Backupstrategie gesucht: täglich kleine Daten sichern

Dieses Thema im Forum "Security Talk" wurde erstellt von cmg, 25.02.2010.

  1. cmg

    cmg Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich möchte täglich ca. 10 XML-Dateien sichern.
    Diese liegen auf einem Linuxserver und diese sollen täglich an einem anderen Ort gesichert werden (automatisch).

    Welche Möglichkeits gibts dafür?
    Ich habe dafür keinen anderen Server zur Verfügung, mir ist höchstens eingefallen dieses Dateien per Mail täglich zu versenden. Allerdings ist auf dem Server kein Mailserver installiert. Müsste ich also nachrüsten. Gibts andere Möglichkeiten?

    Am besten wäre wohl per Cron irgendwo per SSH/FTP hinzuschieben, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Jop, imho auch einfacher und sicherer wie der Mailversand (via SSH).
     
  4. #3 bitmuncher, 26.02.2010
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Einfach einen DSL-Anschluss mit einer DynDNS-Adresse versehen, auf einem PC einen SSH-Server einrichten und im Router forwarden und schon hast du einen SFTP-Server zur Verfügung, wo du deine Backups hinschieben kannst.
     
  5. #4 saeckereier, 26.02.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    (Und daran denken den SSH-Server zu einzuschränken, dass nur der Backup-User sich anmelden kann, dass dieser nur SCP nutzen kann und zur Authentifizierung nur Keyfiles benutzt werden dürfen.)
     
  6. #5 cmg, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2010
    cmg

    cmg Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe einen Backup-User angelegt und benutze keyfiles, läuft auch alles.
    Nun möchte ich den eben noch auf SCP beschränken.
    Habe gelesen mit nologin sollte das sehr einfach gehen.

    Auf dem Rechner ist allerdings kein nologin (find / -name nologin) vorhanden.
    Es handelt sich bei dem System um eine Dreambox mit Gemini Image (ich weiß nicht mal welche Architektur das ist).
    Wo bekomme ich da son nologin her? Oder gibts es vielleicht noch einen (einfacheren) Weg den User nur SCP zu gönnen?
     
  7. #6 bitmuncher, 28.02.2010
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    /bin/false sollte es auch tun.
     
  8. cmg

    cmg Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Dann kann ich aber nichts mehr per SCP übertragen
     
  9. #8 allesmueller, 28.02.2010
    allesmueller

    allesmueller Eroberer

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
  10. cmg

    cmg Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Könnte ich nicht auch einfach beim den Rechner zu Hause sagen, er soll die Platte vom Server mounten und dann lasse ich dort per Cronjob die Daten vom Netzmount auf die lokale schieben? Dann hätte ich dieses SCP only Problem nicht...
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    ich mache meine Backups grundsätzlich mit duplicity.
    Einfach schnell und sicher ....

    aber Achtung bei großen Datenmengen ! Alles >10Gb / Tag wird eng
     
  13. cmg

    cmg Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Habs nun mit scponly hinbekommen. Danke euch allen!
     
Thema:

Backupstrategie gesucht: täglich kleine Daten sichern

Die Seite wird geladen...

Backupstrategie gesucht: täglich kleine Daten sichern - Ähnliche Themen

  1. Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht

    Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht: Hallo, Viele Scan-Software ermöglicht den Scan als "Strichzeichnung" bzw. 1-Bit-Schwarz-Weiß, was bei gescannten Texten recht praktisch ist. Ich...
  2. Freelancer gesucht - Debian / MySQL / Pearl / PHP - Erfahrung

    Freelancer gesucht - Debian / MySQL / Pearl / PHP - Erfahrung: Hallo, suche einen Freelancer für einen Webdienst... mit obigen Kenntnissen! Bitte Stundensatz mit Kurzbeschreibung mitteilen. NOCH WAS: Also...
  3. Microsoft: Linux-Entwickler gesucht

    Microsoft: Linux-Entwickler gesucht: Laut eigener Aussage ist der Soft- und Hardwarehersteller Microsoft auf der Suche nach Open Source- und Linux-Entwicklern. Einsatzbereich der...
  4. Jobangebot, Linuxer gesucht...!

    Jobangebot, Linuxer gesucht...!: Hallo Zusammen Ich arbeite in einem Unternehmen (http://smart-place.ch), welches ihre Lösungen basierend auf Linux Systemen anbietet. Wir suchen...
  5. Mitveranstalter für den Linux Presentation Day 2015.2 gesucht

    Mitveranstalter für den Linux Presentation Day 2015.2 gesucht: Für den Linux Presentation Day 2015.2, der am 14. November stattfinden soll, werden noch weitere Veranstalter gesucht. Mit dieser Initiative...