Backup Exec

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von lawanscha, 06.02.2008.

  1. #1 lawanscha, 06.02.2008
    lawanscha

    lawanscha dada

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Habe auf wunsch der IT in unserem Unternehmen einen Clienten von BKUP EXEC auf unseren Debian Server installiert.
    Version 11d
    1. in /etc/bkupexec
    sind agent.be
    und agent.cfg vorhanden UND konfiguriert

    beim start (manuel)
    Backup Exec -- Unix Agent, Version 5.01 Revision 5.046
    Copyright 2001 VERITAS Software Corporation. All Rights Reserved.
    ./agent.be: Using configuration file: agent.cfg
    ./agent.be: Agent configuration OK.
    ./agent.be: Workstation Name: "xxxxxxx"
    ./agent.be: Backup Exec Agent ready to service requests.

    und in /etc/services ist am ende
    grfs 6101/tcp # Backup Exec Agent

    eingetragen ....

    ABER: mit portscan ist er nicht ausfindbar!! Was mache ich falsch ???

    mfg
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cinhtau, 06.02.2008
    cinhtau

    cinhtau Guest

    :think:

    Was willste herausfinden? Willste herausfinden auf welchen Port der lauscht?

    Code:
    netstat -na | grep -i listen
    wenn du ne deutsche Lokalisierung installiert hast wie OpenSuse kannst du nicht nach listen suchen ...

    hoffe das hilft
     
Thema:

Backup Exec

Die Seite wird geladen...

Backup Exec - Ähnliche Themen

  1. Installation von BackupExec Agent scheitert, Fehlersuche, brauche hilfe

    Installation von BackupExec Agent scheitert, Fehlersuche, brauche hilfe: Hallo Leute, ich versuche auf einem Debian 5 den BackupExec Agent von Symnatec zu installieren. Die Installation läuft über eine GUI in der...
  2. Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob

    Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob: Es soll für bestimmte Ordner Archivierung aller Dateien(Logfiles), die älter als 30 Tage sind machen. Am besten einmal täglich nachts irgendwann....
  3. Entwicklung von »Arkeia Network Backup« eingestellt

    Entwicklung von »Arkeia Network Backup« eingestellt: Nachdem die Backup-Lösung »Arkeia Network Backup« bereits seit geraumer Zeit nicht mehr an Neukunden ausgeliefert wird, steht nun fest, dass die...
  4. Backup Alternative zu CloneZilla

    Backup Alternative zu CloneZilla: Moin, bin im Moment auf der Suche nach ner verlässlichen alternative für vollständige Plattenbackups. Leider meldet clonezilla immer wieder...
  5. Projekt Backup Server

    Projekt Backup Server: Ich bekomme Gehäuse Supermicro CSE-846A-R900B Motherboard Supermicro X10SLM-F Intel Xeon E3 1230V3 2x8GB Kings. DDR3 1600MHz...