Bekomme Grub und Lilo nicht zum laufen

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Amfortas, 01.03.2006.

  1. #1 Amfortas, 01.03.2006
    Amfortas

    Amfortas Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also ich hatte Suse 10 schon auf meinem alten Rechner mit Epox-Board installiert und nachdem ich im BIOS bei den Festplatten von Auto auf LBA umgestellt hab ging GRUB problemlos.
    Jetzt hab ich ein neues Board (Billig-ASRock 939 A8X-M) und der GRUB- Manager bleibt immer mit "Loading, please wait.." hängen, LILO ging auch nicht. Da dacht ich mir, ich stell doch auch hier im BIOS das einfach um, aber nein da gibts nur AUTO und DISABLE zur Auswahl..;)

    Also hab ich nach intensiver Google-Suche folgende Lösungsvorschläge dafür gefunden:
    1)das Diskettenlaufwerk aus der Bootfolge entfernt hab (bzw. PC hat keinFloppy)
    2)GRUB ohne CFLAGS neu compiliert hab.

    Das Problem besteht.
    Hab jetzt auch versucht den GRUB 1.92 zu compilieren, wobei ich eigentlich sämtliche Pakete dafür installiert haben sollte, bekomme aber immer wenn ich ./configure ausführe um die makefiles zu erzeugen die Meldung:

    checking if start is defined by the compiler... no
    checking if _start is defined by the compiler... no
    configure: error: neither start nor _start is defined

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und danke im Voraus,
    lg Amfortas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Und Du bist sicher, dass sich das Problem nicht anders beheben laesst, weil es z.B. an der Konfiguration liegt?
    Was ist die Ausgabe von lilo, wenn Du lilo eingibst, und wie sehen
    /etc/lilo.conf
    /boot/grub/menu.lst
    aus, was ist die Ausgabe von fdisk -l

    Hast Du grub in den mbr installier?

    Nur so Vorschlaege, bevor Du alles neu aufsetzt...
     
  4. #3 DennisM, 01.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ist das nicht CVS Code? Gibt es da ein autogen.sh oder so?

    MFG

    Dennis
     
  5. #4 Amfortas, 01.03.2006
    Amfortas

    Amfortas Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Grub ist in den MBR installiert, root ist /dev/hdc3, scheint also soweit richtig zu sein.
    Hab grad noch GRUB 0.97 versucht, da ist es auch das selbe.
    Bei Lilo bekomm ich immer den Fehler L 0101010101
    Hier noch meine menu-Datei vom Grub:

    # Modified by YaST2. Last modification on Mi Mär 1 14:13:39 CET 2006

    color white/blue black/light-gray
    default 0
    timeout 8
    gfxmenu (hd1,2)/boot/message

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
    title SUSE LINUX 10.0
    root (hd1,2)
    kernel /boot/vmlinuz root=/dev/hdc3 selinux=0 resume=/dev/hdc2 splash=silent showopts
    initrd /boot/initrd

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: windows###
    title Windows
    chainloader (hd0,0)+1

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: failsafe###
    title Failsafe -- SUSE LINUX 10.0
    root (hd1,2)
    kernel /boot/vmlinuz root=/dev/hdc3 showopts ide=nodma apm=off acpi=off noresume selinux=0 edd=off 3
    initrd /boot/initrd

    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: 2.6.13-15-default###

    title 2.6.13-15-default
    root (hd1,2)
    kernel /boot/vmlinuz root=/dev/hdc3 selinux=0 resume=/dev/hdc2 splash=silent showopts
    initrd /boot/initrd

    Lilo:
    # Modified by YaST2. Last modification on Mi Mär 1 14:17:02 CET 2006

    menu-scheme = Wb:kw:Wb:Wb
    timeout = 80
    lba32
    change-rules
    reset
    read-only
    prompt
    default = Linux
    message = /boot/message
    boot = /dev/hda


    image = /boot/vmlinuz
    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
    label = Linux
    append = "selinux=0 resume=/dev/hdc2 splash=silent showopts"
    initrd = /boot/initrd
    root = /dev/hdc3


    other = /dev/hda1
    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: windows###
    label = Windows


    image = /boot/vmlinuz
    ###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: failsafe###
    label = Failsafe
    append = "showopts ide=nodma apm=off acpi=off noresume selinux=0 edd=off 3"
    initrd = /boot/initrd
    root = /dev/hdc3
     
  6. #5 DennisM, 01.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  7. #6 Amfortas, 01.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2006
    Amfortas

    Amfortas Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Zum Grub 1.92: autogen.sh gibt es, aber wie funktioniert das weiter? Da bin ich leider totaler Neuling..:(

    Zu Gag: Hab Gag jetzt ausprobiert und kann jetzt zimindest mal ins Windows, aber zum Linux zu starten brauch ich ja wieder Grub oder Lilo (jetzt halt in der Rootpartition und nicht mehr im mbr) und da hab ich wieder das selbe Problem.
    Aber mal danke für die Hilfe..:)

    lg Roman

    PS: Bei Lilo hab ich den Fehler L 0101, um den wegzubekommen müsst ich ja nur LBA oder LARGE einstellen, aber mein Board kann nur AUTO und DISABLE.. Aber irgendeine Lösung muss es doch geben..
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Goodspeed, 01.03.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Wie sieht denn die device.map aus?
    Hängt die HD wirklich am Secondary Master?
    IDE oder SATA?
     
  10. #8 Amfortas, 01.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2006
    Amfortas

    Amfortas Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Jo ist tatsächlich Sec. Master und IDE. Am Primary Master hängt die andere Festplatte mit Windows.
    device.map:
    (hd1) /dev/hdc
    (hd0) /dev/hda

    grub.conf:
    setup --stage2=/boot/grub/stage2 (hd1,2) (hd1,2)
    setup --stage2=/boot/grub/stage2 (hd0) (hd1,2)
    quit
     
Thema:

Bekomme Grub und Lilo nicht zum laufen

Die Seite wird geladen...

Bekomme Grub und Lilo nicht zum laufen - Ähnliche Themen

  1. Bekomme den neuen kernel nicht in grub geladen...

    Bekomme den neuen kernel nicht in grub geladen...: Hi, ich habe mir den neuen 2.6.10'er kernel compiliert. Aber ich bekomme den Eintrag in Grub nicht hin. Immer wenn ich versuche den neuen...
  2. Suse 12.3, hat jemand schon mal KVM zum Laufen bekommen?

    Suse 12.3, hat jemand schon mal KVM zum Laufen bekommen?: Hallo, ich muss leider arbeitstechnisch eine virtuelle Umgebung auf Suse installieren. Normalerweise habe ich keinerlei Probleme damit, aber...
  3. Bekomme keine Verbindung auf eine ZyWall 5 HW-FW

    Bekomme keine Verbindung auf eine ZyWall 5 HW-FW: Hallo, habe mir jetzt eine ZyWall 5 zugelegt, bekomme allerdings keine Verbindung zu ihr. Die Standart-IP soll 192.168.1.1 sein. Wenn ich...
  4. Putty>Server kann bekomme keine Verbindung

    Putty>Server kann bekomme keine Verbindung: Hallo Leute, hoffe das ist hier richtig. Ich habe einen ubuntu Server. Mein Problem: Nach einem Update, bekomme ich mit Putty keine...
  5. pyOBD installieren / zum laufen bekommen?!

    pyOBD installieren / zum laufen bekommen?!: Hi, Hab mich endlich mal durch gerungen auf meinen Netbook auch OpenSuse (12.1) zu installieren. Da das Netbook u.a. zum auslesen von unseren...