Bootoptionen

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Greyschen, 18.11.2006.

  1. #1 Greyschen, 18.11.2006
    Greyschen

    Greyschen Jungspund

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich nutze Windows und Linux gemeinsam auf einen Rechner da ich aber (noch) häufiger mit Windows arbeite (weil das Problem mit dem T-Sinus 154-USB-Stick immer noch besteht) will ich das Windows automatisch gebootet wird und nicht Suse 10.1.. Kann mir jemand sagen wie ich Windows an erster Stelle im Bootmenu setze?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Factory, 18.11.2006
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    Würde sagen im Yast2 unter Bootmanager so machen das der Windows eintrag erster stelle steht :) da Grub oder Lili immer denn ersten Parameter als Default Boot nimmt.
     
  4. #3 grandpa, 18.11.2006
    grandpa

    grandpa CLOSED

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, die Reihenfolge der Grub Einträge lässt sich mittels YAST bequem ändern.
     
  5. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Default ändern oder verschieben

    Hallo,

    in der Datei /boot/grub/menu.lst steht das, was YaST ändern würde... Du hast eigentlich zwei Optionen:

    1. Den Windows-Eintrag nach oben setzen
    2. Die Nummer des Default-Eintrages ändern
    Hier mal ein Ausschnitt aus einer menu.lst mit zwei Einträgen (ohne Windows, is aber für's Prinzip egal...)
    Code:
    color white/blue black/light-gray
    default [color=red][b]0[/b][/color]
    timeout 3
    gfxmenu (hd0,1)/boot/message
    
    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
    title SUSE LINUX 9.2
        kernel (hd0,1)/boot/vmlinuz root=/dev/hda2 vga=0x317 selinux=0 splash=verbose resume=/dev/hda1 desktop elevator=as showopts
        initrd (hd0,1)/boot/initrd
    
    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux-syscon###
    title SysCon
        kernel (hd0,1)/boot/vmlinuz root=/dev/hda2 vga=0x317 selinux=0 resume=/dev/hda1 desktop elevator=as showopts splash=verbose 1
        initrd (hd0,1)/boot/initrd
    
    So, nun könntest du einfach den unteren Eintrag über den ersten verscheiben oder du änderst die rot markierte Nummer auf "1".

    [merke: Die Einträge werden beginnend mit "0" durchgezählt!!]

    Dann würde einfach beim Start der Eintrag bleiben, wo er ist, aber er wäre vorausgewählt. Das ist, wenn man z.B. mal hin und her schalten möchte, weil man ein paar Tage lang doch lieber was anderes möchte, viel einfacher und unkomplizierter. Man zählt einfach von 0 bis zum Eintrag durch und trägt die Nummer ein.

    Übrigens ist Grub im SuSE-Admin-Guide (sollte als Paket installierbar sein) sehr gut beschrieben...
     
  6. #5 Greyschen, 18.11.2006
    Greyschen

    Greyschen Jungspund

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Probier ich gleich mal aus danke^^... doof nur das is das mit dem T-Sinus 154 USB nich hinkriege (Achtung nich T-sinus 154 Data das isn anderes teil)
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Vegeta

    Vegeta Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst nur bei der Bootlader-Konfiguration den Windows Eintrag markieren
    und dann auf "als Standard festlegen" zu klicken, dann wird Windows per Default
    gestartet und nicht mehr Linux.
     
  9. #7 Greyschen, 18.11.2006
    Greyschen

    Greyschen Jungspund

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hab ich gemacht danke^^
     
Thema:

Bootoptionen

Die Seite wird geladen...

Bootoptionen - Ähnliche Themen

  1. Lilo-Bootoptionen beim Reboot

    Lilo-Bootoptionen beim Reboot: In meinem neuen KDE 3.2 werden keine Lilo-Bootoptionen beim Neustart des Systems angezeigt. Im Controlcenter ist die Option aktiviert und auch...