bootdiskette/moduldiskette

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von me2, 14.02.2004.

  1. me2

    me2 Jungspund

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hi
    kann/darf man die bootdiskette/moduldisketten auch auf cd brennen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    hmm. na das wär ja wenig sinnvoll. Dann kannst du ja gleich von der Installations Cd booten , nicht wahr ;)
     
  4. me2

    me2 Jungspund

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ich frage nur, weil mein flopyy, na ja, einen "leichten" schaden hat-da geht gar nichts mehr
    und bei der installation kommt dann dieser fehler wegen modulen
    dann will ich module laden, brauch aber die disketten
    und anstatt disketten wollte ich dann cd(rw's) nehmen
    geht das?
     
  5. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    ja ich hab das schon verstanden. Ich meinte auch nur: Wenn du von CD booten kannst solltest du das auch gleich tun! dann brauchst du die disketten nicht.

    Soweit ich weiss geht das mit den cds nicht, weil er automatisch das Diskettenlaufwerk durchsucht, und dich nicht fragt, wo die dateien sein soll.
    Ich kann mich da aber irren: Leg einfach mal keine diskette beim versuch ein, und schau ob er dich nach einem Pfad fragt ,)
     
  6. me2

    me2 Jungspund

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ich boote ja immer von der cd
    ich schildere mal, was dann genau kommt:
    1.willkommensbildschirm
    2.auswahl(hard drive booting,installation,etc.)
    3.nachdem ich auf installtion gegangen bin, kommen einige arbeitsschritte in der konsole
    4.jetzt steht in der konsole starting yast
    5.ich warte sehr lange
    6.jetzt kommt: ein fehler trat währen der installtion auf
    7. ich bin wieder im hauptmenü
    8. ich könnte die module laden,wenn ich wollte
    9.ich versuche es, aber ich brauche ja die moduldisketten

    es sei gesagt:habe suse 9 pro und bin absoluter newbie in sachen linux
     
  7. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    also. alle module die auf den disketten sind, sind natürlich auch auf der cd, so dass du keine disketten brauchst. der fehler kann also daran nicht liegen . (was willst du da überhaupt für module laden).
    Mir fällt gerade auf, dass du ja schon einen anderen thread am laufen hast.... Ich habe dir da nicht ohne Grund gesagt dass wir eine Fehlermeldung brauchen, warum dein yast nicht startet. Da bringt es dir leider auch nicht viel einfach eine Moduldiskette einzulegen. Wenn du eine Idee hast wo das Problem liegen könnte, oder eine Fehlermeldung hast, dann poste sie doch bitte in dem anderen thread. Das hier ist ein crossposting, das müllt nur unsere Foren voll
     
  8. me2

    me2 Jungspund

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    sorry wegen dem crossposting
    aber ich schaffe es nicht den fehler aufzuschreiben,denn:
    wenn ich in der konsole bin, kommt der fehler
    ich fange sofort an zu schreiben, aber es kommt nach 2 sekunden das hauptmenü und ich komme auch nicht mehr in eine konsole rein
     
  9. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Ok. hast du mal versucht mit der Pause Taste auf deinem Keyboard zu arbeiten .. vielleicht geht das ja...

    Ausserdem kannst du einmal versuchen die installation im Textmodus durchzuführen, falls das problem mit der Grafikkarte zusammenhängt.

    Etwas anderes fällt mir nicht ein. Vielleicht weiss ja einer wie du an diese Fehlermeldung kommst !?
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. me2

    me2 Jungspund

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    installation im textmodus?
    kannst du mir das erklären?
     
  12. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Ja ... normalerweise startet Suse ja eine Installation im schönen grafischen Modus ... Alternatix kannst du natürlich auch eine rein Konsolenbasierte version nutzen. Das würde dir dann helfen, wenn der Fehler mit deiner Grafikkarte zu tun hat. Im Prinzip startest du die textinstallation wenn du glaube ich F2 drückst, während er yast startet oder so. Das kannst du aber alles in deinem Handbuch nachlesen!
     
Thema:

bootdiskette/moduldiskette