Banking-Trojaner für Linux analysiert

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 28.08.2013.

  1. #1 newsbot, 28.08.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Forscher des Antivirusherstellers Avast haben eine detaillierte Analyse des mutmaßlich ersten Banking-Trojaners veröffentlicht. Demnach haben sich die Entwickler besonders Mühe gegeben, den Schädling vor einer Entdeckung zu schützen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Banking-Trojaner für Linux analysiert

Die Seite wird geladen...

Banking-Trojaner für Linux analysiert - Ähnliche Themen

  1. Banking-Trojaner für Linux: Einstweilige Entwarnung

    Banking-Trojaner für Linux: Einstweilige Entwarnung: Der Trojaner »Hand of Thief«, der in Untergrundforen als Banking-Trojaner für Linux zum Kauf angeboten wurde, kann einer neuen Analyse zufolge so...
  2. Banking-Trojaner für Linux aufgetaucht

    Banking-Trojaner für Linux aufgetaucht: Der Trojaner »Hand of Thief« wurde von russischen Kriminellen speziell für die Linux-Plattform gebaut und wird für 2.000 US-Dollar zum Kauf...
  3. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  4. Empfehlung für Server Distribution

    Empfehlung für Server Distribution: Hallo, ich habe hier zu Hause einen kleinen Heimserver, auf welchem ich ein paar Daten für den Zugriff im Haus, einen kleinen Web Service für...
  5. Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten

    Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten: Hallo, ich habe 2 Problemchen. Ich kann nichts mehr installieren. Ich brauche aber unbedingt ein Brenn-Programm. Ein schönen Partitionierer usw....