Auto anmeldung

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von david.wantia, 10.12.2007.

  1. #1 david.wantia, 10.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2007
    david.wantia

    david.wantia Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    david
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Uschi, 10.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2007
    Uschi

    Uschi Endverbraucher

    Dabei seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Falls ich dich richtig verstehe, dann willst du dass du automatisch angemeldet bist auf mit einer X-Session, das geht so: gdm installieren, deinen bevorzugten WM installieren ( du willst sicherlich nicht nur X starten oder?) und dann einfach in gdm.conf

    [daemon]
    AutomaticLoginEnable=true
    AutomaticLogin=whatever_username

    eintragen
     
  4. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mache dir die Login-Prozedur klar.

    Du benutzt entweder die Konsole für ein Login, dann logge dich halt ein und starte X.

    Oder du nimmst XDM / GDM / KDM und stellst ein Auto-Login ein.

    Du wirst beim booten *immer* nach einem Login gefragt werden, das ist bei einem Login nämlich der Sinn.

    Weil grafische Oberflächen bestrebt sind, deine Faulheit zu unterstützen, gibt es GUIs, die unsinnigerweise dein Paßwort speichern und es an die "Konsole" übergeben und es so für dich "eingeben".

    An der Konsole, wenn du die als Login-Manager wählst, sollte es außer dir niemanden mehr geben, der es dir abnimmt, das Paßwort zu kennen.

    Was du willst, ist ein (xyz)dm, der aber so tut, als wäre er eine Konsole, sich dann aber benimmt wie gdm, das du aber genau deshalb nicht willst, weil es sich nicht benimmt wie eine Konsole, die GDM wäre...

    oder so.
     
  5. Uschi

    Uschi Endverbraucher

    Dabei seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Naja manchmal macht ein automatischer login schon sinn, zB wenn man einen medien PC hat, denn der sollte normalerweise gar keine möglichkeit haben ein passwort einzugeben. kein gdm macht natürlich alles unnötig komplizierter:
    1. in inittab sowas wie respawn:/sbin/mingetty --autologin<username> ttyX eintragen
    2. bei <username> in die .bash_profile startx eintragen (ist ungeschickt wenn du mal über ssh oÄ zugreifen willst

    aber alles in allem gibt es keinen grund kein gdm zu verwenden, naja vllt kannst du nochmal genauer sagen was du willst.
     
  6. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    Andere Möglichkeit:
    ich habe bei mir einen runlevel eingerichtet, wo in einem initscript folgende zeile steht:

    su user -c 'source /etc/profile;startx'

    das macht genau das was du möchtest -- Wenn du das wirklich willst !!!

    wo genau du das bei debian machst kann ich dir aber gerade nich sagen.
     
  7. #6 andi1964, 10.12.2007
    andi1964

    andi1964 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Falsche Uhrzeit am falschen Ort!

    Wer kann helfen?
    Mein open suse 10.2 mit kde zeigt die falsche Uhrzeit nach jedem neuen Systemstart an - und zwar in der Mitte der Kontroll-Leiste. Sie lässt sich nicht verschieben. Wenn ich mich als root einlogge, dann geht das. Was tun???
     
  8. #7 supersucker, 10.12.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Sonst geht's noch?

    Wie wäre es, wenn du einen neuen Thread für sowas aufmachst, anstatt einen wildfremden Thread zu kapern?
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 david.wantia, 10.12.2007
    david.wantia

    david.wantia Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke, uschi - wie schon geschrieben handelt es sich um einen ipc - wenig leistung und nur eine kernaufgabe - also sind gdm und co totaler quatsch .... das einzige was nicht gefällt ist startx in bashrc. remote ist nämlich erwünscht -> wo ist den sonst noch ein guter platz????
     
  11. Uschi

    Uschi Endverbraucher

    Dabei seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst es in die bashrc schreiben und davor einfach testen in welchem tty du dich befindest, ich hatte das mal für einen Freund so eingerichtet:


    if [ -z "$DISPLAY" ] && [ $(tty) == /dev/tty7 ]; then
    while [ 1 == 1 ]
    do
    startx
    sleep 10
    done
    fi

    ist afair aus einer anleitung für mythtv, dann kannst du dich auch weiterhin über ssh anmelden.
     
Thema:

Auto anmeldung

Die Seite wird geladen...

Auto anmeldung - Ähnliche Themen

  1. Autostart nach anmeldung?

    Autostart nach anmeldung?: Hallo, ich muss immer wenn ich von meinem aktuell angemeldeten user mit su zu root wechsel, ein befehl eingeben damit ich mit root x11 forwarding...
  2. Trotz automatischer Anmeldung Keyring öffnen

    Trotz automatischer Anmeldung Keyring öffnen: Hallo, Ich hab hier einen Rechner der meldet sich an einem W-Lan Netzwerk (WEP) an. Dazu muss er jedoch auf den Keyring zugreifen, bei diesem...
  3. Keine automatische Anmeldung

    Keine automatische Anmeldung: Wie kann ich bei KDE einstellen, dass ich nicht nach dem Rechnerstart automatisch angemeldet werde? Bei Yast und kcontrol habe ich schon gesucht.
  4. Software bei Anmeldung am Client automatisch installieren

    Software bei Anmeldung am Client automatisch installieren: Hallo! Ich habe einen Sambaserver, der wie ein NT4 Server fungiert und als PDC konfiguriert ist. Nun würde ich gerne folgendes machen:...
  5. Automatische Anmeldung abschalten?

    Automatische Anmeldung abschalten?: Hallo zusammen Bin Suse Linux Client Neuling ;o) Nun ich habe, Suse 9.3 downgeloadet und mal aufgesetzt. Nun meine Fragen: 1- Wer kennt...