner mal als root an und gib den Befehl "dhclient" in der Konsole an. Wenn alles klappt, solltest Du nach eine Weile (Sekunden, vielleicht 1Minute) die Nachricht bekommen, dass Deinem Rechner eine IP-Adresse zugewiesen wurde und der Prompt sollte wieder sichtbar sein.
    Wenn Du soweit bist, versuche mal
    Code:
     ping www.google.de
    . Wenn Du dann KEINE Verbindung bekommst, versuche stattdessen
    Code:
    ping 74.125.39.105
    
    (das ist die IP-Adresse von www.l.google.com).
    Das sollten erstmal genug vorschlaege sein, probier's mal und sage uns, wie weit Du gekommen bist. Falls es Probleme an einer Stelle gibt, versuche moeglichst per cut-and-paste die (Fehler-) meldung uns hier mitzuteilen.
     
  10. #9 Datenlöscher, 02.11.2010
    Datenlöscher

    Datenlöscher Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo habe mich als root angemeldet dabei kamm raus dhclient copyright... Listening on LPF/eth0/00:1e:8c:68:c9:0c Sending on LPF
    Sending 0n LPF/eth0/00:1e:8c:68:c9:0c Sending on LPF
    Sending on Socket/fallback
    No DHCPOFFERS received ....No working leases in persistent database - sleeping
    DHCPISCOVER on eth0 to 255.255.255 port 67 interval 5 , 7 ,7 ,9 ,16 ,12, 5 hat es runter gezählt

    eingabe war so Linux-s00r:~ping www.google.de
    ping unknown host www.google.de
    dahabe ich eingeben 74.125.39.105
    rückgabe war : Network is unreachable Was hat das alles zu bedeuten ????? bitte um weitere Hilfe Nochmal danke rikola
     
  11. #10 Datenlöscher, 02.11.2010
    Datenlöscher

    Datenlöscher Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    benutze kabel lan :hilfe2:
     
  12. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
    Aber dein router anscheinend kein dhcp
     
  13. #12 Datenlöscher, 02.11.2010
    Datenlöscher

    Datenlöscher Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    was kann man da machen mit 11.1 hat es doch auch geklappt
     
  14. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
    ja und das hat auch *einfach so* funktioniert? Also, dein lankabel steckt im rechner, und im router, ja? Du hast DHCP versuchst, das geht nicht, ja? Du hast es auch mit statischen IPs versucht?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Das bedeutet, dass Dein Rechner ueber die Schnittstelle, an der hoffentlich das Kabel zum Router haengt, eine Aufforderung ins Netz schickt an alle "lauschenden" DHCP-Server, Deinem Rechner eine IP-Adresse zuzuweisen. Allerdings bekommt er keine, woraus der Schluss von Rimu resultiert, dass bei Deinem Router der DHCP-Server ausgeschaltet ist. Weiter oben schriebst Du etwas von vpn - was nach einer groesseren Menge an Konfiguration klingt. Hat vielleicht jemand fuer Dich den Router mal eingerichtet? Ansonsten kannst Du Deinem Rechner als root z.B. mit
    Code:
     ifconfig eth0 192.168.0.5
    die IP-Adresse 192.168.0.5 zuweisen. Damit koenntest Du zumindest auf die Schnittstelle Deiner Routers gelangen, die oft unter http://192.168.0.1 erreichbar sind. Allerdings muesstest Du das in dessen Bedienungsanleitung nachlesen.
     
  17. #15 Datenlöscher, 03.11.2010
    Datenlöscher

    Datenlöscher Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Jo bin jetzt online mit 11.2 habe es. Mit eure hilfe geschaft nochmal danke an alle .....es war der router musste den Neueinstellen.
    Jetzt wurde mein unix oder linux wissen erweiter danke
     
Thema:

Brauche hilfe von Profis mit opensuse 11.2

Die Seite wird geladen...

Brauche hilfe von Profis mit opensuse 11.2 - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe bei Lösunge einer Aufgabe

    Brauche Hilfe bei Lösunge einer Aufgabe: In der Dateil /etc/passwd sind zeilenweise alle User aufgelistet. Der Name ist dabei vom Zeilenanfang bis zum ersten Doppelpunkt. Erstellen Sie...
  2. Brauche hilfe bei einen Shell Script "-eq Parameter"

    Brauche hilfe bei einen Shell Script "-eq Parameter": Hallo miteinander, bin Neuling in shell Programmierung und brauche etwas Hilfe: und zwar möchte ich einige Zeilen aus einer Datei "user.db"...
  3. 1:1 NAT brauche Hilfe bei der Erstellung eines Shellscripts

    1:1 NAT brauche Hilfe bei der Erstellung eines Shellscripts: Hi, ich brauche Hilfe bei der Erstellung eines Shellskripts, was nach OpenVPN Neueinwahl die Datei /var/db/opt1_ip parst (in dieser Datei steht...
  4. Brauche dringend Hilfe nach System Rücksetzung

    Brauche dringend Hilfe nach System Rücksetzung: Hallo. Leider habe ich nicht viel Ahnung von Linux Programmen und habe nach einem Telefonat mit dem technischen Support von Hercules bei meinem...
  5. Prüfungsvorbereitung Posix Aufgaben, brauche Meinungen oder Hilfe,Danke

    Prüfungsvorbereitung Posix Aufgaben, brauche Meinungen oder Hilfe,Danke: Hallo Leute, habe dieses Semester noch eine Prüfung in Systemprogrammierung und wollte gerne hier die einzelnen Übungsaufgaben vorstellen bzw. mit...