Bluefish ist stable - Version 1.0 !

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von redlabour, 14.01.2005.

  1. #1 redlabour, 14.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ein klasse HTML Editor!
     
  4. #3 manthano, 14.01.2005
    manthano

    manthano Tripel-As

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein erster Eindruck ist sehr gut, kann ich nur empfehlen. Übersichtliche, schnelle GUI und schreibt sich ausgesprochen angenehm (was ich nach eher schlechten Erfahrungen mit Quanta sehr genieße ;)).
     
  5. #4 campylobacter, 14.01.2005
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kann man nicht mit NVU vergleichen der ja die WYSIWYG-Ansicht bevorzugt. Beim Bluefish ist es "nur" der Quellcode. Quanta kann aber mehr, wenn er stabil läuft.
    Ich würde sagen, Bluefish ist ähnlich wie Kate nur auf den Web-Bereich optimiert.
     
  6. #5 redlabour, 14.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ach ja - Quanta war´s.

    Ja dann ist meine Frage wirklich blöde. :(
     
  7. #6 NiceDay, 14.01.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Wie kann etwas was man angeblich mit was anderem nicht vergleichen kann mehr können?
     
  8. #7 campylobacter, 15.01.2005
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Na na, da hast du was falsch verstanden. NVU ist anders als Bluefish, aber Quanta kann man mit ihm schon vergleichen. Ist immerhin das KDE Gegenstück.

    Ich wollte damit ja nur sagen, das redlabour als NVU Nutzer, mit dem Bluefish ein Programm vor sich haben wird, das nicht mit dem NVU vergleichbar ist, wenn man auf WYSIWYG steht, und nichts anderes lernen will.

    mfg campy
     
  9. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Da ich lieber am Quellcode selbst arbeite und mir den nicht von einem Programm vorschreiben lassen will, arbeite ich nicht mit WYSIWYG Editoren.
    Warum ich bluefish dem Quanta vorziehe?
    Aus den gleichen Gründen aus denen ich IceWM dem KDE und leafpad dem kate vorziehe:
    Der gesamte KDE Pool ist mir persönlich zu überladen und zu träge im Vergleich zu anderen Programmen.
    Die einzigsten KDE Programme, die ich verwende sind kopete und k3b.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 NiceDay, 15.01.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    War nicht direkt offensichtlich ;)
    So stimmts dann natürlich.
     
  12. #10 diarrhoe, 18.01.2005
    diarrhoe

    diarrhoe Jungspund

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Meine bisherigen Erfahrungen mit Bluefish 1.0 stimmen mich positiv. Der Start ist nun blitzschnell bei mir und ich muss etwas seltener F5 zur Aktualisierung des Syntax-Highlightings drücken :)

    Stabilitätsprobleme hatte ich auch bei den vorigen Versionen nicht.
     
Thema:

Bluefish ist stable - Version 1.0 !

Die Seite wird geladen...

Bluefish ist stable - Version 1.0 ! - Ähnliche Themen

  1. Bluefish langsam unter stable

    Bluefish langsam unter stable: Hallo, der Editor Bluefish ist bei mir unter stable mit dem Kernel 2.6.8-3-k7 richtig langsam. Er ruckelt beim Scrollen und ist beim Schreiben...
  2. Bluefish Browservorschau im Firefox, wie einzustellen?

    Bluefish Browservorschau im Firefox, wie einzustellen?: Hallo! Ich bin blutiger Linuxneuling und versuche, mich mit Linux (SuSE 10.1) anzufreunden. Nun habe ich eine Frage und hoffe, hier die...
  3. Bluefish - Fehlerhaftes Syntax-Highlighting?

    Bluefish - Fehlerhaftes Syntax-Highlighting?: Hallo! Ich habe ein Problem, bei dem mir bisher leider niemand helfen konnte und welches eigentlich auch in keine Forenkategorie hier...
  4. bluefish

    bluefish: hab bluefisch mit yast (suse 8) installiert - das programm lässt sich nciht starten. ich klicke es an - er lädt und lädt und nach 2 minuten...
  5. Debian Unstable wechselt zu GCC 5 und libstdc++6

    Debian Unstable wechselt zu GCC 5 und libstdc++6: Bei der vermutlich größten Umstellung bei Debian seit jeher wechselt die Distribution auf die fünfte Version der GNU Compiler Collection GCC. Die...