Berechtigunsproblem

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von RAFFIS, 21.10.2009.

  1. RAFFIS

    RAFFIS Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich habe ein Problem mit einer Sambainstallation bei einem Kunden.
    Das Problem ist, das einige Dateien (unterschiedliche) im schreibgeschützten Modus geöffnet werden.

    Die Berechtigungen werden mit einer ACL konfiguriert und stimmen auch.
    Wenn ich mich mit einem Benutzer in das besagte Directory wechsle und eine Datei öffne, die Probleme macht, kann ich problemlos schreiben. Nur im Windows Client wird diese schreibgeschützt geöffnet.

    Die Freigabe sieht so aus:

    Code:
    [GZI_INTERN]
            comment                         = GZI Intern
            path                            = /srv/_sag/_data/gzi_intern
            public                          = yes
            writeable                       = yes
    
    Ich habe das Gefühl das der Besitzer gewechselt wird sobald ein Benuter eine Datei speichert. Und der nächste hat dann das Problem mit dem Schreibschutz.

    Also was kann ich da machen? Evt. ein Directory Mask/ Create Mask in die Freigabe nehmen?

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Berechtigunsproblem