Bei exim4 Konfiguration erscheint: ALERT: exim paniclog...

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von stäubel, 20.08.2007.

  1. #1 stäubel, 20.08.2007
    stäubel

    stäubel Doppel-As

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen

    Hab da ein kleines Problemchen mit exim4 :(
    Wollte gerade den exim4 konfigurieren,
    was eigentlich auch problemlos funktionierte.

    Nur leider kommt immer folgende Fehlermeldung:

    ALERT: exim paniclog /var/log/exim4/paniclog has non-zero size, mail system possibly broken

    In der Datei var/log/exim4/paniclog steht dann folgendes:
    Code:
    2007-08-20 13:36:26 socket bind() to port 25 for address 192.168.0.10 failed: Cannot assign requested address: daemon abandoned
    2007-08-20 13:39:17 socket bind() to port 25 for address 192.168.0.10 failed: Cannot assign requested address: daemon abandoned
    2007-08-20 13:40:51 socket bind() to port 25 for address 192.168.0.10 failed: Cannot assign requested address: daemon abandoned
    2007-08-20 13:49:27 socket bind() to port 25 for address 192.168.0.10 failed: Cannot assign requested address: daemon abandoned
    2007-08-20 13:56:11 socket bind() to port 25 for address 192.168.0.10 failed: Cannot assign requested address: daemon abandoned
    Ich finde es komisch, denn Exim ist der einzige MTA den ich installiert habe.
    Ich sehe einfach nicht warum er plötzlich einen Konflikt hat.

    Hatte jemand schon ähnliche Probleme?
    Weiss jemand wie man dies wieder wegbringt?

    Wenn ich exim4 wie folgt entferne:
    apt-get remove exim4 exim4-base exim4-config exim4-daemon-light

    und mit nmap 127.0.0.1 überprüfe ob noch etwas auf Port 25 hört,
    ist nichts vorhanden, sobald ich dann wieder exim4 installieren
    bekomme ich wieder die Fehlermeldung :think:

    Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand ein Feeback geben könnte.

    Viele Grüsse Stäubel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    du könntest versucht haben exim4 als nicht root zu starten, was natürlich scheitert weil port 25 nur von root geöffnet werden kann (schreit wenn ich lüge).

    Dann könntest du mit
    Code:
    netstat -tulpen |grep exim
    
    mal nachschauen ob nicht vielleicht doch noch ein exim auf port 25 lauscht.

    [edit]
    vielleicht auch mal den panic Log löschen weil er meckert ja das er nicht 0 byte gross ist :D
     
  4. #3 stäubel, 20.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2007
    stäubel

    stäubel Doppel-As

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hey danke du bist genial!!

    Genau das war das Problem :D

    Vielen Dank!!

    Grüsse Stäubel

    N.B.
    Komisch ist jedoch, dass jetzt /usr/sbin/mail verschwunden ist.:think:
    Aber egal, brauch ich eh nicht. Der Rest funktioniert jetzt.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Aha, wenn man mailx installiert kommt auch exim4 mit.
    Wenn man exim4 deinstalliert kommt mailx auch wieder weg.
    Wenn man dann aber nur noch exim4 installiert,
    kommt mailx nicht mehr mit:-) Alles klar :D

    Also ist eigentlich nur noch apt-get install mailx wieder nötig.:)

    Viele Grüsse

    Stäubel
     
  5. keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Bitte Bitte

    Unter Linux hilf es meist schon die Fehlermeldung richtig zu lesen und natürlich in die (error)logs zu schauen, meistens wird sogar auf die möglichen ursachen dieses Problems hingewiesen.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Bei exim4 Konfiguration erscheint: ALERT: exim paniclog...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ALERT: exim paniclog /var/log/exim4/paniclog

    ,
  2. exim paniclog zero size wiederherstellen

    ,
  3. ALERT: exim paniclog /var/log/exim4/paniclog has non-zero size mail system possibly broken

Die Seite wird geladen...

Bei exim4 Konfiguration erscheint: ALERT: exim paniclog... - Ähnliche Themen

  1. Konfiguration von exim4 bei dynamischer IP??

    Konfiguration von exim4 bei dynamischer IP??: Hallo, ich habe ein Problem mit der Konfiguration meines exim4. Da der Server über DSL läuft und demnach mindestens alle 24h eine neue IP erhält...
  2. Exim4 - Faxmaster und andere Emailadressen im lokalen System eines Domänen-PCs

    Exim4 - Faxmaster und andere Emailadressen im lokalen System eines Domänen-PCs: Moin Gemeinde, ich habe viele Debian Systeme in mehreren Domains. Auf allen läuft Exim4 mit eigentlich immer derselben Konfig. Dem System wird...
  3. exim4 - interne E-Mails

    exim4 - interne E-Mails: Hallo zusammen :) Ich habe eine Problem mit exim4 und zwar ich kann keine interne E-Mails senden, nur nach außen. Exim4 hab ich wie auf der...
  4. EXIM4 - Lokaler SMTP Server ohne Authentication

    EXIM4 - Lokaler SMTP Server ohne Authentication: Hallo Gemeinde, ich suche nach einem freien SMTP Server, der keine Authentifizierung verlangt - da dieses im WWW wohl nicht verfügbar sein wird -...
  5. Exim4: Absender nur mit Adresse

    Exim4: Absender nur mit Adresse: Hallo, ich benutze Exim 4.69 auf einem Debian Lenny. Auf einem älteren Debian Etch mit Exim 4.63 hatte ich die Absenderadresse von automatisch...