backports.org zieht unter Dach von Debian

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 06.09.2010.

  1. #1 newsbot, 06.09.2010
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    backports.org, ein Projekt, das Debian-Pakete der kommenden Version der Distribution für die aktuelle Version zur Verfügung stellt, ist künftig unter backports.debian.org zu finden.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

backports.org zieht unter Dach von Debian

Die Seite wird geladen...

backports.org zieht unter Dach von Debian - Ähnliche Themen

  1. Brutaler Umgangston: Sarah Sharp zieht sich aus der Kernelentwicklung zurück

    Brutaler Umgangston: Sarah Sharp zieht sich aus der Kernelentwicklung zurück: Wiederholt stellt der Umgangston auf der Linux Kernel-Mailingliste (LKML) einen Grund für hitzige Diskussionen dar. Nachdem die Intel-Entwicklerin...
  2. FFmpeg-Hauptentwickler zieht sich zurück

    FFmpeg-Hauptentwickler zieht sich zurück: Nach 14 Jahren Mitarbeit an dem freien Multimedia-Framework FFmpeg wird sich der Hauptentwickler aus dem Projekt vollständig zurückziehen. Als...
  3. FFpmeg-Hauptentwickler zieht sich zurück

    FFpmeg-Hauptentwickler zieht sich zurück: Nach 14 Jahren Mitarbeit an dem freien Multimedia-Framework FFpmeg wird sich der Hauptentwickler aus dem Projekt vollständig zurückziehen. Als...
  4. Live-Patching zieht in den Linux-Kernel ein

    Live-Patching zieht in den Linux-Kernel ein: Live-Patching, das Einfügen von Fehlerkorrekturen in einen laufenden Kernel ohne Neustart, wird wohl ab Linux 3.20 zur Verfügung stehen. Ein...
  5. Emacs vollzieht den Wechsel zu Git

    Emacs vollzieht den Wechsel zu Git: Zum Jahresbeginn hatte Eric Raymond einen Wechsel des GNU-Editors Emacs von der Versionsverwaltung Bazaar (Bzr) nach Git angeregt. Jetzt ist der...