Berechtigung mit "hosts allow"

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von dsx12, 06.01.2011.

  1. dsx12

    dsx12 Jungspund

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich konfiguriere Samba auf einem Ubuntu 10.04. Ich möchte mit der Direktive "hosts allow" den Zugriff nur Clients mit bestimmten Namen erlauben, was bisher leider nicht funktioniert hat. Ohne "hosts allow" hat der Zugriff funktioniert.
    Für die Namensauflösung verwende ich DNS.

    Client:
    Windows XP
    192.168.0.20
    client.domain.ch

    smb.conf (Ausschnitt)
    Code:
    [project]
    	comment = project
    	path = /project
    	hosts allow = client.domain.ch
    log.smbd (Ausschnitt)
    Code:
    [2011/01/06 13:16:25,  5] smbd/service.c:1216(make_connection)
      making a connection to 'normal' service project
    [2011/01/06 13:16:25,  3] lib/access.c:362(only_ipaddrs_in_list)
      only_ipaddrs_in_list: list has non-ip address (client.domain.ch)
    [2011/01/06 13:16:25,  3] lib/access.c:396(check_access)
      check_access: hostnames in host allow/deny list.
    [2011/01/06 13:16:25,  0] lib/access.c:410(check_access)
      Denied connection from 192.168.0.20 (192.168.0.20)
    [2011/01/06 13:16:25,  3] smbd/error.c:60(error_packet_set)
      error packet at smbd/reply.c(689) cmd=117 (SMBtconX) NT_STATUS_ACCESS_DENIED
    Hat jemand eine Idee was das Problem seinen könnte?

    Danke für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 06.01.2011
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Du musst vermutlich die IP-Adresse eintragen, wenn die Namensauflösung nicht über NetBIOS läuft.
     
  4. dsx12

    dsx12 Jungspund

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mit der IP-Adresse habe ich es bereits ausprobiert und das hat geklappt. Das Problem ist aber das die Clients die IP-Adressen dynamisch erhalten.

    Weiss jemand wie und wann Samba die Namen die bei "hosts allow" stehen auflöst?

    Könnte der Fehler damit zusammenhängen, dass DNS Reverse-Lookups in meinem Netz nicht einwandfrei funktionieren?
     
  5. #4 bitmuncher, 07.01.2011
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Samba löst die Namen dann korrekt auf, wenn sie auch via NetBIOS vom System bekanntgegeben werden. Wenn du also von einem anderen Windows-Rechner aus mittels 'net view' den Rechner mit seinem Namen auflisten lassen kannst, dann funktioniert auch die Namensauflösung über NetBIOS und somit im Normalfall auch für Samba. Der Reverse-Lookup muss meines Wissens nach dafür auch funktionieren.
     
  6. NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Du kannst auch IP-Bereiche angeben.
    Die dynamischen IPs kommen doch bestimmt aus einem definierten Segment, oder?
    Code:
    hosts allow = 127.0.0.1 192.168.2.0/24 192.168.3.0/24
    
     
  7. dsx12

    dsx12 Jungspund

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ist ohne NetBIOS die Verwendung von "hosts allow" mit Namen nicht möglich? In meinem Netzwerk verwende ich nur DNS.

    IP-Range kommt nicht in Frage, da nicht alle aus dem entsprechenden Subnetz Zugriff haben sollen.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Berechtigung mit "hosts allow"

Die Seite wird geladen...

Berechtigung mit "hosts allow" - Ähnliche Themen

  1. youtube-dl mit WebUI einrichten - Download-Ordner ändern + Berechtigungen

    youtube-dl mit WebUI einrichten - Download-Ordner ändern + Berechtigungen: Hallo, auf meinem Raspberry Pi habe ich youtube-dl (manuelle Installation; systemweit [wie im UU-Wiki beschrieben]) installiert. Dazu...
  2. LibreOffice keine Schreibberechtigung bei NFS-Freigabe

    LibreOffice keine Schreibberechtigung bei NFS-Freigabe: Hallo zusammen, ich habe im lokalen Netzwerk eine NFS-Freigabe (Raspberry Pi mit OpenMediaVault) eingerichtet und den Zugriff für eine IP...
  3. Samba und Ordnerberechtigungen für windows

    Samba und Ordnerberechtigungen für windows: Hallo ich hab ein kleines problem das ich nicht gelöst bekomme , ich bin mir auch nicht sicher ob das überhaupt mit samba geht also folgendes...
  4. Advanced Verzeichnis und Datei Berechtigung

    Advanced Verzeichnis und Datei Berechtigung: Hallo, gibt es die Möglichkeit die Verzeichnisberechtigung so abzuändern das ein bestimmter User nur lesen und löschen darf aber keine Dateien...
  5. HILFE!!! Gruppen-Ordner-Berechtigungen-Problem

    HILFE!!! Gruppen-Ordner-Berechtigungen-Problem: Hallo zusammen, auf meiner Arbeit muss ich ein Linux-Server mit PDC einrichten. Soweit so gut, dann habe ich Gruppen erstellt mit...