Bootloader fehlt

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von VAiNstream, 13.11.2006.

  1. #1 VAiNstream, 13.11.2006
    VAiNstream

    VAiNstream Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    neulich habe ich mich dazu entschieden von Windows XP auf Fedora Core 6 umzusteigen. Nach der erfolgreichen Installation von Fedora Core 6 wollte ich das System dann auch starten, aber der PC startet immer nur Windows und der windwos-bootloader erkennt keine anderes System. Von dem angeblich installiertem GURB fehlt jede Spur.
    Bin blutiger Anfänger in Sachen Linux :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vegeta

    Vegeta Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Dann starte Fedora mal mit Deiner installations CD und installier Grub dann neu,
    schau aber vorher mal ins BIOS ob es da nicht einen Eintrag gibt der das Schreiben
    auf den Bootsektor verhindert. Wenn JA diesen erstmal abstellen.

    Vegeta
     
  4. #3 VAiNstream, 13.11.2006
    VAiNstream

    VAiNstream Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mit der Installations-CD starte kann ich nur upgraden und dadurch GRUB ändern aber am Ende kommt, dass ich keine neuen Pakete installiert hab und deswegen der Bootloader nicht verädert wird. MBR war schon vorher beschreibar.
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Benutze mal bitte die Board-Suche. Zur Reinstallation von Grub hatten wir schon zig Threads und das funktioniert unter allen Distros gleich:
    - Live-CD booten
    - Partitionen mounten
    - in die gemountete Root-Partition chrooten
    - /boot/grub/menu.lst (in der chroot-Umgebung) anpassen
    - grub-install /dev/hda (in der chroot-Umgebung) ausführen
    - Reboot
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bootloader fehlt

Die Seite wird geladen...

Bootloader fehlt - Ähnliche Themen

  1. Bootloader sichern und wiederherstellen mit dd

    Bootloader sichern und wiederherstellen mit dd: Hi, im Netz gibt es einige Guides in denen beschrieben ist wie man mit dd den Bootloader, den gesamten MBR oder den MBR inkl. des versteckten...
  2. Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen

    Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen: Hallo, ich habe 2 Mediacenter-PC im Wohn- und Schlafzimmer in denen jeweils Ubuntu auf einer SSD installiert wurde. Einer läuft mit einem Bios,...
  3. Zukunft des Lilo-Bootloaders ungewiss

    Zukunft des Lilo-Bootloaders ungewiss: Über 23 Jahre nach der initialen Veröffentlichung wird zum Ende des Jahres die Weiterentwicklung des Lilo-Bootloaders von seinem aktuellen...
  4. Bootloader Barebox 2015.06.0 mit mehr Dokumentation

    Bootloader Barebox 2015.06.0 mit mehr Dokumentation: Barebox, ein flexibler Bootloader vornehmlich für eingebettete Linux-Systeme, ist in Version 2015.06.0 erschienen. Neu ist unter anderem die...
  5. Fragen zu Partitions-Aufbau und Bootloader – und dem Sichern

    Fragen zu Partitions-Aufbau und Bootloader – und dem Sichern: Hallo, Ich hab ein paar Fragen zum Thema Partitions-Definitionen, dem Bootloader, wo die sind und wie man die sichert. Zu den Partitionen: Ich...