Bootproblem von debian

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von sphreak, 22.09.2004.

  1. #1 sphreak, 22.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2004
    sphreak

    sphreak Kommentarvernachlässiger

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Bootproblem von ipfrog

    Hallo
    Ich will auf nem alten IBM Maschine (mit 133 MHZ) IP Frog installieren.
    Das Problem ist, der Rechner will einfach nicht die CD Booten.
    Ich habe das SELBE CDROM Laufwerk mit der SELBEN CD an einem anderen Rechner ausprobiert, dort funktioniert es. Booten tut er bei der IBM Maschine aber auch: Knoppix kann ich z.B. booten.
    Eine ORIGINAL Windows2000 CD kann ich unter anderem auch nicht booten. Jetzt verweifle ich so langsam.
    Hat jemand ne Problemlösung oder nen workaround?
    regards
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 23.09.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Das ist aber eher Hardwarelastig als eine Installationsfrage... ;)
     
  4. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hast mal ein Bios-Update gemacht? bzw.: Gibts für das Ding noch n Bios-Update :)

    regards hex
     
  5. #4 sphreak, 23.09.2004
    sphreak

    sphreak Kommentarvernachlässiger

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    nen bios gibt es für das glaub ich net mehr:D
    Jetzt versuche ich es mit Startdisketten von IPFROG nur leider bricht er immer ab mit der folgenden LIlo Fehlermeldung:
    0x10

    Das soviel bedeutet wie, dass das Medium nicht richtig gelesen wird, nur glaub ich ist das bestimmt nicht der Fall bei 20 disketten die ich ausprobiert habe
    hmpf
     
  6. #5 sphreak, 24.09.2004
    sphreak

    sphreak Kommentarvernachlässiger

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    naja es hat sich doch so ergeben das es erst bei der 27ten diskette funktioniert hat
    die anderen waren alle mit irgendwelchen sektorfehler behaftet. nun hab ich fast keine fds mehr:(
     
Thema:

Bootproblem von debian

Die Seite wird geladen...

Bootproblem von debian - Ähnliche Themen

  1. RT-Kernel: Bootprobleme unter Debian Lenny

    RT-Kernel: Bootprobleme unter Debian Lenny: Hallo, ich habe ein recht komisches Problem beim Booten meines selbstgebauten RT-Kernel unter Debian Lenny. Wenn ich besagten Kernel auswähle,...
  2. Bootproblem und Zugriff nur über serielle Konsole möglich

    Bootproblem und Zugriff nur über serielle Konsole möglich: Hallo Forum! Lieder habe ich ein massives Problem, bei dem ich nicht mehr weiter weiß. Habe einen root-server bei 1&1 der schon seit drei...
  3. Bootproblem Tristation U10

    Bootproblem Tristation U10: Meine Tristation U10 (kompatibel mit UltraSPARCIIi) bootet nicht. Über die serielle Schnittstelle habe ich mir die Bootmeldungen ausgeben lassen....
  4. Linux Bootprobleme

    Linux Bootprobleme: Hallo Leute, ich hab ein Linuxsystem (Debian) bei dem beim Booten der Rechner immer stehen bleibt. Und zwar glaube ich das es wohl an einem...
  5. Bootprobleme mit Windows 2000 und LInux

    Bootprobleme mit Windows 2000 und LInux: Hallo liebe Forenmitglieder ich habe ein Problem beim Booten. Die Systemausstattung: CPU Intel P4 1,5 GHz 377 MB ram Grafik: Riva TNT 2 Model...