Aus SuSE alles herausholen ...

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Tux-Fan, 22.05.2006.

  1. #1 Tux-Fan, 22.05.2006
    Tux-Fan

    Tux-Fan Der mit dem Pinguin tanzt

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Ar*** der Welt ;-)
    Auf "The Jem Report" entdeckt: Hacking SuSE Linux 10.1

    Ich hab' 10.1 (noch) nicht installiert. Sind die im Bericht erwähnten Lösungen praktikabel oder gibt's bessere?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 22.05.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Nix dolles dabei, alles 0815 Sachen.

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 hermy, 22.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2006
    hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    hm, hab versucht nach dem skript die meine ati-karte zu installieren (damit die 3d-unterstützung läuft) - aber nach der installation wird 3d immer noch nicht unterstützt. kann mir jemand sagen wie man das hin bekommen kann?

    mfg
    hermy

    Nachtrag: jetzt klappt es doch - anfangs hatte ich nicht alles richtig ausgeführt. beim 2. mal hat's aber geklappt ;)
     
  5. #4 damager, 22.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    also bei mir läuft (ati mobility radeon 9700) mit 3d direct rendering.
    hast du es installiert wie dort beschrieben (--buildpkg SuSE/SUSE101-IA32)?
    den treiber in der xorg.conf auf fglrx hast ja gesetzt oder?

    wenn du möchtest poste ich den xorg.conf teil hier?!

    <edit> ich mach das mal....können evtl. auch andere brauchen :]

    xorg.conf
    lsmod | grep fglrx
    syslog-meldung beim laden des moduls:
     
  6. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Das erste Mal hat das bei mir nicht direkt geklappt, weil ich was vertauscht hab - das zweite mal lief es dann gut.
    Jetzt läufts ja, von daher brauch ich deine xorg.conf nicht mehr - trotzdem vielen dank.
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    @damager: Danke fuer deine Device-Sektion. Mit einer Aenderung an der BusID laeuft jetzt endlich dieser verdammte fglrx sauber. :)
     
  8. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hat deine Grafikkarte 512MB Speicher?

    karru
     
  9. #8 damager, 23.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    nein, eigentlich nur 64mb :] die angabe dürfte wohl in bytes sein.
     
  10. #9 slasher, 23.05.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    genau wie dein "Beitrag" :think: (nichts gegen dich, aber schlechte Laune einfach mal anders als in Beitragform rauslassen :)).
     
  11. #10 damager, 23.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ok leute, es wird offtopic. ich bitte um zurückhaltung :]
     
  12. Manji

    Manji Tripel-As

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Was noch eventuell nützlich sein könnte sind die SUPER RPM's die speziell für i686 optimiert sind. Ich hab die selber noch nicht getestet aber nachdem was ich gehört habe sollen die SuSE noch einen kleinen touch an speed geben, vorrausgesetzt nathürlich man hat eine i686 Architektur.
     
  13. #12 damager, 23.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    also ich persönliches hab es aufgegeben auf meinen laptop (mit ATI) xgl zur zusammenarbeit zu bewegen. klappt einfach nicht.
    schon alleine beim 3d-support muss ich auf meine virtuellen konsolen verzichten wegen grafik-fehlern.
     
  14. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Also ich hatte es am Notebook ohne Probleme mit einer ATI FireGL T2 laufen ... ohne Ruckeln und ohne sonstige Probleme.

    Allerdings is KDE mit Xgl im Vergleich zu Gnome noch nich so der bringer ... wenns mal "besser" läuft dann switch ich sofort wieder um ...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 damager, 23.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    was natürlich klar war das es bei dir geht :))
    ich hatte nur schicke klötzchen-bildung... hat mich an die crash-screens vom c64 erinnent :D
    naja, wäre ne nette spielerei gewesen aber brauchen kann man das ja nicht wirklich ... ich zumindest nicht.
    werde aber ne neuen xgl-versuche wagen wenn ich dir boxed version von der 10.1 bekomme und damit meine workstation versehe. mal sehen wie es mit nvidia läuft.
     
  17. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du mit "Boxed-Version"? Lad dir doch einfach die DVD-Version herrunter, oder versteh ich da was komplett falsch... :think:
    Btw. in meinem Notebook (Amilo m1425) welche auf mit einer ATI Radeon Mobility 9700 Pro läuft, macht keine Probleme. Weder mit dem treiber von ATI noch mit XGL.(*mit dem würfel... :D ) Hast wohl ein schlechtes Board erwischt.
    Welches Notebook verwendest du?

    karru
     
Thema:

Aus SuSE alles herausholen ...

Die Seite wird geladen...

Aus SuSE alles herausholen ... - Ähnliche Themen

  1. alles kleiner ... -.- (suse 10)

    alles kleiner ... -.- (suse 10): hiho, endlich wieder linux. dieses mal suse 10. ich habe jetzt die grafik schon auf 1600x1200 gezogen ... aber nix ist kleiner geworden -.-...
  2. schwarzer bildschirm nach suse installation - alles probiert - funktioniert nix

    schwarzer bildschirm nach suse installation - alles probiert - funktioniert nix: Hallo erstmal, ich habe folgendes Problem: ich habe auf meinem neuen Notebook "Acer Aspire 1964 WLMI" Suse 10.0 installiert, bei der...
  3. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  4. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  5. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...