bat-datei auführen

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von mr.drummachine, 30.10.2006.

  1. #1 mr.drummachine, 30.10.2006
    mr.drummachine

    mr.drummachine Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    wie führe ich eine bat-datei von meiner windows-partition aus?

    danke im voraus!
    gruß
    machine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Garnicht. bat-Dateien laufen nicht unter Linux, es sei denn du nimmst wine. 'man wine'
     
  4. D.Cent

    D.Cent Foren As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    ...oder Dosemu, dosbox... etc.
     
  5. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Hallo mr.drummachine

    Was möchtest denn du mit dieser .bat machen? Vielleicht wäre es schlau, die .bat durch ein Shell-Script zu ersetzen?

    Gruss
    d22
     
  6. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    shell und batch

    Hi,

    was hier so kurz und knapp gesagt wurde, kannst du dir teils auch selber zurecht reimen: Überlege mal, was eine ".bat" überhaupt ist. "bat" steht ja für "batch", also "Stapel". Ein Stapel von was? Von DOS-Befehlen. Aber eine Unix-Shell hat eine ganz andere Syntax, weil ihr ein völlig anderes System zugrunde liegt. Auch schon Pfadangaben sind inkompatibel. Deine Shell kann mit den Befehlen innerhalb von Linux nichts anfangen, weil da nichts ist, was diese Befehle ansprechen würden und auch nichts, das sie intern ausführt (keine "command.com" oder "cmd.exe"). Innerhalb von Wine oder DOS-Emulatoren sieht's wieder anders aus, aber da werden die Befehle ja auch nicht von der Shell interpretiert und ausgeführt...
     
  7. #6 mr.drummachine, 31.10.2006
    mr.drummachine

    mr.drummachine Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ah ok! also mit wine geht dies?

    wine programmname.bat

    oder

    man wine programmname.bat

    ?
     
  8. #7 supersucker, 31.10.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Das wird aber, je nachdem was in der bat steht in 90% nicht hinhauen.

    Bitte einmal

    Code:
    man man
    in die Konsole eintippen und lesen bevor noch mehr solcher Fragen kommen.
     
  9. #8 Jehova1, 31.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Eigentlich sollte sich jede beliebige Batch-Datei auch durch ein shell-skript ersetzen lassen. Das machst du so:
    Du kannst wenn es dir Spaß bereitet dein Shell-Skript auch mit ner .bat - Endung versehen, aber das dürfte deinem Betriebssystem recht egal sein, hauptsache ist dass die Dateirechte das Ausführen der Datei erlauben. (Die Dateirechte änderst du mit chmod)

    Dann sollte am Anfang von deinem Skript sowas wie #!/bin/bash oder #!/bin/sh stehen, je nachdem mit welcher Shell du das Teil öffnen magst.
    ein Beispiel für ein shell-skript wäre:
    Code:
    #!/bin/sh
    mkdir /home/hans/ein_neues_verzeichnis
    
     
  10. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    @Jehova1: Ändert aber nichts an der Tatsache, dass er nicht einfach Windows-bat-Dateien nehmen und unter Linux laufen lassen kann.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Ich frage mich immer noch, was diese .bat-Datei denn so wundervolles macht, dass man sie nicht einfach durch ein entsprechendes Shell-Script ersetzen kann...

    d22
     
  13. #11 root1992, 31.10.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Wenn er uns das bat-script zeigt, dann kann man mehr dazu sagen. wenn nur echo, mkdir, ... vorkommt, sollte es kein Problem sein es mit sh auszuführen. Aber wenn z.B. %1, ... verwendet wird, wirst du es mit $1, ... ersetzten müssen.
     
Thema:

bat-datei auführen