Ausdruck über PCL Treiber in PCL Datei

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von simongoetz, 14.05.2008.

  1. #1 simongoetz, 14.05.2008
    simongoetz

    simongoetz Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und weis auch nicht ob ich im richtigen Unterforum bin aber ich frag einfach mal.
    Auserdem bin ich ein Linux Anfänger.

    Ich habe folgende Problemstellung:
    Ich muss einen Formatierten Text z.B. aus OpenOffice über einen PCL Treiber, z.B. aus GUTENPrint, in eine PCL Datei schreiben.
    Unter Windows ist das ganz einfach, ich erstelle mir einen neuen Drucker mit einen HP PCL Treiber und geben als Port FILE: an.
    Nun kann ich alles über diesen Drucker drucken und bekomme eine PCL Datei.

    Genau sowas bräuchte ich auch Linux raus.
    Ich habe schon mit GhostScript eine PostScript Datei in eine PCL gewandelt allerdings wird der komplette Text in der PCL als Grafik angezeigt und ist somit für mich unbrauchbar.

    Hat jemand eine Idee wie sich das anstellen lässt?

    gruß und Dank simon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 simongoetz, 16.05.2008
    simongoetz

    simongoetz Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hat keiner einer Idee?
     
  4. #3 Alarich, 16.05.2008
    Alarich

    Alarich Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Probiere es doch mit den Hinweisen unter folgendem Link:

    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?p=4158925

    Das wandelt eine Postscript in eine PCL-Datei um. Hast Du in Deiner Postscript-Datei die Zeichensätze mit eingebunden?
     
  5. #4 simongoetz, 19.05.2008
    simongoetz

    simongoetz Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi und Danke für deine Antwort.

    Den Thread bei CB hab ich auch aufgemacht.
    Das klappt auch alles wenn ich mit GhostScript aus eine PS eine PCL Datei mache. Leider komme ich dann bei das so erstellen PCL nicht mehr an die Textinhalte dran. Also wenn ich die Datei z.B. im Editor aufmache sehe ich keinen ASCI Code.

    Was meinst du mit Zeichensätze einbinden?
    Ich habe die PS Datei einfach aus Open Office "gespeichert".

    gruß
    Simon
     
  6. yvch14

    yvch14 Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey,:hilfe2:
    ich habe genau das gleiche Problem wie simongoetz, hast du es vielleicht gelöst bekommen oder hat noch jemand anders eine Idee???
     
Thema:

Ausdruck über PCL Treiber in PCL Datei

Die Seite wird geladen...

Ausdruck über PCL Treiber in PCL Datei - Ähnliche Themen

  1. kein Ausdruck über Parallelport mehr möglich

    kein Ausdruck über Parallelport mehr möglich: Hallo zusammen, habe ein Problem mit meinen HP Laserjet4L denn er weigert sich beharrlich zu drucken (Kanotix BH X basiert auf Debian SID mit...
  2. eingehende Emails direkt ausdrucken....EXIM?

    eingehende Emails direkt ausdrucken....EXIM?: Hallo Gemeinde, ich muss eingehende Bestellungen per Email täglich abfangen und einsortieren - wichtig ist dabei das diese Emails bestätigt...
  3. nur mehrfach vorkommende ausdrucke ausgeben

    nur mehrfach vorkommende ausdrucke ausgeben: Hallo, habe eine datei "test" das aus 2 Spalten besteht getrennt mit ">". Wie gebe ich nur die Zeilen aus bei dennen die erste Spalte (also...
  4. awk Variable als regulären Ausdruck brauchen

    awk Variable als regulären Ausdruck brauchen: Ich will in awk eine Variable als regulären Ausdruck brauchen. Das hat eigentlich soweit auch geklappt, nur wenn ich einen String mit einem...
  5. Ältestes Textfile aus einem Verzeichnis ausdrucken.

    Ältestes Textfile aus einem Verzeichnis ausdrucken.: ls *.txt -1t|tail -1 Dieser Befehl druckt mir das älteste *.txt-File aus dem aktuellen Verzeichnis aus (1=Spalte, t=sortiert nach Zeit und tail...