Autostart?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von killer04, 22.06.2007.

  1. #1 killer04, 22.06.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich habe ein script das programme ausführt und dieses habe ich im autostart eingetragen aber es funktioniert nicht!
    Script:
    Code:
    #!/bin/bash
    
    USER=user
    DIR=/home/user
    su -c \"cd $DIR && rm $DIR/file.pid\" - $USER
    su -c \"cd $DIR && rm $DIR/mod/file2.pid\" - $USER
    su -c \"cd $DIR && $DIR/server start\" - $USER
    su -c \"cd $DIR && $DIR/mod/mod start\" - $USER
    und dann mit:
    Code:
    cd /etc/rc3.d/
    ln -s ../init.d/script
    
    cd /etc/rc0.d/
    ln -s ../init.d/script
    Warum geht das nicht?

    MFG killer04
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis, 23.06.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    funktioniert das script, wenn dus in der shell ausführst? ist es überhaupt ausführbar?
    mit sysv-rc-conf kannst du wählen in welche runlevel es verlinkt sein soll.
     
  4. #3 Goodspeed, 23.06.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Die Links müssen den Aufbau XyyName haben, wobei X entweder S für Start oder K für Stop ist und yy eine zweistellige Zahl ist, die die Reihenfolge der Abarbeitung angibt ....
     
  5. #4 killer04, 23.06.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Danke für deine Antwort!
    Also ich habe es mal so ausgeführt und dann kommt vier mal die Meldung unknow id: /home/user

    Was mache ich falsch? ist mein erstes bash script wo ich erstellt habe!

    MFG killer04
     
  6. #5 Goodspeed, 23.06.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Escape mal die " nicht ... also lass die \ weg ...
     
  7. #6 killer04, 23.06.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Also ohne die " läuft das script nur habe ich das Porblem das das zweite programm nicht gestartet wird, es ist ein perl script und pearl bringt dann ein paar fehlermeldungen das bestimmte dateien nicht gefunden wurden!

    MFG killer04
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Goodspeed, 23.06.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Die " solltest Du schon drin lassen ... nur die \ davor weglassen ...
     
  10. #8 killer04, 23.06.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Sry hab mich verschrieben ich meine natürlich die Backslashes!

    MFG killer04
     
Thema:

Autostart?

Die Seite wird geladen...

Autostart? - Ähnliche Themen

  1. Wo befindet sich der Autostartordner?

    Wo befindet sich der Autostartordner?: Hallo ich habe CentOS 7.2.15.11 und Desktopumgebung mate , wo befindet sich der Autostartordner?
  2. centos & Gnome autostart

    centos & Gnome autostart: Hi zusammen, ich würde gerne nach dem Start von CentOS + Gnome ein von mir geschriebenes Script ausführen (lassen). im Idealfall würde ich gerne...
  3. sh Script zum Autostart

    sh Script zum Autostart: hallo liebe Mitglieder, wenn ich unter Linux eins meiner Shell Skripte im Autostart haben will nutze ich immer die @reboot Funktion im crontab....
  4. Autostart auf raspbmc

    Autostart auf raspbmc: Abend, auf meinem Raspberry Pi hatte ich bisher Raspbian installiert und dort XBMC in einer älteren Version installiert. Leider wird diese von...
  5. Autostart-Skript für TightVNC löschen

    Autostart-Skript für TightVNC löschen: Hallo, ich habe auf meinem Raspberry Pi nach diesem HowTo (http://jankarres.de/2012/08/raspberry-pi-vnc-server-installieren/) TightVNC-Server...