Beratung für das 1. software projekt?

Dieses Thema im Forum "C/C++" wurde erstellt von marcellus, 24.07.2007.

  1. #1 marcellus, 24.07.2007
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe schon programieren "gelernt" auf der schule und zwar c, dann hab ich noch etwas selbstständig dazu gelesen und wirklich minimale programme geschrieben. Ich hatte aber kürzlich eine recht gute idee, die ich umsetzen will.

    Ich geh mal davon aus ihr kennt alle mpd, ich will einen torrent client auf mpd struktur aufbauen. Einerseits wär die steuerung über tcp/ip sicher interessant, weil man das recht leicht auf ein altes kist, dass sowieso 24/7 läuft outsourcen ohne das das ganze unangenehm wird, andererseits ist es leichter einen client alleine für gnome/kde/x/ncurses/(mac os/windows) zu schreiben als alles zu portieren. Abgesehen davon wärs glaub ich eine gute idee ein wegt equivalent zu schaffen, dass man das ganze auch vllt in packetmanagern ohne größere schwierigkeiten einbinden könnte.

    Das ist die teorie, die praxis sagt ich weis nicht einmal wo ich anfangen soll, ich hab mich etwas umgesehen und müsste mich einarbeiten in:
    libtorrent
    libdaeon
    mpd source
    rtorrent source
    tcp/ip aus c heraus
    (c++) noch nie verwendet, bringt es mir bei dem projekt vorteile? Bzw zeitersparnis
    autoconfig
    make
    gnu c
    posix c
    multithreading (glib)?
    svn/subversion
    (projektmanagement)?
    zugriff als user ohne gleich hunderte sicherheitslücken aufzureißen (posix/gnu programmier richtlinien)

    Ich weis es gibt sicher haufenweise dokumentationen wie man das macht, aber ich hab schon zu oft einfach so probiert drauf los zu programmieren mit dem effekt halbfertige unleserliche programme zu haben, die einfach nicht funktionieren, kein lerneffekt und immer weniger lust zu programmieren.

    Ich nehm mal an es gibt gute bücher, die die themen behandeln, nur ich wollt noch empfehlungen für möglichst gute Bücher die mir in dem fall wirklich was bringen und nicht nur was das ähnlich heist aber nur geld kostet und staub fängt.

    Bei den eingeklammerten sachen bin ich mir nicht sicher, ich hab keine erfahrung mit programmieren, deswegen bin ich sehr froh, wenn ihr mich mit guten ratschlägen und viel viel guter dokumentation eindecken könntet.

    Ich bin eher so ein typ, der das wissen vorgebetet bekommt als sich kleine brocken aus dokumentationen zusammenzusuchen also eher Anfängerfreundlicher. Ab Anfang August hab ich ca 300€ für bücher zur verfügung, also nicht schühtern sein mit vorschlägen in die richtung. Aja englisch wär mir lieber.

    tia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marcellus, 25.07.2007
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ich erwarte nicht, dass hier nur lauter professionelle oder Geek Programmierer herumlaufen, aber ich hab bis jetzt nix zusammengebracht und könnte echt etwas hilfe brauchen.

    @mod wenn sich da nix tut bitte ins generelle programmierforum verlinken, ich will den thread nicht doppelt aufmachen.
     
  4. #3 hazelnoot, 26.07.2007
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    hallo!

    den einzigen rat den ich dir geben kann ist, da ich nicht genau weis wie gut du programmierst, guuuuute planung setz dich vorm programmstart hin und plane genau durch wie deine klassen zusammenspielen sollten usw... waenn eine gute planung des programmes steht kann dir nichtmehr viel passeren und noch ein kleiner tipp: MODULARITAET versuch das programm so modular wie moeglich zu gestalten denn dann kannst leich module die nicht gut funktionieren(was meistens so ist waenn man sich in eine neue biblio einarbeitet) austauschen. dann viel testen und ich glaub dann kann nicht recht viel schiefgehen.

    ach ja MANpages lesen!!!

    mfg hazelnoot
     
  5. #4 marcellus, 30.07.2007
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ok nach etwas recherchieren bin ich draufgekommen, dass ich um c++ nicht wirklich herumkommen werd, wenn ich mir nicht die torrent api selber schreiben will. Und das würd irgendwie open source ad absurdum führen, wieso sollt ich das rad neu erfinden.

    Deswegen such ich jetzt ein c++ buch, wenn geht englisch, gnu, posix, automake, autoconf, glib (und gtkmm) angehaucht. Ein gutes tutorial tuts auch, nur hätt ich gern was ordendliches, wo was weitergeht.

    tia
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Beratung für das 1. software projekt?

Die Seite wird geladen...

Beratung für das 1. software projekt? - Ähnliche Themen

  1. [Kaufberatung] sata oder ide für /

    [Kaufberatung] sata oder ide für /: Ich will/muss mir nun eine neue Systemplatte zulegen. Ich hab bisher nur IDE-Laufwerke im Einsatz, aber alle IDE-Plätze sind voll. Dh. als...
  2. Beratung für einen Linux neuling

    Beratung für einen Linux neuling: hallo, ich besitze einen compaq presario 1070 series 2900D Laptop und nun würde ich diesen gerne hin und wieder zum surfen im internet benutzen....
  3. Brauche Kaufberatung für PDA

    Brauche Kaufberatung für PDA: Servus! Computermäßig bin ich eigentlich recht gut auf dem Laufenden, aber von PDAs habe ich (noch) absolut keinen Plan. Darum habe ich mich hier...
  4. Notebook Kaufberatung

    Notebook Kaufberatung: Hallo, ich möchte mir ein neues Notebook zulegen, es soll nicht mehr als 400€ kosten. Ich habe mich ein bisschen umgeschaut und zwei Modelle...
  5. Open Source-Beratungszentrum nimmt Arbeit auf

    Open Source-Beratungszentrum nimmt Arbeit auf: Die MFG Innovationsagentur für IT und Medien Baden-Württemberg sieht ein stetig wachsendes Interesse an Open Source und entsprechend steigenden...