Beim ersten Start von X Direct Rendering immer aus

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von longus1984, 02.11.2004.

  1. #1 longus1984, 02.11.2004
    longus1984

    longus1984 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend alle zusammen
    Ich habe ein recht seltsames Problem. Vor kurzem habe ich auf meinem Laptop XFree86 durch xorg ersetzt. Für meine Grafikkarten S3 ProSavage habe ich die DRM treiber kompiliert. Soweit so gut. Direct rendering funktioniert auch super, allerdings immer erst, wenn ich X einmal neustarte. Verändere aber in der Zwischenzeit nichts.
    Mein System besteht aus Debian sid + kernel 2.6.8.1
    Vielleicht kennt ja jemand das Problem
    Gruß Alexander
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sir Auron, 02.11.2004
    Sir Auron

    Sir Auron Routinier

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Was sagen die Log Files?
     
  4. #3 longus1984, 02.11.2004
    longus1984

    longus1984 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also hier ein Auszug aus meiner xorg.log

    (II) SAVAGE(0): [drm] created "savage" driver at busid "pci:0000:01:00.0"
    (II) SAVAGE(0): [drm] drmAddMap failed
    (EE) SAVAGE(0): [drm] DRIScreenInit failed. Disabling DRI.
    (EE) SAVAGE(0): DRI isn't enabled
    (II) SAVAGE(0): Using 1280 lines for offscreen memory.
    (II) SAVAGE(0): Using XFree86 Acceleration Architecture (XAA)
    Screen to screen bit blits
    Solid filled rectangles
    8x8 mono pattern filled rectangles
    Indirect CPU to Screen color expansion
    Solid Lines
    Image Writes
    Offscreen Pixmaps
    Setting up tile and stipple cache:
    32 128x128 slots
    12 256x256 slots
    (==) SAVAGE(0): Backing store disabled
    (**) Option "dpms" "true"
    (**) SAVAGE(0): DPMS enabled
    (EE) SAVAGE(0): Direct rendering disabled

    bei glxinfo spuckt er Sachen aus, welche auf fehlende Zugriffsrechte hindeuten, allerdings kann das ja eigentlich nicht sein, da sich wie gesagt ja zwischen den Starts von X nichts ändert
     
Thema:

Beim ersten Start von X Direct Rendering immer aus

Die Seite wird geladen...

Beim ersten Start von X Direct Rendering immer aus - Ähnliche Themen

  1. alias in if statement beim ersten Mal nicht erkannt

    alias in if statement beim ersten Mal nicht erkannt: Hallo, ich möchte einige Bash-Befehle in einer Zeile ausführen: if ! which bla ; then alias bla='ls' ; echo hi ; fi ; alias ; bla...
  2. KDE bricht beim ersten starten ab

    KDE bricht beim ersten starten ab: Hallo, seit gestern braucht KDE beim starten von "Systemdienste werden initialisiert" etwas länger als normal und springt dann wieder zur...
  3. Fehler beim ersten Aufruf von cvscedega

    Fehler beim ersten Aufruf von cvscedega: Hallo Leute, bin beim Installieren von cvscedega noch folgender Anleitung vorgegangen:...
  4. Login klappt beim ersten mal nicht

    Login klappt beim ersten mal nicht: Hi, ich habe ein merkwürdiges Problem: Ich bin kann hier im Board beim ersten Versuch nicht einloggen. Gebe ich mein korrekten Benutzernamen...
  5. Problem beim ersten Hochfahren von Suse 10.1

    Problem beim ersten Hochfahren von Suse 10.1: Hallo erstmal bin Linux Einsteiger mit einem Problem!!! Habe alles installiert und ohne Problm. Wenn er den Bildschirm wo man die Benutzer...