Bildschirmeinstellung geht verloren

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Freya, 11.08.2006.

  1. Freya

    Freya Jungspund

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab Suse 10.1. Beim Installieren wurde der Bildschirm (ProView, Baujahr '99) nicht erkannt, die Schrift war zuerst riesig groß (5cm)! Dann hab ich die Installation wiederholt und mir etwas Passendes aus dem Konfigurations-"Angebot" rausgesucht. Hat auch prima geklappt und ich war glücklich, dass ich nun die andern Probleme angehen konnte.
    Umso enttäuschter war ich, als irgendwann nach einem User-Wechsel auf einmal wieder diese riesigen Lettern auftauchten. An dem Abend hab ich erst mal Schluss gemacht und mich entschlosssen, es doch bei Windows zu belassen.
    Nun hab ich mir es noch einmal überlegt, vielleicht klappts ja doch noch.
    Welche Möglichkeit gibt es, die Bildschirmkonfiguration zu sichern?
    Wenn das nicht geht, wie kann man die Konfiguration möglichst einfach und ohne grafische Oberfläche wiederherstellen?

    Ich hatte vorher mal Linux mit Knoppix angeschaut. Da gab es nicht solche Probleme. Wär es eine Lösung, statt Suse einfach Knoppix fest zu installieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Eine andere Distribution kannst du natürlich immer ausprobieren, insofern wäre das auch eine Lösung.
    Kannst du deine Grafikkarte nicht über den Aufruf von sax2 konfigurieren?

    Ansonsten kannst du natürlich die X Konfiguration auch per Hand machen.
    Dazu musst du die /etc/X11/xorg.conf verändern.
    Vielleicht postest du diese Datei einfach mal hier ... vielleicht sehen wir ja einen Fehler
     
  4. Freya

    Freya Jungspund

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hier hab ich die xorg.conf:
    2006-08-13 13:59 xorg.conf Page 1
    # /.../
    # SaX generated X11 config file
    # Created on: 2006-08-13T13:59:57+0200.
    #
    # Version: 7.1
    # Contact: Marcus Schaefer <sax@suse.de>, 2005
    # Contact: SaX-User list <https://lists.berlios.de/mailman/listinfo/sax-users>
    #
    # Automatically generated by [ISaX] (7.1)
    # PLEASE DO NOT EDIT THIS FILE!
    #

    Section "Files"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/local"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/100dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Type1"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/URW"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Speedo"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/PEX"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/cyrillic"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/latin2/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/latin2/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/latin2/100dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/latin2/Type1"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/latin7/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/baekmuk:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/japanese:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/kwintv"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/truetype"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/uni:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/CID"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/ucs/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/ucs/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/ucs/100dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/hellas/misc:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/hellas/75dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/hellas/100dpi:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/hellas/Type1"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/misc/sgi:unscaled"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/xtest"
    FontPath "/opt/kde3/share/fonts"
    InputDevices "/dev/gpmdata"
    InputDevices "/dev/input/mice"
    EndSection

    Section "ServerFlags"
    Option "AllowMouseOpenFail" "on"
    EndSection

    Section "Module"
    Load "freetype"
    Load "type1"
    Load "dbe"
    Load "glx"
    Load "extmod"
    Load "v4l"
    EndSection

    Section "InputDevice"
    Driver "kbd"
    Identifier "Keyboard[0]"
    Option "Protocol" "Standard"
    Option "XkbLayout" "de"
    Option "XkbModel" "pc105"
    Option "XkbRules" "xfree86"
    Option "XkbVariant" "nodeadkeys"
    EndSection

    Section "InputDevice"
    Driver "mouse"
    Identifier "Mouse[1]"
    Option "Buttons" "5"
    Option "Device" "/dev/input/mice"
    Option "Name" "ImPS/2 Logitech Wheel Mouse"
    Option "Protocol" "explorerps/2"
    Option "Vendor" "Sysp"
    Option "ZAxisMapping" "4 5"
    EndSection

    Section "Monitor"
    DisplaySize 305 229
    HorizSync 30-60
    Identifier "Monitor[0]"
    ModelName "770"
    VendorName "PROVIEW"
    VertRefresh 50-75
    UseModes "Modes[0]"
    EndSection

    Section "Modes"
    Identifier "Modes[0]"
    Modeline "1024x768" 79.52 1024 1080 1192 1360 768 769 772 801
    Modeline "1024x768" 78.43 1024 1080 1192 1360 768 769 772 801
    Modeline "1024x768" 77.25 1024 1080 1192 1360 768 769 772 800
    Modeline "1024x600" 61.42 1024 1080 1184 1344 600 601 604 626
    Modeline "1024x600" 59.86 1024 1072 1176 1328 600 601 604 626
    Modeline "1024x600" 58.93 1024 1072 1176 1328 600 601 604 625
    Modeline "800x600" 47.53 800 840 920 1040 600 601 604 626
    Modeline "800x600" 46.87 800 840 920 1040 600 601 604 626
    Modeline "800x600" 46.15 800 840 920 1040 600 601 604 625
    Modeline "768x576" 43.52 768 800 880 992 576 577 580 601
    Modeline "768x576" 42.93 768 800 880 992 576 577 580 601
    Modeline "768x576" 42.26 768 800 880 992 576 577 580 600
    Modeline "640x480" 29.84 640 664 728 816 480 481 484 501
    Modeline "640x480" 29.43 640 664 728 816 480 481 484 501
    Modeline "640x480" 29.03 640 664 728 816 480 481 484 501
    EndSection

    Section "Screen"
    DefaultDepth 24
    SubSection "Display"
    Depth 15
    Modes "1024x768" "1024x600" "800x600" "768x576" "640x480"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 16
    Modes "1024x768" "1024x600" "800x600" "768x576" "640x480"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 24
    Modes "1024x768" "1024x600" "800x600" "768x576" "640x480"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 8
    Modes "1024x768" "1024x600" "800x600" "768x576" "640x480"
    EndSubSection
    Device "Device[0]"
    Identifier "Screen[0]"
    Monitor "Monitor[0]"
    EndSection

    Section "Device"
    BoardName "ProSavage DDR-K"
    BusID "1:0:0"
    Driver "savage"
    Identifier "Device[0]"
    Screen 0
    VendorName "S3"
    EndSection


    Section "ServerLayout"
    Identifier "Layout[all]"
    InputDevice "Keyboard[0]" "CoreKeyboard"
    InputDevice "Mouse[1]" "CorePointer"
    Option "Clone" "off"
    Option "Xinerama" "off"
    Screen "Screen[0]"
    EndSection


    Section "DRI"
    Group "video"
    Mode 0660
    EndSection

    Section "Extensions"
    EndSection

    Statt Proview 770 ist mein Bildschirm eigentlich ein Proview PT500. Aber der ist leider bei Suse10.1 nicht vorgesehen. Vielleicht schon zu alt?
     
  5. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Dein Monitor unterstützt ja mehrere Auflösungen. Du bist sicher, dass du nicht auf 640*480 arbeitest?? Siehe
    http://www.chruetertee.ch/blog/arch...ter-x-org-waehrend-des-betriebes-aendern.html
    Falls es das nich ist:
    du solltest vielleicht erst einmal einen Standardbildschirm auswählen, und versuchen, ob es so funktioniert.
    Ansonsten solltest du einmal die xorg.conf sichern.
    Dann löschst du die gesamte Modes Section und ersetzt die Monitor Section etwa so:

    Section "Monitor"
    Identifier "Monitor[0]"
    HorizSync 30-60
    VertRefresh 50-75
    Option "DPMS"
    EndSection


    Meistens brauchst du die Modelines usw. gar nicht. Wichtig ist, dass die Vertical Refreh und Horizontal Refresh Werte zu deinem Monitor passen.
     
  6. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Was mir noch aufgefallen ist... hat aber nichts mit Deiner Auflösung zu tun...
    Du sagst du hast xorg.conf, aber ich hab folgendes entdeckt:
    Code:
    Section "InputDevice"
    Driver "kbd"
    Identifier "Keyboard[0]"
    Option "Protocol" "Standard"
    Option "XkbLayout" "de"
    Option "XkbModel" "pc105"
    Option "XkbRules" "[b][color=red]xfree86[/color][/b]"
    Option "XkbVariant" "nodeadkeys"
    EndSection
    ersetz das mal durch xorg ;)
     
  7. Freya

    Freya Jungspund

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps. Der Monitor macht keine Problem mehr.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bildschirmeinstellung geht verloren

Die Seite wird geladen...

Bildschirmeinstellung geht verloren - Ähnliche Themen

  1. Bildschirmeinstellungen

    Bildschirmeinstellungen: [ATTACH] Hallo Ich wollte auf OpenSolaris auf VMwarePlayer in den Bildschirmeinstellungen die Grösse des Bildschirm anpassen, bin aber aus...
  2. Bildschirmeinstellung bei Notbooks

    Bildschirmeinstellung bei Notbooks: hallo gemeinde, bin ganz neu, hab ubuntu auf neinem notebook installiert, jetzt fehlen mit 1,5cm am unteren bildschirmrand, bei änderung der...
  3. Kabel I-net geht auf Arbeit aber nicht Zuhause

    Kabel I-net geht auf Arbeit aber nicht Zuhause: Hallo liebe Liebenden & Haters dieser Welt, ich komme bei mir zuhause nicht ins Internet via Ethernet-Kabel. Es handelt sich um einen Laptop, der...
  4. Lets Encrypt geht in den Regelbetrieb über

    Lets Encrypt geht in den Regelbetrieb über: Die Linux Foundation teilt mit, dass das unter ihrem Schirm stehende Projekt Let's Encrypt die Beta-Phase abschließt und den Regelbetrieb...
  5. Java Plug-in geht in Rente

    Java Plug-in geht in Rente: Oracle hat angekündigt, mit der Auslieferung von Java 9, das frühestens im Frühjahr 2017 erscheinen soll, das Java-Browser-Plug-in als veraltet zu...