aus MacOSX einen MacOSX-Server machen

Dieses Thema im Forum "MacOS X / Darwin" wurde erstellt von karafirat, 13.03.2007.

  1. #1 karafirat, 13.03.2007
    karafirat

    karafirat Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich möchte gerne aus einem normalen MacOSX einen OSX-Server machen, viele Dienste sind ja im System schon vorhanden und müssen nur aktiviert werden, z. B. NFS - andere können mit freien Alternativen nachgerüstet werden.


    Hier
    findet man einen ersten Überblick.

    Ich hoffe hier ein paar Interessierte dafür zu finden, im Mac-Umfeld ist es eher schwierig, die meisten kennen das Terminal und UNIX nur vom hören sagen.

    Grüße

    BITTE KEINE POSTS "Nimm doch einen alten PC mit Linux"
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Meinst nicht mit den entsprechenden Ports sowas auch ohne "Shareware" zu erstellen?
    Oder ist das so gewollt?
     
  4. x0r

    x0r Bitschubser

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Moinsen...

    Full ACK, ist doch schon alles nötige dabei...

    Hab bei mir den Indianer in der Version 2, PHP in der 5 und MySQL als sourcen besorgt, und mittels freeTDS kann der jetzt sogar an einen MSSQL andocken.
    Für FTP-Geschichten nimm den pureFTPd. Und was NFS betrifft,
    da gibt es eine nette Anleitung um exports ausschliesslich mit den Boardmitteln zu setzten und NFS zu starten...

    Naja, wer googlet, der mag finden was er sucht ohne gleich mal $100.00 für absolut "nüscht" rauszuwerfen ;)

    MfG
     
  5. #4 karafirat, 14.05.2007
    karafirat

    karafirat Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    die "normalen" Server-Dienste sind tatsächlich kein Problem,
    wo es im Moment noch hängt ist eine Benutzer-Verwaltung,
    also openLDAP.
    Dafür gibt es scheinbar keine Binaries, sondern man muß es über MacPorts
    aus den Quellen selbst kompilieren - was natürlich für Leute, die den Umgang
    mit einem Kompiler nicht gewöhnt sind schon vor erhebliche Probleme stellt.

    Ein gescheites Howto auf deutsch habe ich auch noch nicht gefunden.

    Also, da bin ich ehrlich gesagt überfordert.
    :hilfe2:

    Grüße
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

aus MacOSX einen MacOSX-Server machen

Die Seite wird geladen...

aus MacOSX einen MacOSX-Server machen - Ähnliche Themen

  1. Sicheres Löschen?? Macosx10.6

    Sicheres Löschen?? Macosx10.6: Hi, ich hatte neulich ungefähr 15000 Dateien im Papierkorb und wollte diese löschen (250 mb). Nur das dauert unendlich (0.5 sec pro Datei)....
  2. linux-verseuchter macosx-noob bittet um hilfe

    linux-verseuchter macosx-noob bittet um hilfe: liebe mitmenschen! this is a call for :hilfe2: nämlich: bin linux slackware gewohnt, hab jetzt auf n mac umgesattelt und: werde aus dem...
  3. ldap unter MacOSX: 99 statt ~username

    ldap unter MacOSX: 99 statt ~username: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich arbeite an einem iMac, an dem ich mich per ldap einloggen kann. Der ldap server ist eine SGI. Nach dem...
  4. MacOSX auf Linux?

    MacOSX auf Linux?: Hallo zusammen! Gibt's eigentlich einen VirtualPC oder ähnliches für den PC (am besten Linux) auf dem man MacOSX installieren kann? Ich muss...
  5. Suche MacOSX Style

    Suche MacOSX Style: Hi zusammen, ich suche ein MacOSX - Style wie diesen hier: http://www.kde-look.org/content/pre1/13239-1.jpg Weiß jemand, wo ich diesen...