Banshee 2.9.0 nutzt GTK+ 3

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 09.10.2013.

  1. #1 newsbot, 09.10.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Nach zwölfmonatiger Entwicklungsarbeit hat das aus 19 Entwicklern, 27 Übersetzern und vielen Testern bestehende Banshee-Team seinen freien Mediaplayer in der Version 2.9 veröffentlicht. Von nun an nutzt Banshee das Gimp-Toolkit (GTK+) in der Version 3, um seine grafische Oberfläche darzustellen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Banshee 2.9.0 nutzt GTK+ 3

Die Seite wird geladen...

Banshee 2.9.0 nutzt GTK+ 3 - Ähnliche Themen

  1. Banshee und Remuco

    Banshee und Remuco: Hallo zusammen, ich würde Banshee gerne per Bluetooth und Handy (Nokia 5230) steuern. Die benötigten Pakete sind auf dem Rechner installiert....
  2. Linux Mint ändert Affiliate-Code von Banshee

    Linux Mint ändert Affiliate-Code von Banshee: In einem Schritt, der auf den ersten Blick dem Vorgehen von Canonical im Februar 2011 entspricht, hat Linux Mint die von Banshee über den...
  3. Diskussion um Banshee in der Ubuntu-Standardinstallation

    Diskussion um Banshee in der Ubuntu-Standardinstallation: Der Musikplayer Banshee, der erst in Version 11.04 von Ubuntu in die Standardinstallation aufgenommen wurde, soll in Version 12.04 offenbar wieder...
  4. Banshee m2ts

    Banshee m2ts: Hallo, weiß jemand, ob Banshee mit m2ts umgehen kann. (Erkennen und abspielen?)
  5. banshee und wma

    banshee und wma: Ich habe suse 11.1 mit gnome und nutze banshee?? (Weiß nichts Besseres!). Meine audio-files werden nicht erkannt (wma). Was kann ich tun? Ich...