Bild zittert bei OpenGL entlang der x-Achse (wellenförmig)

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von 1nickname4me, 17.08.2006.

  1. #1 1nickname4me, 17.08.2006
    1nickname4me

    1nickname4me Guest

    Hi!

    - openSuSE 10.1 (32 Bit)

    fglrxinfo
    display: :0.0 screen: 0
    OpenGL vendor string: ATI Technologies Inc.
    OpenGL renderer string: RADEON 9800 Pro Generic
    OpenGL version string: 2.0.5946 (8.27.10)

    -- Monitor ist nicht über DVI angeschlossen --

    Wie im Titel schon erwähnt habe ich das Problem, dass ab einer Auflösung von 1024x768 das Bild auf dem Monitor zittert (x-Achse). Je höher die Auflösung, desto mehr zittert das Bild. Es ist also davon auszugehen, dass das Zittern auch unter 1024x768 auftritt, jedoch nicht auffällig.
    Ab1280x1024 ist es schon extrem.
    Performance wird nicht beeinträchtigt.
    Ich versuche mal das Zittern/Flimmern zu beschreiben...
    Es ist als würden Wellen durch das Bild laufen und ALLES was in diesem 3D beschleunigten Bereich dargestellt wird, wird dadurch verzerrt.
    Starte ich zum Beispiel glxgears, maximiere das Fenster,tritt der oben genannte Effekt auf. Monitor ist auf 1280x1024 (85Hz) eingestellt.
    Öffne ich jetzt noch das Kontextmenü des Fensters in welchem glxgears läuft,hat dieses keine starre Form, sondern ist in Bewegung.

    Falls jemand eine Idee, oder gar eine Lösung hat... immer her damit . :D

    Mir wurde in einem anderen Forum schon der Hinweis gegeben es könnte sich um eine defekte Grafikkarte handeln, da unter Windows das Problem nicht auftritt, sollte es nicht an der GraKa liegen.

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Da ist IMHO ein Problem mit deiner Bildwiederholrate.
    Verändere mal die Frequenz (aber langsam ;) )und poste was passiert.

    Das haste unter Windows bei einer falschen Frequenz auch :) SCNR

    Gruß Lumpi
     
  4. #3 1nickname4me, 17.08.2006
    1nickname4me

    1nickname4me Guest

    Hi Lumpi,

    inwiefern sollte es daran liegen?
    Monitor läuft innerhalb seiner Spezifikation.
    - H: 30-98 KHz
    - V: 50-160Hz

    Die empfohlene Einstellung für 1280x1024 ist 85 Hz.
     
  5. #4 Lumpi, 18.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2006
    Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo,

    Ich glaube, deine vertikale Frequenz stimmt nicht,
    d.h. der horizontale Aufbau ist langsamer als dein vertikaler. [EDIT] Oder anders herum ;D [/EDIT]
    Daher kommt auch die "Verschiebung im Gesamtbild.


    Ich nutze (TFT)

    - H: 30-83kHz
    - V: 50-76kHz
    Auflösung: 1280x1024 mit 75Hz bei 24 Bit Farbtiefe

    Hast du schon mal sax2 (im Runlevel 3) "laufen" lassen?

    Gruß Lumpi
     
  6. #5 1nickname4me, 18.08.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.08.2006
    1nickname4me

    1nickname4me Guest

    Nicht böse sein Lumpi, aber ich glaube Du hast / Sie haben nicht wirklich Ahnung von Monitoren und Ihrer Funktionsweise.
    Horizontale Frequenzen liegen immer im kHz-Bereich, während vertikale im Hz-Bereich liegen.

    Zu Deiner / Ihrer Frage zum runlevel 3 und sax 2, ja im Laufe der Nutzung von SuSE Linux des Öfteren :D

    Trotzdem Danke für die versuchte Hilfestellung.



    *** Nochmal als Hinweis: Bei 2D tritt der genannte Effekt NICHT auf. ***
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo,

    Nö, ich bin dir nicht böse. ;)

    1. Ich habe keine Ahnung von Monitoren, ich muss PC´s reparieren
    2. gut, ich habe einen Schreibfehler in meiner vertikalen Achse. :D
    Trotz allem;

    Ich habe mir den aktuellen ATI-Treiber gezogen und installiert
    Ein Online-Update gemacht (dabei wurde der fglrx-treiber in eine Readonbla umgewandelt)
    sax2 ausgeführt und dann die Frequenzen per Hand etwas verändert.
    SAX ist für´s konfigurieren der ATI karten (meist) nur bedingt einsetzbar.

    Nun, bei mir funzt jedenfalls alles "innerhalb seiner Spezifikation" ;)

    Gruß Lumpi
     
  9. #7 1nickname4me, 21.08.2006
    1nickname4me

    1nickname4me Guest

    Puh, na da hab ich nochmal Glück gehabt :rolleyes:

    Hab trotz meiner Ausführungen über Deine Aussagen in Sachen Bildwiederholfrequenz (sei ehrlich, lies sie nochmal selbst...),
    ein wenig damit herumprobiert. :headup:
    ALSO, was ich jetzt dazu sagen kann, ist dass der Effekt in der Tat abnimmt, wenn ich die Frequenzen ändere, nach unten, bei 75Hz muss man schon sehr nah am Monitor sitzen, um das Flimmern zu sehen. Vorübergehend ist das eine Lösung. Nur das Problem bleibt. Warum tritt das Flimmern nur bei 3D auf?
    Warum überhaupt:think: ? Wie ja schon gepostet, sind sämtliche Frequenzen laut Hersteller eingerichtet (siehe Post weiter oben). Keinerlei Probleme in dieser Hinsicht unter Windows...

    Nochmal Vielen Dank für JEDE Art von Hilfe!
     
Thema:

Bild zittert bei OpenGL entlang der x-Achse (wellenförmig)

Die Seite wird geladen...

Bild zittert bei OpenGL entlang der x-Achse (wellenförmig) - Ähnliche Themen

  1. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  2. OpenSlides 2.0 im neuen Erscheinungsbild

    OpenSlides 2.0 im neuen Erscheinungsbild: OpenSlides, ein webbasiertes Präsentationssystem zur Darstellung und Steuerung von Tagesordnungen, Anträgen und Wahlen auf einer Veranstaltung,...
  3. VNC: nur grauer Bildschirm

    VNC: nur grauer Bildschirm: Hallo, habe wie folgt http://teguhth.blogspot.in/2013/08/how-to-enable-vncserver-on-solaris-10.html einen VNC Server auf meinem Oracle Solaris 10...
  4. Frankreich: Protest gegen Microsoft-Vertrag im Bildungswesen

    Frankreich: Protest gegen Microsoft-Vertrag im Bildungswesen: In Frankreich protestieren drei Open-Source-Gruppen gegen einen Vertrag zwischen dem Ministeriums für Bildung und Microsoft France. Weiterlesen...
  5. UNICEF Innovation Fund fördert freie Software für die Ausbildung

    UNICEF Innovation Fund fördert freie Software für die Ausbildung: Die UNICEF hat einen Innovations-Fonds mit über neun Millionen US-Dollar gegründet, der Open-Source-Technologien für die Ausbildung von Kindern...