Bluetooth unter Linux

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von -=Lava186=-, 14.09.2007.

  1. #1 -=Lava186=-, 14.09.2007
    -=Lava186=-

    -=Lava186=- .::Feel The 2.6 Force::.

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/Lava186
    Gestern kam mein Bluethooth USB-Stick bekommen...
    dabei war eine Installations CD für Windoof und Mac...nun hab ich aber die Frage ob es acuh mit Linux funktioniert...ich benutze es eh nur für Datentausch mit meinem Handy...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schorsch312, 14.09.2007
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Hi Lava186,

    ???
    Er kam gekommen
    ???

    Naja was passiert denn, wenn du ihn in ein USB-Anschluss steckst? Was sagt lsusb, was für ein Ding hast du da?
    Geiz nicht so mit Grammatik und Informationen!!!
    Gruß, Georg
     
  4. #3 Athur Dent, 14.09.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja, Datenaustausch unter Linux per BT ist möglich.

    Aber um mehr helfen zu können, benötigtigen wir mehr Daten.

    Welche Distri.?
    Welcher BT Stick?
    Welche Pakete sind installiert?
    Was hast Du bisher gemacht bzw. nach welcher Anleitung bist Du bisher vorgegangen?
    Bekommst Du Fehlermeldungen, welche?
     
  5. #4 Marvin, 14.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2007
    Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Das müsste gehen...
    Kan sein das du erst den "Bluetooth Dienst" installieren und starten musst....
    Welche Distri?
    Hast du KDE?
    Installier am besten mal alles was mit Bluetooth zu tun hat...
     
  6. @->-

    @->- Guest

    Stimmt, möglich, aber nicht einfach :)

    Das Problem bei BT ist das sich die Einrichtung nicht gerade einfach gestalltet, wichtig zu wissen ist was für ein Linux du verwendest, wie deine Config für BT aussieht, am besten auch noch die Adresse und Diagnose von deinem Gerät um zu wissen welche Verbindungen es ermöglicht. Dann kommt vorallem bei Suse und Mandriva eine menge Handarbeit dazu, weil evtl spezielle zugriffsregeln erstellt werden müssen.

    Schau am besten mal auf http://www.jochen-lillich.de/article/bluetooth-unter-linux
    dort wird dir sicher geholfen :)
     
  7. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    huhu,
    hab Mandriva und Bluetooth.
    Ich musste im Prinzip nichts machen, hab Bluetooth aktiviert und konnte dann über KBluetoothD Datein versenden.
    Mehr aber auch nicht ... hab mich aber auch nicht darüm bemüht.

    Gruß
     
  8. #7 -=Lava186=-, 14.09.2007
    -=Lava186=-

    -=Lava186=- .::Feel The 2.6 Force::.

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/Lava186
    Ich lese mir gerade mal denn Artikel denn @->- gepostet hat durch, vielleicht hilft der mir ja, denn mein Problem ist das unter Windows wenn Bluethooth aktiviert ist (PC und bei Handy) ich im Explorer ein Fenster geöffnet bekomme in dem ich den gesamten Inhalt meines Handy sehen kann und so die Daten auf meinem Handy managen kann, raufschieben kann und ggf. löschen kann bei bedarf...

    unter Linux (OpenSuse mit KDE 3.5) bekomme ich zwar hin das mein Handy erkannt wird nur ist das Problem das ich nicht denn Inhalt meines Handys ansehen kann so wie bei Windows, ich kann zwar Daten hoch schieben aber das wars dann schon...

    ich möchte eben Bluethooth unter Linux genauso nutzen wie bei meinem Windows, denn das Daten Backup beim Handy ist etwas mühselig wenn man jede Datei einzeln zum pc senden muss...
     
  9. #8 -=Lava186=-, 15.09.2007
    -=Lava186=-

    -=Lava186=- .::Feel The 2.6 Force::.

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/Lava186
    So hab es jetzt endlich hin gekriegt das unter meiner Bluetooth Umgebung bei KDE endlich mein Handy angezeigt wird, so wenn ich dann in diesem Handyordner bin gibt es da einen Service OBEX file transfer...

    wenn ich jetzt aber versuche mit diesem Service zum handy zu sprechen, sagt mein Handy zwar für kurze Zeit das mein PC mit ihm reden möchte aber ich habe keine möglichkeit ja oder nein zu sagen, da es sofort wieder weg ist...wenn ich das aber unter Windows mache habe ich die Zeit, also dort wird nicht sofort abgebrochen...
    mein Handy ist ein Motorola L6
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. @->-

    @->- Guest

    Das selbe Problem habe ich auch gehabt. Ich hatte das Motorola V3i und jedesmal wenn ich mich mit dem Handy verbinden wollte ging es andauernd Verbindung da, Verbindung weg. Ich habe es nie geschafft beide zu verbinden. Nach einigen Sekunden ist dann immer mein Handy abgeschmiert oder mein Bluetooth service. Ich denke das einige Geräte mit Linux immer noch Probleme haben, vorallem Geräte wie Handys von Motorola :)
     
  12. #10 -=Lava186=-, 17.09.2007
    -=Lava186=-

    -=Lava186=- .::Feel The 2.6 Force::.

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/Lava186
    Soll also heißen, ich kann im Prinzip mit meiner Susi nicht mit meinem Motorola komunizieren und muss dafür also immer Windoof nutzen?

    Oder gibts da vielleicht noch ein Hintertürchen?
     
Thema:

Bluetooth unter Linux

Die Seite wird geladen...

Bluetooth unter Linux - Ähnliche Themen

  1. Wie kriege ich meine Bluetooth Maus Dell BT Travel Mouse unter Ubuntu 8.04 zum laufen

    Wie kriege ich meine Bluetooth Maus Dell BT Travel Mouse unter Ubuntu 8.04 zum laufen: Moin leutz, ich habe mir zusammen mit meinem Dell XPS-1530 eine Dell Bluetooth Maus bestellt, habe jetzt nur das Problem dass ich sie nicht...
  2. Wird mein Bluetooth Stick nicht unterstützt ?

    Wird mein Bluetooth Stick nicht unterstützt ?: Hallo ! Ich habe einen Bluetooth USB-Stick geschenkt bekommen. Natürlich wollte ich ihn gleich in Betrieb nehmen. Doch bislang hatte ich...
  3. Bluetooth Headset mit Skype unter Linux

    Bluetooth Headset mit Skype unter Linux: Ich wollte nur mal kurz von meinem Erfolg berichten. Habe hier ein Logitech Mobile Headset (Logitech HS01) erfolgreich als Headset unter Linux...
  4. Bluetooth unter OpenSuSE

    Bluetooth unter OpenSuSE: hmmmmm.....:think: Also, ich würde gerne meinen Linux Notebook mit meinem Windows Rechner per Blutooth verbinden. Etwas genauer: ich möchte...
  5. Bluetooth unter Mac OS X

    Bluetooth unter Mac OS X: Hallo zusammen Ich kann mit dem Bluetooth-Browser auf mein Mobile zugreifen. Nun wollte ich fragen, ob jemand weiss, ob man auch via Finder...