Bootloader Problem - GRUB - Ubuntu 5.10 - Nach Kernelupdate

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von simplex, 30.11.2005.

  1. #1 simplex, 30.11.2005
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    Hallo,

    ich habe schon per Suche nach einem solchen "Problem" gesucht aber nichts gefunden, deshalb poste ich mal mein Problem und hoffe eine klärende Antwort zu erhalten.

    Mein System ist Ubuntu 5.10...

    Nach einem dist-upgrade per apt habe ich auf einmal im Bootloader zwei "Kernel zur Auswahl" einmal den "alten" und einmal den "neuen". Ist das normale? Wie kann ich denn den alten "raushauen" :hilfe2:

    danke schon mal für die antworten und bis bald

    micha :devil:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisMD, 30.11.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Den zweiten Eintrag aus der boot/grub/menu.lst rauslöschen?
    Also zu Problemen mit Grub findeste ja 100te Beiträge.
     
  4. #3 Goodspeed, 30.11.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Oder einfach den alten Kernel deinstallieren ... danach sollte update-grub aufgerufen werden, was die Einträge anpasst ...
     
  5. tjb

    tjb Foren As

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Warum willst du den alten Kernel loswerden? Wenn du mal Probleme hast, Ubuntu mit dem aktuellen Kernel zu starten, kannst du so problemlos auf den alten zurückgreifen. Die Ubuntu-Entwickler haben sich schon was dabei gedacht. Oder bist du extrem knapp an Festplattenkapazität?

    Wenn du aber unbedingt den Eintrag loswerden willst, kannst du den entsprechenden Abschnitt in /boot/grub/menu.list auskommentieren. Wie du aber den alten Kernel komplett löschst, kann ich dir nicht sagen. Ich habe gerade Kanotix laufen, und da gibt es ein old-Kernel-remove-Skript. Vielleicht gibt es etwas ähnliches auch für Ubuntu. Schau doch mal ins Ubuntu-Forum.
     
  6. #5 schwedenmann, 30.11.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Alter Kernel

    Hallo


    1. Den alten Kernel im grub-Boormenü auskommentiern

    2. Wenn du den komplett löschen willst, sollte das wie auf jedem debiansystem auch per apt-get, bzw. dpkg gehen.
    Geht genauso, wie Programme entfernen.


    Mfg
    schwedenmann
     
  7. #6 simplex, 02.12.2005
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    merci merci :D

    super antworten =]
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bootloader Problem - GRUB - Ubuntu 5.10 - Nach Kernelupdate

Die Seite wird geladen...

Bootloader Problem - GRUB - Ubuntu 5.10 - Nach Kernelupdate - Ähnliche Themen

  1. Bootloader Probleme LILO Grub

    Bootloader Probleme LILO Grub: hi Leute, ich habe die suchfunktion benutzt und auch dort einiges über mein Problem lesen können, aber leider habe ich keine Lösung gefunden....
  2. Bootloader Problem

    Bootloader Problem: HAllo Leute! Ich habe ein großes Problem und zwar: Vor ein paar Tagen hab ich mir ein Buch gekauft (über Linux) :) da waren die Betriebssysteme...
  3. Bootloader Probleme...

    Bootloader Probleme...: Hallo ich bin Linux-Neuling und komme an einem bestimmten punkt nicht weiter: Ich habe 2 Festplatten in meinem Rechner 1.) 80 GB mit Suse...
  4. Probleme mit Bootloader / Grub

    Probleme mit Bootloader / Grub: So ich hab mir ma suse 10.1 gegönnt und nen problem mit dem Bootloader. (bin noch ziemlicher noob mit Linux, muss ich leider eingestehen)...
  5. Boot-, Bootloader-, Neu-Aufsetz-Problem...

    Boot-, Bootloader-, Neu-Aufsetz-Problem...: Hallo allerseits ! Ich, Linux-n00b, habe hier ein gröberes Problem beim Aufsetzen meines neuen Linux-Systems (SuSE 9.3). An sich handelt es...