bash login .profile

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von pc-nico, 29.04.2008.

  1. #1 pc-nico, 29.04.2008
    pc-nico

    pc-nico Tripel-As

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    hab gerade ein kleines Problem....

    es ist ein RHEL 4.0.... wenn ich local ein Terminal öffen bekomme ich den normalen Prompt
    so wie ich ihn von CentOS auch gewohnt bin....
    Code:
    [root@server ~]#
    
    Wenn ich mich allerdings per SSH mit der Maschine verbinde bekomme ich folgenden Prompt:

    Code:
    -bash-3.00#
    
    Gibt es für SSH-Verbindungen eine eigene .profile? Oder seh ich den Wald mal wieder
    vor lauter Bäumen nicht?

    Danke für eure Antwort schonmal im Vorraus.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pferdefreund, 29.04.2008
    pferdefreund

    pferdefreund Doppel-As

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    also, bei mir gibts da keinen Unterschied - bei ssh kommt richtigerweise
    pferd@pferd:~> so wie es sein soll.
    es gibt auch noch eine .bashrc - eventuell wird da was unterschiedlich gehandhabt.
     
  4. #3 pc-nico, 29.04.2008
    pc-nico

    pc-nico Tripel-As

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    bei mir kommt auch bei allen maschinen der selbe Prompt egal ob lokal oder remote.... nur eben bei dieser einen nicht.....

    hab mir mal einen anderen RHEL4 Server angeguckt und die bashrc datei in ~ und in /etc sind auf beiden Servern identisch.... bei dem anderen Server bekomme ich aber den
    richtigen Prompt bei Remote...
     
  5. #4 pferdefreund, 30.04.2008
    pferdefreund

    pferdefreund Doppel-As

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein das die .profile oder .bashrc weitere Scripte aufrufen, die dann eben
    nicht identisch sind ?
     
  6. #5 pc-nico, 19.06.2008
    pc-nico

    pc-nico Tripel-As

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    um das Thema noch abzuschließen, ich habe gerade festgestellt das in /root die
    Datei .bash_profile nicht vorhanden war... muss wohl versehentlich gelöscht
    wurden sein....

    (das kommt davon wenn mehrere Leute den root benutzen durfen *lol*)

    danke für die hilfe....
     
Thema:

bash login .profile

Die Seite wird geladen...

bash login .profile - Ähnliche Themen

  1. -bash-3.2 prompt nach login

    -bash-3.2 prompt nach login: Hi, Wenn ich mich unter NetBSD einlogge, dann sieht mein Prompt folgendermassen aus: -bash-3.2$ bzw -bash-3.2# Das liegt daran, dass "login"...
  2. (login)bash liest ~/.bashrc nicht ein.

    (login)bash liest ~/.bashrc nicht ein.: Hallo, ich hab meiner Freundin auf meiner Kiste einen Account eingerichtet und alle mein Einstellungsdateien in ihr ~ kopiert. Natürlich ist sie...
  3. Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob

    Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob: Es soll für bestimmte Ordner Archivierung aller Dateien(Logfiles), die älter als 30 Tage sind machen. Am besten einmal täglich nachts irgendwann....
  4. Bashscript aus Debian6 läuft nicht auf Debian7

    Bashscript aus Debian6 läuft nicht auf Debian7: Hallo an alle, nachdem ich ein Skript von squeeze auf wheezy kopiert habe und ausführte, erschienen gleich wilde Fehlermeldungen, nach denen ich...
  5. Bash sucht neues Logo

    Bash sucht neues Logo: Die GNU Bourne Again Shell (bash) sucht nach knapp 20 Jahren ein neues, individuelles Logo. Alle Anwender und Interessenten sind deshalb...