Bin mit meinem Nerven am Ende bitte um Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von alrath, 15.01.2008.

  1. #1 alrath, 15.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2008
    alrath

    alrath Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe mich nach nicht zu langer Überlegung dazu entschlossen endlich mal auf ein vernüftiges System umzusteigen,hatte mit Windows die Schnauze voll.
    Darauf hin habe ich mir Linux Suse 10.3 runtergeladen, war alleine vom Desktop Aufbau hellauf begeistert.
    Aber.....
    Es stellte sich heraus das ich den Grafikkartentreiber nicht installieren kann (wahrscheinlich bin ich zu blöd dafür)!
    Bitte könnt ihr mir helfen?
    Nach 12 Stunden vor dem Bildschirm bin ich mit meinem Latein am Ende ich habe es zwar mal hinbekommen das ich den ATI Catalyst in der Taskleiste hatte (fragt mich bitte nicht wie ich das geschafft habe, weis es selbst nicht)
    doch das wars schon, ich kann weder die Bildschirmauflösung ändern noch die 3D Beschleunigung aktivieren.
    Bitte Bitte helft mir ich bin Verzweifelt.:(:(:(

    Systemdaten:
    Amd 3500+ 64bit
    2gb ram
    320gb Festplatte sata
    ATI Sapihre x1950pro (Radeon) mit 512 gddr3 ram
    Linux suse 10.3 64bit
    um
    P.S.: Falls ich den Thread in meiner Verzweiflung falsch gepostet habe bitte ich um Entschuligung und bitte gleichzeitig den Admin um Richtigstellung^^

    P.s.s: Da ich ein Vollkommener Neuling bin was Linux angeht, bitte erklährt es mir in keinen "Linux Latein" *Windows gebranntmarkt ich bin*
    am besten Schritt für Schritt^^
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 15.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es ist immer schwierig, wenn man bei Adam und Eva anfangen muss - am besten, Du schaust Dir mal » dieses HowTo « an und meldest Dich noch mal, wenn sich Probleme oder Fragen ergeben.

    Edit: Die Kategorie ist tatsächlich die falsche, besser wäre das Unterforum 'Hardware' » 'Grafik / Video' gewesen. Was aber noch viel wichtiger ist: ein aussagekräftiger threadtitel...

    Trotzdem erstmal willkommen im ub!

    Nochmal Edit: Das HowTo bezieht sich auf SuSE 10.2, lässt sich aber größtenteils auf die 10.3 übertragen. Leider sind die SuSE-Quellen derzeit offline, also warte am besten ein wenig... und leg' Dich erstmal hin. :)
     
  4. #3 Blender3D, 15.01.2008
    Blender3D

    Blender3D Vitamin C++

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    Gibt es denn auf der Seite, wo du den Treiber gedownloadet hast keine installations-README?

    Grüße, Blender3D
     
  5. alrath

    alrath Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Doch gab es schon jedoch nur für 10.2 und nicht 10.3 , hab alles genau nach anleitung gemacht wie es in der Anleitung steht jedoch ohne Erfolg?(
    http://de.opensuse.org/ATI-Treiber_unter_openSUSE_10.2_installieren
     
  6. #5 Gast1, 15.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.01.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

    http://en.opensuse.org/ATI_Driver_HOWTO

    (//edit:

    Noch eines, welches vor allem auch die Installatiosvoraussetzungen ausführlichst beschreibt:


    http://wiki.linux-club.de/opensuse/ATI)


    Das ist auch für 10.3 und mit solchen Einzeilern.

    kann man gerade mal gar nichts anfangen.

    Oder willst Du als Antwort "Na wenn Du alles so gemacht hast, wie es da steht, dann kann Dir niemand helfen, denn damit muss es eigentlich funktionieren, schade, Pech gehabt."

    Wohl kaum, oder?

    Solche Prosa wie Deine "Leidensgeschichte" im ersten Posting interessiert niemanden, viel wichtiger wären ordentliche Fakten, wie sie in fast jedem Thread zum Thema Grafikkartenprobleme gefragt werden.

    Ob Du 12 Stunden oder 12 Jahre an der Sache gesessen hast, ist vollkommen irrelevant, einen kleinen, aber entscheidenden Fehler kann man auch in 12 Sekunden machen.

    Eine Fehlermeldung, die Eingaben/Ausgaben in der Konsole _im Wortlaut_ oder der Inhalt eines Logfiles (welches das ist, findest Du ebenfalls in fast jedem Thread zum Thema Grafikkartenprobleme) sagt immer das selbe aus.

    Greetz,

    RM
     
  7. #6 Mike1, 15.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2008
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    um sie trotzdem nochmal zu nennen:
    /etc/X11/xorg.conf
    /var/log/Xorg.0.log



    PS: Rain_Maker wirkt zwar manchmal etwas aggressiv aber er hilft trotzdem gut und hat fast immer Recht^^ (*mich an meine Anfänge erinnere*)
     
  8. #7 kostjaXP, 15.01.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    und wenn du nicht zugibst, uns um mindestens eine Minute beschissen zu haben, werden wir dir vielleicht gar nicht helfen können [/OT] ;)
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Gast1

    Gast1 Guest

    Auch wenn ich mich gleich dafür selbst ohrfeigen werde, aber ich verrate Dir mal ein "Geheimnis".

    Das ist ganz einfache Psychologie.

    Wenn Dich jemand "anschnauzt", dann spitzt Du schließlich auch die Ohren, weil Du genau wissen willst, was man Dir da vorwirft, um Dich ggf. verteidigen zu können.

    Ergo:

    "Der Patient ist wach und aufnahmefähig, Herr Doktor"

    (Dieser "Trick" hat sich schon mehr als nur einmal bewährt, ich will nur, daß der Fragesteller sein Problem konzentriert und mit wachem Verstand angeht, anstatt sich hinter der "Ich bin ja so ein armer N00b und viel zu blöd dafür, denkt ihr doch bitte für mich"-Mauer zu verstecken. Selbst wenn man damit auch irgendwann zum Ziel kommt, bringt es auf lange Sicht nichts, denn der Lerneffekt ist null.)
     
  11. #9 Tomekk228, 15.01.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Sehr geil Dr. House! :D
     
Thema:

Bin mit meinem Nerven am Ende bitte um Hilfe!!

Die Seite wird geladen...

Bin mit meinem Nerven am Ende bitte um Hilfe!! - Ähnliche Themen

  1. Problem bei autostart / Ausführung mit meinem SH-Script

    Problem bei autostart / Ausführung mit meinem SH-Script: Hallo zusammen. Ich habe ein Shellscript gebastelt, das ich gerne via /etc/init.d/ automatisch ausführen würde. Es soll auch wie es mit der...
  2. Knifflig: Datei auf Router kopieren, geht das in meinem Fall?

    Knifflig: Datei auf Router kopieren, geht das in meinem Fall?: Hallo zusammen, ich knabbere gerade an einer harten Nuss, und zwar will ich auf meinen Router (DIR-300) eine Datei schieben. Einzig ein...
  3. In meinem Wlan ist der Wurm drin

    In meinem Wlan ist der Wurm drin: Habe einen Asus Wlan-Adapter mit RT2500 Chip nach Anleitung von Serialmonkey installiert, hat auch prima geklappt. Jetzt ist mir aufgefallen, dass...
  4. win xp professionel und backtrack 3 auf meinem laptop?????

    win xp professionel und backtrack 3 auf meinem laptop?????: hallo ich eine frage ich würde gerne backtrack3 und winxp prfessional auf meinem laptop drauf machen weil das dingr jahre braucht um zu...
  5. Problem mit meinem Raid, benötige eure Hilfe

    Problem mit meinem Raid, benötige eure Hilfe: Hallo Leute, ich benutze seit einem Jahr einen 8-Port PCI-X Sata Raidcontroller von Supermicro, der einen Marvell Chip nutzt und daher das...