Booten mit grub2 bis zum Grub2-Menü dauert ewig

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von schwedenmann, 08.03.2014.

  1. #1 schwedenmann, 08.03.2014
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Auf einem i686 mit grub2 auf sda (es existiert noch sdb) mit multiboot, dauert der Bootvorgang bis zum Grubmenü eine Ewigkeit, gefühlt Minumum 90s, wobei erst der hintergrund errscheint, dann
    das menü selbst. Die Navigation durchs Menü per tastatur dauert auch lange, es wird nciht soft zum nächtsen Menüpunktz gesprungen, auch das Satrten der menüeinträge per return dauert gut3
    3-5s nach Drücken der Enter-Taste.

    Woran kann das liegen ?
    Bzw. wie kan ich herausfinden woran das liegt udn behebe ich das Problem?
    Es grub-install /dev/sda von der Installation, von der grub2 in sda stammt hat nichts gebracht.

    mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 08.03.2014
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Booten mit grub2 bis zum Grub2-Menü dauert ewig

Die Seite wird geladen...

Booten mit grub2 bis zum Grub2-Menü dauert ewig - Ähnliche Themen

  1. FreBSD 9.2 per grub2 booten

    FreBSD 9.2 per grub2 booten: Hallo ich wollte gleich FrebSD-9.2-i386 installieren und per installiertem grub2 booten, weiß eienr wie der genaue Eintrag in 40_custom lauten...
  2. FreebSD 8.2 per grub2 booten

    FreebSD 8.2 per grub2 booten: Hallo Wie boote ich per grub2 FreeBSD (ist in sda1 installiert, bootloader none bei Installation) Mit chainlaoder klappts nicht. Hab jetzt...
  3. Artikel: Mit UEFI statt BIOS booten

    Artikel: Mit UEFI statt BIOS booten: Aktuelle Linux-Distributionen können in ihrer 64-Bit-Variante sowohl unter dem neuen UEFI als auch mit herkömmlichen BIOS starten. Der Beitrag...
  4. Chromebooks können künftig Linux von USB booten und installieren

    Chromebooks können künftig Linux von USB booten und installieren: Der französiche Google-Entwickler François Beaufort hat auf G+ einige neue Funktionen von Chrome OS enthüllt, die mit der Version M41 nun...
  5. fstab: Netzlaufwerk beim Booten einbinden verursacht Fehler

    fstab: Netzlaufwerk beim Booten einbinden verursacht Fehler: Ich benutze davfs2, um ein WebDAV-Verzeichnis einzubinden. Wenn ich folgenden Eintrag in meine fstab schreibe, kann ich das Verzeichnis wunderbar...