Bildwiederholfrequenz unter X; wie ändern?

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von randomidiot, 15.09.2004.

  1. #1 randomidiot, 15.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2004
    randomidiot

    randomidiot prolamer

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Willytown
    So, ich möchte die Bildwiederholfrequenz unter X auf 100hz@1024x768 ändern, weil 85hz mir bei 19" weh tun.
    Ich weiss das man das manuell in die X86config schreiben kann, aber nicht was für Werte ich bei [modes] eintragen soll ...
    Herstellerangaben zur Wiederholfrequenz bei 1024x768:
    Horizontal: 68.7 KHz
    Vertikal: 100.0 Hz
    im VESA standard (Monitor ist übrigens ein Medion MD 1998JB, hat mir die Firma mal "geschenkt", hrhr)
    ahja, aktuelle Frequenz liegt bei 68.7 KHz x 85.0 Hz und hier ist meine X86config:
    Section "Files"
    InputDevices "/dev/ttyS0"
    InputDevices "/dev/ttyS1"
    InputDevices "/dev/ttyS2"
    InputDevices "/dev/ttyS3"
    InputDevices "/dev/ttyS4"
    InputDevices "/dev/ttyS5"
    InputDevices "/dev/ttyS6"
    InputDevices "/dev/ttyS7"
    InputDevices "/dev/ttyS8"
    InputDevices "/dev/psaux"
    InputDevices "/dev/logibm"
    InputDevices "/dev/sunmouse"
    InputDevices "/dev/atibm"
    InputDevices "/dev/amigamouse"
    InputDevices "/dev/atarimouse"
    InputDevices "/dev/inportbm"
    InputDevices "/dev/gpmdata"
    InputDevices "/dev/mouse"
    InputDevices "/dev/usbmouse"
    InputDevices "/dev/adbmouse"
    InputDevices "/dev/input/mice"
    InputDevices "/dev/input/event0"
    InputDevices "/dev/pointer0"
    InputDevices "/dev/pointer1"
    InputDevices "/dev/pointer2"
    InputDevices "/dev/pointer3"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/local"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Type1"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/URW"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Speedo"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/truetype"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/uni:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/CID"
    FontPath "/opt/kde3/share/fonts"
    FontPath "/usr/local/share/fonts"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts"
    EndSection

    Section "ServerFlags"
    Option "AllowMouseOpenFail"
    Option "RandR" "on"
    EndSection

    Section "Module"
    Load "extmod"
    Load "v4l"
    Load "dbe"
    Load "glx"
    Load "type1"
    Load "freetype"
    Load "speedo"
    Load "dri"
    Load "GLcore"
    EndSection

    Section "InputDevice"
    Driver "Keyboard"
    Identifier "Keyboard[0]"
    Option "Protocol" "Standard"
    Option "XkbLayout" "de"
    Option "XkbModel" "pc105"
    Option "XkbRules" "xfree86"
    Option "XkbVariant" "nodeadkeys"
    EndSection


    Section "InputDevice"
    Driver "mouse"
    Identifier "Mouse[1]"
    Option "Buttons" "7"
    Option "Device" "/dev/input/mice"
    Option "Name" "Autodetection"
    Option "Protocol" "explorerps/2"
    Option "Vendor" "Sysp"
    Option "ZAxisMapping" "4 5"
    EndSection


    Section "Monitor"
    Option "CalcAlgorithm" "CheckDesktopGeometry"
    DisplaySize 368 276
    HorizSync 30-98
    Identifier "Monitor[0]"
    ModelName "MD1998JB"
    VendorName "MEDION"
    VertRefresh 50-160
    UseModes "Modes[0]"
    EndSection


    Section "Modes"
    Identifier "Modes[0]"
    EndSection


    Section "Screen"
    DefaultDepth 24
    SubSection "Display"
    Depth 15
    Modes "1024x768"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 16
    Modes "1024x768"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 24
    Modes "1024x768"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 32
    Modes "1024x768"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 8
    Modes "1024x768"
    EndSubSection
    Device "Device[0]"
    Identifier "Screen[0]"
    Monitor "Monitor[0]"
    EndSection


    Section "Device"
    BoardName "GeForce4 Ti 4200"
    BusID "1:0:0"
    Driver "nvidia"
    Identifier "Device[0]"
    Screen 0
    Option "Rotate" "off"
    VendorName "NVidia"
    EndSection


    Section "ServerLayout"
    Identifier "Layout[all]"
    InputDevice "Keyboard[0]" "CoreKeyboard"
    InputDevice "Mouse[1]" "CorePointer"
    Option "Clone" "off"
    Option "Xinerama" "off"
    Screen "Screen[0]"
    EndSection

    Section "DRI"
    Group "video"
    Mode 0660
    EndSection
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    du solltest hier:

    HorizSync 30-98
    VertRefresh 50-160

    die Werte deines Monitors eintragen. Danach sollte X mit der höchst möglichen Frequenz starten.
     
  4. #3 randomidiot, 15.09.2004
    randomidiot

    randomidiot prolamer

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Willytown
    hab ich ja... aber das ist leider nicht die Optimale (höchstmögliche :) ), sondern wohl eher die Standart/sicherheitsfrequenz ...
     
  5. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    such mal nach modeline im forum, das sollte dir helfen.
     
  6. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 qmasterrr, 16.09.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    xf86cfg und dann auf modline oder so...
     
  9. #7 randomidiot, 17.09.2004
    randomidiot

    randomidiot prolamer

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Willytown
    öhm, da bin ich wieder ... mussste mich etwas mehr mit meiner Bash auseinandersetzen da nach dem empfohlenem Modeline Konfigurator X nicht mehr wollte wie es sollte. :P
    Ein Versuch mache ich damit noch vieleicht , oder sind 100Hz generell zu Hoch?
    Ich frage, weil bei allen Auflösungen 85Hz als höchste Auflösung dasteht ...
     
Thema:

Bildwiederholfrequenz unter X; wie ändern?

Die Seite wird geladen...

Bildwiederholfrequenz unter X; wie ändern? - Ähnliche Themen

  1. Nvidia Treiber und Bildwiederholfrequenz

    Nvidia Treiber und Bildwiederholfrequenz: Aktuelles Kubuntu 7.10: Ich habe den aktuellen Nvidia Treiber für eine Geforce FX5900XT (128MB) installiert. Ich habe allerdings das Problem,...
  2. Bildwiederholfrequenz

    Bildwiederholfrequenz: Hallo Ich habe einen Flachbildmonitor. Die Frequenzen in der xorg.conf HorizSync 32 - 79 # siehe Handbuch VGA 640x480 31.469 - SXGA...
  3. Wie Bildwiederholfrequenz (Hz) ändern

    Wie Bildwiederholfrequenz (Hz) ändern: Hallo, ich habe redhat 9 auf meinen Computer installiert, wie kann ich die Bildwiederholfrequenz für X (z.Z. Gnome) ändern? Nach der...
  4. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  5. Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD

    Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD: Hallo, # make tiny make: don't know how to make tiny Stop in /root/Downloads/tiny/tinywm-1.3 # make tinywm cc -O2 -pipe -o tinywm tinywm.c...