Bc - Ad ?

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von juan_, 30.12.2008.

  1. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    wofür steht in diesem Zusammenhang das Kürzel "AD" ?
    BC heißt ja offensichtlich "before Christ", aber der Wert für "ad" (was ich mir mit "nach christus" übersetzt) ist doch sehr hoch. der Wikipediaaeintrag zu Anno Domini hilft mir auch nicht so sehr.

    Muss man den Wert von "5874897 AD" noch irgendwie umrechnen, um ein normales Kalenderformat zu bekommen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bâshgob, 30.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hilft dir das hier vielleicht weiter?

    http://www.postgresql.org/docs/8.2/interactive/x71215.html

    Ansonsten erscheint mir der Wert "5874897 AD" absolut schlüssig, spricht doch die Tabelle auch von "interval [ (p) ] 178000000 years" im High Value, wobei AD tatsächlich für "Anno Domini" steht.

    Noch mal anders gesagt:

    PostgreSQL kommt mit Jahreszahlen zwischen 4713 vor Christus bis 5874897 nach Christus klar. So die Dokumentation.
     
  4. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    danke für den Link.

    das kann ich mir eben nicht vorstellen. wie krass ist wäre dass den. aber anders würde die Tabelle auch kein Sinn ergeben.

    ciao
     
  5. #4 gropiuskalle, 30.12.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da wird einfach konsequent long-term-support ausgeübt. Nicht so wie bei SuSE oder Ubuntu mit ihren luschigen paar Jährchen.
     
  6. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    und wie!
    schon als ich bei Oracle gesehen habe, dass sie von -4712 bis 31.12.9999 supporten, dachte ich mir, dass man es übertreiben kann, aber postgresql... ;)

    aber stimmt schon, für irgendwelche Forschungssachen kann man solche Daten bestimmt gebrauchen..

    Danke
     
  7. #6 Bâshgob, 30.12.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 schwedenmann, 30.12.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Datum

    Hallo


    Solange man keine Tabellen für Palöolithikum uhd Mesolithikum oder Kunst der Altsteinzeit anlegen will, reicht der Zeitrahmen.

    Nur wie will man dann -12500 in irgendeiner DBMS einstellen ?

    mfg
    schwedenmann
     
  10. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    dann muss man vllt auf integer zurück greifen, ka
     
Thema:

Bc - Ad ?