Beratung Grafikkartenkauf

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von @->-, 26.01.2014.

  1. @->-

    @->- Guest

    Hallo,

    ich tendiere dazu mir eine neue Grafikkarte zu kaufen und möchte mal eure Meinung dazu hören welche Modelle es gibt und welche gut unter Linux laufen. Ich habe aktuell eine XFX Radeon HD 7770, bin aber mit der ATI Karte allgemein nicht so ganz zufrieden da ich das Gefühl habe das diese irgendwie schlechte Leistung unter Linux bringt. Da ich inzwischen öfter mal Steam nutze zum Spielen fällt mir das jetzt stark auf. Eine schwächere Nvidia Karte bringt beim gleichen System mehr Leistung als die stärkere ATI Karte.

    Daher würde ich mir gerne wieder eine Nvidia Karte kaufen. Was könnt ihr für eine Karte empfehlen für einen Gelegenhetsspieler die etwas der Leistung meiner XFX Radeon HD 7770 entspricht und kein Vermögen kostet. Ist jetzt vielleicht eine seltsame Frage, aber bei den ganzen Kartennamen und Neuauflagen alter Karten blicke ich im Moment nicht durch. Preis sollte bis amximal 150 Euro gehen.

    Ich danke euch schon einmal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 26.01.2014
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Dann würde ich eine 650Ti oder 650tiboost nehmen, sollte so 130€ kosten, ist auhc nicht ganz so Stromfressend.

    Hier hast du Benchmarks
    http://www.videocardbenchmark.net/


    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 skull-y, 27.01.2014
    skull-y

    skull-y Guest

    Ich empfehl dir da auch eine 650TI. Hab selbst eine verbaut und die Leistung sollte für die verfügbaren Spiele für Linux auf Steam mehr als ausreichend sein.
     
  5. @->-

    @->- Guest

    Danke für eure Tipps. Ich habe jetzt noch einmal genau nachgedacht und werde wohl mit dem Kauf noch warten. So sehr viel spiele ich ja nicht und wenn eher einfache Spiele (Starbound ;) , oder mal Runescape). Ich habe jetzt die HD 7770 in mein Windows System verbannt und nutze einfach dieses zum spielen, so habe ich erst einmal keine Kosten. In meinem Linux Rechner steckt ja eine APU AMD A8-6600K die eine HD 8570D Grafikkarte hat, mit den freien Treibern läuft die sogar sehr gut unter Linux, sogar etwas flotter als die 7770 mit dem proprietären Treiber.

    Da habe ich zumindest den Vorteil das ich auf keinen geschlossenen Treiber angewiesen bin, bei Nvidia sieht das ja mit dem freien Treiber eher schlecht aus. Aber mal schauen vielleicht werde ich in Zukunft doch noch mal über einen Neukauf nachdenken.
     
  6. #5 marcellus, 28.01.2014
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
  7. @->-

    @->- Guest

    Ich habe inzwischen auf meinem Manjaro System den aktuellen Kernel installiert da es dort sehr unproblematisch funktioniert. Es ist schon seltsam, meine HD 7770 ist dort jetzt mit dem freien Radeon Treiber schneller als mit dem proprietären von Ati. So ganz kann ich das zwar nicht nachvollziehen aber gut. Ati scheint wirklich einen sehr miesen Treiber zu haben ;)
     
  8. #7 marcellus, 29.01.2014
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Reicht es für deine spiele?
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. @->-

    @->- Guest

    Ja, bei Starbound ist sogar die Maus mit dem Radeon Treiber ruckelfrei und flüssig, Rust läuft auch mit ca. 45fps auf der mittleren Einstellungen.
     
  11. #9 marcellus, 30.01.2014
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kannst du noch was rauspressen, gib beim laden des moduls "radeon.dpm=1" dazu. Dann setzt noch in der xorg.conf die optionen "ColorTiling" und "ColorTiling2D" auf on. Davon solltest du auch noch einen kleinen speedboost bekommen, vielleicht reichts sogar für hohe Einstellungen.
     
Thema:

Beratung Grafikkartenkauf

Die Seite wird geladen...

Beratung Grafikkartenkauf - Ähnliche Themen

  1. Notebook Kaufberatung

    Notebook Kaufberatung: Hallo, ich möchte mir ein neues Notebook zulegen, es soll nicht mehr als 400€ kosten. Ich habe mich ein bisschen umgeschaut und zwei Modelle...
  2. Open Source-Beratungszentrum nimmt Arbeit auf

    Open Source-Beratungszentrum nimmt Arbeit auf: Die MFG Innovationsagentur für IT und Medien Baden-Württemberg sieht ein stetig wachsendes Interesse an Open Source und entsprechend steigenden...
  3. Notebookkaufberatung

    Notebookkaufberatung: Hallo Leute, ich frage mich gerade wie es aussieht mit der Unterstützung von aktuellen Notebooks unter Linux. Früher habe ich immer auf die...
  4. Kaufberatung Maus

    Kaufberatung Maus: Hallo, ich suche eine neue USB Maus unter 30 €. Ich finde die Sache mit dem anpassbaren Gewichtsmagazin und umstellbarer Auflösung interessant....
  5. Kaufberatung?

    Kaufberatung?: Hi, ich hab bis vor einem Monat ein Macbook Pro benutzt und war auch ganz zufrieden. Das hat leider den Geist aufgegeben und seitdem teil ich...