AUROX 11 - Bootproblem mit CD/DVD

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von jonnx, 22.10.2005.

  1. jonnx

    jonnx Jungspund

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mir "leider" muss ich sagen, wiedereinmal eine Auroxzeitschrift gekauft, jetzt mit DVD und 4 - CD-s!

    Ich muss sagen, ich bin nicht nur enttäuscht, nein ich bin richtig Wütend, das ich am liebsten diese Leute wegen Betrugs anzeigen möchte, so das sie nie wieder ein Heft absetzen dürfen:

    Alle 4 CD haben Fehler, sowohl äussere als auch anscheinend Programmierfehler, die DVD ist nicht bootfähig und ich kann es nicht installieren, weil die CD einen Fehler aufweisen.

    Das kann doch nicht der Ernst von den Leuten aus Polen sein!!!!

    Ausserdem antwortet mir auf mein Mail welches ich auf die Adresse gesendet habe niemand!!!!

    Desweiteren habe ich mir ein Linux+ Heft gekauft, und ich nehme an das dies die gleichen Leute sind, denn dort ist auch eine DVD (Suse 9.3) defekt!!!

    Und das auch bei mehreren Magazinen, da ich bei meinem Zeitschriftenhändler, freundlicherweise einen Austausch bekommen habe!

    Ich resümiere einmal - Wer sich Aurox 11 zulegen will, Finger weg vom Magazin, die Medien sind fehlerhaft und anscheinend falsch Programmiert - und es hat sich noch niemand bereiterklärt meinen in diesem Fall finanziellen Schaden zu ersetzen ( z. B. durch zusendung von funktionsfähigen Medien)

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Warum saugst du dir die aktuelle Version nicht aus dem Internet ?

    Ich glaube nicht das es sich der Verlag erlauben kann, das alle DVDs/CDs defekt sind.

    Hast du die CDs/DVDs mal in einem anderen PC probiert ?
     
  4. jonnx

    jonnx Jungspund

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Weil ich keinen Zugang habe, wo ich endlos viel saugen kann und auch nicht die passende geschwindigkeit -> der erste grund

    Weil ich doch keine 17,90 Euro bezahle was nicht funktioniert und dann mich zufrieden gebe, das ich es aus dem Internet saugen kann und desweiteren kaufe ich ja eine Leistung, welche in diesem Fall nicht gebracht wird.

    Und es weisen wirklich alle CD die gleichen Defekte auf, z.b. Auf dem Rohling selber, sind bei 3 Ausgaben die Gleichen Fehler äusserlich sichtbar - > das kann kein Zufall sein!

    Das Forum auf der AuroxHP funktioniert auch nicht, anscheinend wollen die nur Geld scheffeln und sch..... auf die User die bezahlen.

    so seh ich das

    lg
     
  5. #4 schwedenmann, 22.10.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Aurox

    Hallo

    Naja, der Verlag ist ja nicht für die Cds/DVds verantwortlich.

    Die werden doch extern hergestellt.
    Bei Linux-User 05-2004 gabs ja auch ein maleur. Die Firma die die Cds fertiogen sollte hatte Mist gebaut. Die Cds vonLinux-Usersollte Bootfähig sein, aber ein Mitarbeiter der Firma die die Cds brennen sollte, hat den Masterrohling einfach kopiert und dann davon ein Image für die brenner gefertigt, mit dem Ergebnis, daß die CD natürlich nicht bootfähig war. Wurde erst anch Ausliefrung bemerkt und war kein Fehler des Verlages.
    Ev. hat hier die Firma die die DVD/CDs fertigt auch geschlampt, oder auch nur minderwertige (sprich Piratencds) Rohlinge erworben, gibt ja mittlerweile sogar Piraterieprodukte von Matsushita.

    Mfg
    schwedenmann
     
  6. jonnx

    jonnx Jungspund

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja aber warum rührt sich keiner, hier ist anscheinend auch die DVD nicht bootfähig, das kann ja nicht sein, man zieht das geld aus der Tasche und prüft nichteinmal das Produkt welches man verkauft!

    Ich kaufe Aurox seit ca. 9.2 wenn ich mich nicht täusche (dragonfly oder firefly) und die Qualität ist wirklich immer miese geworden!!!

    Das ist jetzt momentan der höhepunkt
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Naja, aber dann würde ich echt sagen, wegen dich an den Verlag.

    Mit gemischten Gefühlen lese ich deine Postings, da du dich wohl extra angemeldet hast um deinen Frust loszulassen.

    Schon komisch ...
     
  8. jonnx

    jonnx Jungspund

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Es gab ein tolles Auroxforum, da wurde dir echt krass geholfen, auroxusers.de

    Dann ist aber wegen dieser Probleme ein Streit zw. Forumbetreiber und Aurox-Team ausgebrochen und das Forum wurde quasi aufgelöst.

    Es gab eine Zeitlang oss-europe.org, die haben sich aber auch aufgelöst und ich war auf der Suche nach jemanden der vielleicht weiss was da momentan los ist, oder jemand die gleichen Troubles mit den CD/DVD hat????

    Ich will doch nur ein funrktionierendes OS, mehr nicht, wenn die Typen wenigsten Antworten würden, aber dass auch nicht!
     
  9. jonnx

    jonnx Jungspund

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    weisst du was, ich schick dir die DVD und du versuchst es, wenn es bei dir klappt, schenk ich dir meine beiden DVD-Brenner!

    wenn nicht behälst du nächstes mal deine unqualifizierten aussagen für dich, ich sagte ja dragonfly oder firefly, weil ich nicht wusste wie es heisst!
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Naja, komm echt mal runter ... ;)

    Vielleicht meldet sich ja noch jemand der das gleich Problem hatt wie du, aber ich denke auch, das du das mal in einem ANDEREN PC testen solltest !

    Vielleichts liegts wirklich an deinem DVD-ROM/Brenner ...
     
  11. jonnx

    jonnx Jungspund

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hab ich gerade gefunden auf einem privaten auroxforum

    shingon



    Anmeldungsdatum: 22.10.2005
    Beiträge: 2


    Verfasst am: 22 Okt 2005 17:27 Titel: Coole Idee mit Deutschem Forum

    --------------------------------------------------------------------------------

    Hi Zebra
    die Idee finde ich gut ein neues Board auf zu machen. Das Alte AUROX-Forum hat ja leider Null support.

    Aurox Teste ich seit der Version 9.2 mit mäßigen Erfolg. Zu guter letzt die Version 11.0. Die Heft CD´s lassen sich schlecht lesen und die DVD bootet garnicht. Auf´nem alten PC läßt es sich (vom Medienproblemen abgesehen) installieren. Auf ein Siemensnotebook gibt es Grafikprobleme und die WLankarte geht nicht.

    Kaufen werde ich jetzt kein Heft mehr. Aber parallelsupport wie hier werde ich trotzdem weiter nutzen und wen es geht unterstützen.
    _________________
     
  12. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hmmm ... also dann solltest du vielleicht auf eine andere Distro umschwenken.

    Wie wärs mit Fedora, wenn du auf Aurox stehst ?
     
  13. #12 DennisM, 22.10.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Dann ist ja alles geklärt, trotzdem ist es nicht notwendig so "auszurasten" :)

    MFG

    Dennis
     
  14. jonnx

    jonnx Jungspund

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    fedora ist mir ehrlichgesagt wegen ihrer policy , alles mögliche rauszuhalten nicht wirklich zugetan, es ist mir zu aufwendig die ganzen fehlenden sachen, ntfs support, multimedia und treibersupport zu installieren, aurox hat dies immer gehabt - das hat mir so gut daran gefallen
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Das stimmt, ABER es gibt Projekte die GENAU das wieder grade biegen.

    Du mußt nur die dementsprechende Quelle in YUM einbinden, und schon hast du alles was du unter Fedora vermisst hast.
     
  17. #15 puntino, 21.11.2005
    puntino

    puntino Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ich habe die gleichen erfahrungen gemaccht. DVD nicht bootfähig, tote oder polnische links auf der aurox site. es ist ärgerlich, wenn man fast 20 € für ein Produkt ausgibt, das in keiner Weise dem entspricht, was spezifiziert wird. dass dabei irgend ein Trottel irgendwas falsches gebrannt hat, ist wahrlich nicht unser Problem. Jedenfalls lässt sich das Produkt nicht installieren, ich habe dies auf 3 PCs ausprobiert. ich werde jedenfalls einen weiten Bogen um Aurox machen... So wird jedenfalls Linux bestimmt nicht populär werden.
     
Thema:

AUROX 11 - Bootproblem mit CD/DVD

Die Seite wird geladen...

AUROX 11 - Bootproblem mit CD/DVD - Ähnliche Themen

  1. Aurox wird mit Version 12 wird eingestellt

    Aurox wird mit Version 12 wird eingestellt: Hallo. Ich denke, das könnte die Linux-Gemeinde interessieren: Ich bin Betreiber des deutschen Aurox-Forums www.Aurox-Forum.de bzw. werde es bald...
  2. Aurox 12.0 bzw. Fedora Core 5 WLAN Problem

    Aurox 12.0 bzw. Fedora Core 5 WLAN Problem: Hallo, habe mir seit kurzem Aurox 12.0 installiert. Soweit alles klar...bis auf meine WLAN-Karte. Ich habe meine PCMCIA WLAN-Karte nach dem...
  3. Hostname ändern geht nicht (Aurox 11.1)

    Hostname ändern geht nicht (Aurox 11.1): Hallo, ich will den Hostnamen ändern: root@localhost ~# hostname localhost.localdomain root@localhost ~# hostname abcdef root@localhost ~#...
  4. wlan installieren bei Aurox 11.1

    wlan installieren bei Aurox 11.1: Moin! Ich bin gestern auf Aurox umgestiegen und bin gerade dabei meine wlan(RT2500) zu installieren. Am Anfang ging auch alled mit make und make...
  5. aurox video programme installieren öffnen

    aurox video programme installieren öffnen: aurox video programme installieren öffnen eigendlich wollte ich nur wissen wie man unter aurox 11.1 installierte, nicht in der vorgegebenen...