Auswertung einer Datei

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von TobyTobsen, 23.02.2009.

  1. #1 TobyTobsen, 23.02.2009
    TobyTobsen

    TobyTobsen Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe hier ein wahrscheinlich sehr einfach zu lösendes Problem.
    Und zwar habe ich eine Datei vor mir die aus knapp 40 Zeilen besteht.
    Die Datei hat folgendes Format:

    Name,Vorname,Geburtsjahr
    Gruppe,PersonalID
    Name,Vorname,Geburtsjahr
    Gruppe,PersonalID

    usw. sprich, es gehören immer 2 Zeilen zusammen

    Ich will in dieser Datei jetzt eine bestimmte PersonalID filtern und dann die Werte wie Name,Vorname,Geburtsjahr (die ja eine Zele davor stehen) ausgeben lassen.
    Mein Ansatz war dabei jetzt mittels awk eine Bedingung zu formulieren, sodass ich in der Zeile mit der entsprechenden PersonalID gelandet bin.
    Problem ist jetzt nur das ich mit awk nicht mehr die Werte Name,Vorname etc auslesen kann, da diese ja in der Zeile davor liegen.

    Hat da jemand vielleicht eine Lösung... und ist awk hier der richtige Ansatz ?:hilfe2:

    Für eure Hilfe danke ich euch schon vielmals im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 floyd62, 23.02.2009
    floyd62

    floyd62 Routinier

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Eine Möglichkeit wäre z.B., mit
    Code:
    paste -d, - - <DATEI
    
    die Zeilen zusammenzufassen; dann kannst du ohne Weiteres mit awk darüber herfallen.

    Sollte aber auch in awk selbst gehen: eine Zeile in Variable(n) zwischenspeichern und mit der nächsten zusammen ausgeben (bzw. filtern), a la
    Code:
    awk '{ if ( prev == "" ) { prev = $0; } else { printf "%s,%s\n", prev, $0; prev=""; } }'
    
    Grüsse
     
  4. #3 TobyTobsen, 23.02.2009
    TobyTobsen

    TobyTobsen Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    erstmal vielen Dak für deine Hilfe.


    Habe das Problem inzwischen manuell doch hinbekommen.
    Mein Lösungsweg war, dass ich sämtliche Zeilen die Werte in verscheidenen Arrays, sprich Name Vorname zwischengespeichert habe.

    dann habe ich eine weitere bedingung eingefügt, sobald er die PersonalID erreicht hat, die entsprechende Zeilennummer gespeichet und das Array[Zeilennummer-1] ausgegeben ;)

    Tricky Icky aber es funzt


    danke dennoch vielmals 8)
     
Thema:

Auswertung einer Datei

Die Seite wird geladen...

Auswertung einer Datei - Ähnliche Themen

  1. [Python] auswertung einer logfile

    [Python] auswertung einer logfile: Hi zusammen, ich will mir grad ein tool bauen mit dem ich meine isdn.log file auswerten kann. Allerdings hab ich mit sowas nocht nicht alzuviel...
  2. smartmontools Testauswertung

    smartmontools Testauswertung: Hallo zusammen, ich habe einen neuen Server mit CentOS 5 am laufen. Jetzt habe ich mal die Platte überprüft. Ergebnis bei smartctl -A...
  3. LOG auswertung in Shell | Addieren mit awk bei bestimmter Bedingung

    LOG auswertung in Shell | Addieren mit awk bei bestimmter Bedingung: Hallo Leute, ich bin relativ neu in der Shell und in der Linux-Welt überhaupt. Jetzt versuche ich gerade ein Script zu schreiben dass mir die...
  4. Statistik/Auswertung aus MySQL-Datenbank

    Statistik/Auswertung aus MySQL-Datenbank: Hi, Ich habe hier eine Datenbank, in die die Ergebnisse eines Umfragetools geschrieben werden. Es ist im Prinzip eine Tabelle in der jeder...
  5. Welches Mailsystem/-Tool für Auswertung

    Welches Mailsystem/-Tool für Auswertung: :think: Moin Moin, zwischen meinem Server (ist ein Domino-Server) und dem Provider möchte ich ein Mailsystem/-Tool zwischenschalten, um den...