bash-designing

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Nemesis, 22.05.2008.

  1. #1 Nemesis, 22.05.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich hab mir vor ner ganzen weile den login in de bash etwas verschönert. jetzt wechsle ich den rechner und hätte das am neuen auch gerne, aber ich find die einstellungen nichtmehr.

    so siehts aus:
    Code:
    Linux Nemesis-Home 2.6.18-1-686 #1 SMP Sat Oct 21 17:21:28 UTC 2006 i686
    
                                      |>>>
                                      |
                        |>>>      _  _|_  _         |>>>
                        |        |;| |;| |;|        |
                    _  _|_  _    \\.    .  /    _  _|_  _
                   |;|_|;|_|;|    \\:. ,  /    |;|_|;|_|;|
                   \\..      /    ||;   . |    \\.    .  /
                    \\.  ,  /     ||:  .  |     \\:  .  /
                     ||:   |_   _ ||_ . _ | _   _||:   |
                     ||:  .|||_|;|_|;|_|;|_|;|_|;||:.  |
                     ||:   ||.    .     .      . ||:  .|
                     ||: . || .     . .   .  ,   ||:   |
                     ||:   ||:  ,  _______   .   ||: , |
                     ||:   || .   /+++++++\    . ||:   |
                     ||:   ||.    |+++++++| .    ||: . |
                  __ ||: . ||: ,  |+++++++|.  . _||_   |
         ____--`~    '--~~__|.    |+++++__|----~    ~`---,              ___
    -~--~                   ~---__|,--~'                  ~~----_____-~'
    No mail.
    Last login: Thu May 22 19:51:04 2008
    
    
    =======================================================================
    Hallo nemesis !
    =======================================================================
    
     20:10:10 up 10:48,  5 users,  load average: 1,94, 1,84, 2,11
    USER     TTY      FROM              LOGIN@   IDLE   JCPU   PCPU WHAT
    nemesis  tty2     -                19:51   19:06m  1.33s  1.30s -bash
    nemesis  tty7     :0               09:22    1.00s  1:05   1.14s /usr/bin/gnome-session
    nemesis  pts/1    :0.0             18:31   21:42m  1.34s  0.60s ssh 192.168.0.7
    nemesis  pts/2    :0.0             19:03   11.00s  1.39s  0.17s ssh localhost
    nemesis  pts/3    localhost        20:10    0.00s  0.04s  0.01s -bash
    
    Lieber beschlagen, als behämmert.
    
    ich weiss nun weder in welches file ich die ascii-zeichnung gepackt habe, nocxh wohin ich die sprüche gepackt habe die er da ausspuckt.
    ich finde auch keine einstellungen diesbezüglich in /etc/bash.bashrc odre ~/.bashrc

    das einzige ist, dass das bild und der schriftzug darüber in der motd auftauchen, aber da hätt ich gerne, dass das datum und so dann auch ständig erweitert wird. (an dem datum oben sieht man wann ich das wohl das letzte mal gemacht habe;))

    keine ahnung was ich da mal gemacht habe ...

    hat jemand ne idee?


    thx!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 22.05.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Die Zeichnung kannst du in die /etc/motd packen. Die Befehle, die ausgeführt werden, gehören in die ~/.bashrc oder global in die /etc/profile.
     
  4. #3 Nemesis, 22.05.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    jippi ... /etc/profile wars ... thx !!! :) :) :)
    wird die motd dann nicht immer neu überschrieben ?
     
  5. #4 Gott_in_schwarz, 22.05.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Nein.
     
  6. #5 Nemesis, 22.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    jo, dann passts, thx!

    edit:

    nein, passt doch nicht ganz, er überschreibt wie befürchtet die motd bei jedem reboot.

    Lösung:
    den gewünschten inhalt nach /etc/motd.static packen und einen symlink nach /etc/motd anlegen
     
Thema:

bash-designing