blag

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von dorje, 08.11.2005.

  1. dorje

    dorje Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,dies ist also mein erster auftritt und ich bin noch ein wenig wackelig, aber mir brennt es unter den nägeln.bin ein richtiger frischling der sich auf eigene faust durch verschiedene distris gequält hat. bin jetzt bei blag kleben geblieben und versuche mich jetzt ein wenig nach vorne zu bringen, habe aber bis jetzt nichts über blag finden können. wer hat hier ein wenig erfahrung und kann mir ein bischen verdeutlichen, womit ich es überhaupt zu tun habe und welche möglichkeiten ich hier habe zb. paketauswahl,updates usw
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisMD, 08.11.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ob es sinnvoll ist eine Distribution ohne jeglichen Bekanntheitsgrad, eine fast nicht vorhandene Fangemeinde und keinerlei Dokumentationen zu benutzen glaube ich nicht aber jedem das seine.

    Jedenfalls benutzt es .rpm Pakete und die aus Fedora Core scheinen auch benutzbar zu sein.
     
  4. dorje

    dorje Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    mir war bis jetzt nicht klar das ich mir einen exoten gezogen habe, aber wenn blag auf fedora basiert, dann müssten doch die gleichen vorraussetzungen für beide distris gelten?
     
  5. #4 ChrisMD, 08.11.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Jo so ist es anscheinend. Die Dokumentationen sollten sich auch größtenteils übertragen lassen. Welche weiteren Anpassungen es gibt wird nicht genannt (ist von lidux.de).
     
  6. dorje

    dorje Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    das hört sich für mich recht vielversprechend.werde mich mal ein wenig in diese richtung umsehen.erstmal danke für deine bemühungen
     
  7. jonah

    jonah Benutzter Registrierer

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Tag !

    Ja, ist es. Blag gibt es schon seit RedHat 8 und es gibt sogar ein Wiki.

    Nimm die 30001.iso, damit wirste ein nettes System haben.

    cu
     
  8. dorje

    dorje Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    dem kann ich nur zustimmen.mein system läuft richtig rund und die multimediaanwendungen die ich so brauche, sind auch alle vertreten. übrigens kann ich hier die fc4-pakete verwenden, was die auswahl extrem erhöht. es sieht momentan nach einem richtig brauchbarem system aus.
     
  9. jonah

    jonah Benutzter Registrierer

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Nochmal Hi !

    Ich verwende Blag seit der 10000 (basierend auf FC1) und war mit jedem Release bis jetzt zufrieden. Zur Zeit nutze ich die 40k Alpha, die auch prima funzt, mit eigenem Kernel und ein paar Modifikationen ;)

    Blag ist ein sauber optimiertes Fedora das sehr fix und nett anzusehen ist.

    cu
     
  10. Rafer

    Rafer Onkel Joe

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen bei Köln
    So ein Exot ist es ja nun auch nicht :)

    Aber schaut interessant aus :) werde ich mir für meinen Zukünftigem Laptop im Hinterkopf behalten falls Gentoo nicht läuft ;)

    blag is a fedora core 3 based distribution, reduced to 1 cdrom and supplemented by 200 additional packages.

    http://www.blagblagblag.org/
     
  11. dorje

    dorje Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    für mich ist blag ein wirklich optischer leckerbissen und mein lapper läuft das erste mal richtig gut und ohne murren
     
  12. #11 ChrisMD, 10.11.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Was hat die Distribution mit der Optik zu tun?
     
  13. #12 DennisM, 10.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Jo viele Leute beurteilen eine Distribution oder ein Programm an der Optik, was ich sehr schlecht/schade finde.

    MFG

    dennis
     
  14. dorje

    dorje Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht kann man die frage ja auch anders formulieren. warum sollte eine distri nicht auch eine gute optik haben? grundsätzlich kann es doch nicht falsch sein, wenn ein gutes system auch ein ansprechendes design hat.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 ChrisMD, 10.11.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Das System hat aber keine durch Bilder/Themes/whatever sichtbare Optik. Für mich macht eine Distribution vorallem die Art der Konfiguration und noch wichtiger, das Paketmanagement aus.
    Alles andere ist nicht ein Markenzeichen der Distribution. Und sollte von der auch nicht festgelegt werden. Ob man nun KDE oder Gnome oder was ganz anderes installiert ist einem selbst überlassen. Das sollte nicht die Distribution festlegen wie es z.B. Ubuntu tut. Klar es gibt Kubuntu, aber wenn es das nicht gäbe müsste jeder Anfänger erstmal Gnome runterwerfen wenns ihm nich gefällt.
    Das einzige was eine Distribution an Optik liefert ist vielleicht das Logo. Das wird ja auch gern in Anwendungen/Themes und GDM/KDM zur schau gestellt.
    Also wenn diese Distribution nun optisch schön sein soll, dann sollten sie mal mit der Website anfangen.
    Erinnert mich eher an sone Universitätsseite eines kleinen Geeks aus den 80er Jahren :brav:
     
  17. dorje

    dorje Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    stimmt. aber was ist daran verkehrt?
     
Thema:

blag

Die Seite wird geladen...

blag - Ähnliche Themen

  1. Zwischenablage nutzen

    Zwischenablage nutzen: Hallo, ich würde gerne in einem Script die Zwischenablage ansteuern könne, doch wie mache ich das? Die SuFu hat mir auch nix anspruchsvolles...
  2. Linux als "Datenablage"?

    Linux als "Datenablage"?: Hallo UnixBoard, ich habe hier einen alten PIII 1GHz, GeForce2, 512MB RAM stehen, den ich dank meines Notebooks nurnoch selten nutzen muß ;) ....
  3. Bei Benutzung der Shift-Taste wird Text aus Zwischenablage eingefügt

    Bei Benutzung der Shift-Taste wird Text aus Zwischenablage eingefügt: Liebe Gemeinde, ich lese hier ja nun schon seit einiger Zeit mit und freue mich immer über jeden hilfreich/kompetenten Beitrag den ich finden...
  4. pipe fuer zwischenablage

    pipe fuer zwischenablage: hi durch welche pipe bekomm ich die stdout in die zwischenablage (fuer die mittlere maustaste) merci j 8)
  5. suche gute zwischenablage für gnome

    suche gute zwischenablage für gnome: Moin. Ich brauche ein gutes Tool um mehrere Textpassagen in der Zwischenablage zu managen. Nach Möglicheit sollte man da sehr viel...