bootstrap-problem

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von g_eXx, 26.02.2003.

  1. g_eXx

    g_eXx gentoo-user

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EIFEL (old europe)
    :D so bin jetzt a installieren.
    Ich gehe nach der anleitung von gentoo.org vor.
    ich benutze die x86 cd (stage1)

    hab aber ein Problem. Ich bin bei "Starting from Stage1" angelangt und hab alles angepasst eth0 cflags etc.
    Jetz will ich den bootstrap prozess beginnen. dazu soll man "cd /usr/portage" eingeben sowei alles klar. aber in diesem Ordner finde ich keine weiteren Ordner bzw. ich benötige aber die bootstrap.sh datei. hmmm kam die nicht mit dem tarball von stage1 oder wie?!??!?!?!?!?? :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. merc

    merc Foren As

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen du hast den Schritt 10.1 bzw. teile davon vergessen !?
    Code:
    Code listing 10.1: Updating Using Rsync
    
    # emerge sync
    # export CONFIG_PROTECT="-*"
    # export USE="-* bootstrap build"
    # emerge portage
    # unset USE
    
    Dadurch wird der aktuelle Portage Tree geladen und der Ordner /usr/portage "gefüllt"
     
  4. #3 g_eXx, 26.02.2003
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2003
    g_eXx

    g_eXx gentoo-user

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EIFEL (old europe)
    ahhh ja das hab ich aber bewusst da ich den pc nicht ans internet angeschlossen habe. Danke das wars dann ich besorg mir ne GRP-CD.:D.
    Ich hatte mir die Anleitung ausgedruckt und der Teil den du gepostet hat fehlt bei mir ganz. ich werde dannn von der webseite ablesen;)
     
  5. g_eXx

    g_eXx gentoo-user

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EIFEL (old europe)
    oje ich bin jetzt schon seit mehr als 7 stunden am bootstrap.
    Ich hab einen pentium 3 mit 500MHz. in der make.conf hab ich alles auf den pentium3 optimiert (mit march). Ist das normal oder läuft da vielleicht was falsch??(
     
  6. merc

    merc Foren As

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    durchaus .... ich hab auch einige stunden gebraucht und hab nen XP2000+ .. solange da noch die schönen zeichen runterlaufen lass ihn vor sich hin brodeln...
     
  7. g_eXx

    g_eXx gentoo-user

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EIFEL (old europe)
    :D etwas beruhigt bin ja schon das zu hören aber bei mir läuft ca. alle 7 Sekunden das gleiche ab. Immer checking for irgendwas und dann creating makefile. Ist das normal oder wiederholt sich da ein prozess andauernd?
     
  8. merc

    merc Foren As

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hmm beim Bootstrapen werden verschiedene Programme ausm Internet geladen und dann compiliert. Ich hab in der Zeit geschlafen wo er das gemacht hat daher kann ich dir nicht sagen ob es normal ist. Solange er aber keine fehler ausgibt würde ich ihn einfach mal werkeln lassen.

    Code:
    bootstrap.sh will build binutils, gcc, gettext, and glibc, rebuilding binutils, gcc, and gettext  after glibc. 
    Needless to say, this process takes a while.
     
  9. g_eXx

    g_eXx gentoo-user

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EIFEL (old europe)
    ich hab einen möglichen fehler gefunden: wenn ich den bootstrap prozess mit Strg+c kille und mir die /etc/make.conf anschaue ise diese unverändert obwohl ich direkt vor dem bootstrap prozess die datei erst konfiguriert habe. Hat jemand ne Idee woran das liegt?
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Das ist kein Fehler !

    Beim Bootstrap werden deine "Config" Files teilweise NEU angelegt .. unter anderem auch deine make.conf .....

    Bootstrap baut dein Grundsystem .. auf deinem System kann das schon ne weile dauern .. deshalb nimm doch einfach Stage3 und machen nen emerge -u world .... dann kommst auch gut durch !
     
  12. g_eXx

    g_eXx gentoo-user

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EIFEL (old europe)
    ich versuchs noch einmal und lass die kiste wenn nötig über die fastnachtstage laufen. :D Wenn das nicht funktioiert probier ich es mit stage3. Aber es ist mir schon mal viel wert zu wissen das es keine Fehler waren.
    ;)
     
Thema:

bootstrap-problem