Auflösung Problem Ubuntu

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Ticha, 02.11.2008.

  1. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    ich habe wegen Grafikproblemem mein Ubunut wieder neuinstalliert und will ihm eine letze chacne geebn, bevor ich vlt wieder zu Mandriva wechsle.

    Diesmal wurde die Grafikkarte gut erkannt, jetz stehe ich aber vor dem Problem, dass Ubuntu meinen Bildschirm nicht erknnet und ich jetzt mit einer 640er auflösung hier hänge. :-/

    wo kann ich bei Ubuntu einen neuen bildschrim einrichten. Da vermisst man echt Yast :-I

    hab schon bei gogle egschaut,a aber nicht wirlich etwas gefunden. Vilöleicht weiss ja einer von euch rat.

    greetz Ticha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
    Wie waers mit der xorg.conf..?
     
  4. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    hab ich schon versucht. irgednwie spricht da gar nix an.
     
  5. #4 supersucker, 02.11.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ja, und mit der Einstellung wirst du unter jeder Distro Probleme kriegen.

    Ich muss dir jetzt nach fast 600 Postings hier noch wirklich erzählen, das mindestens folgende Informationen benötigt werden,

    - Monitor-Daten
    - Xorg-conf
    - relevante Auszüge des xorg-logs

    um hier überhaupt was zu erahnen?
     
  6. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    naja... ich bin schon die ganze zeit asrtiekll am durchforsten und fnde ichts ordenltiches. Vielleicht hast du ja einen auf anhieb, der mir helfen könnte.
     
  7. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
    Vielleicht befolgst du eventuell einfach die bitte uns die noetigen daten zu geben?

     
  8. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    sag mal denkt ihr ich bin bescheuert?? vielleicht sucht ihr mal danach. Ich habe nix ordentliches gefunden.
     
  9. #8 tomfa b68, 02.11.2008
    tomfa b68

    tomfa b68 Wandelnde Fehlfunktion

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Darauf möchtest du nicht wirklich eine Antwort haben, oder?
    Geht es eigentlich noch? Die angeforderten Daten, Logs usw. befinden sich auf deinem PC. Überlege mal bitte wer hier Hilfe sucht. Du! Also überdenke nochmal deine Antworten, bevor du diese hier rein stellst. Wenn du YaST vermisst, dann installiere doch wieder openSUSE.
     
  10. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Das wa rnur eine Reaktioni darauf, dass ich als "schwer von begriff" dargestellt wurde. Nicht als aufforderung MIR MEINE HILFE zu suchen. Aber ich denke man muss ja nicht gleich pampig werden.

    Wenn aber jemand einen ordentlichen Artikel hat, dann wäöre ich sehr dankbar dafür. Ich suche nämlich seit Stunden und finde nichts ordentliches.
     
  11. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    nun hilfreiche hinweise findet man nomalerweise in den xorg-logs

    und wenn man dann die Monitor-Daten hat,

    kann man eventuell in der Xorg-conf änderungen machen


    falls das noch nicht erwähnt wurde ;)
     
  12. #11 Always-Godlike, 02.11.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ticha, die Lösung ist so einfach, dass du nur noch die oben genannten Infos posten muss und du wahrscheinlich eine maßgeschneiderte Lösung bekommst.

    Aber wenn du es wirklich selbst machen willst, dann musst du dir nur angucken wie man die xorg.conf editiert und einfach die Auflösung an die entsprechende einfügen. Vorher aber eine Kopie anlegen.
     
  13. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    hi :) endlich mal ordnetliche Antworten :)

    ich hab auch mal ein wenig herumexperimentiert. Aber irgendwie hab ich das gefühl, es ist dem XSXerver scheiss Egal was in der xorg.conf steht.

    hier mla die xorg wie ich sie mit zusa,mmengebastelt habe:

    Code:
    # in this file, now are automatically configured by the server and settings
    # here are ignored.
    #
    # If you have edited this file but would like it to be automatically updated
    # again, run the following command:
    #   sudo dpkg-reconfigure -phigh xserver-xorg
    
    Section "Monitor"
    	Identifier	"Configured Monitor"
    EndSection
    
    Section "Screen"
    	Identifier	"Default Screen"
    	Monitor		"Configured Monitor"
    	Device		"Configured Video Device"
    	DefaultDepth	24
    	DefaultDepth	24
    	SubSection "Display"
    		Viewport	0 0
    		Depth		24
    		Modes		"1024x768"
    	EndSubSection
    EndSection
    
    Section "Module"
    	Load	"glx"
    EndSection
    
    Section "Device"
    	Identifier	"Configured Video Device"
    	Driver	"nvidia"
    	Option		"NvAGP"			"1"
    	Option		"RenderAccel"		"true"
    	Option		"Coolbits"		"1" 
    	Option		"AllowGLXWithComposite"	"true"
    	Option		"TripleBuffer"		"true"
    	Option		"NoLogo"		"1"
    	Option		"DynamicClocks"		"on"
    	Option		"DPMS"			"TRUE"
    EndSection
    
    
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Cute91

    Cute91 Eroberer

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Stichwort ist www.ubuntuusers.de . Hervorragendes Wiki was einem echt alles haarklein erklärt und mir damals sehr geholfen hat, auch bei der Monitorauflösung ;). Also schau doch mal da ins Wiki.
     
  16. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Hey danke :)

    Aber ich habe mir so zum Spass mal wieder Mandriva drauf gezoge und ich muss sagen, ich bin doch überrascht wie gut das seit neuestem ist. Ich ahbe es vor Jahren mal benutzt, aber da war es nicht so meins. Aber jetzt finde ich es Hammer.

    Deswegen, ist dieser Threat nicht mehr wichtig und könnte geschlossen werden :-I
     
Thema:

Auflösung Problem Ubuntu

Die Seite wird geladen...

Auflösung Problem Ubuntu - Ähnliche Themen

  1. Probleme bei der DNS Auflösung

    Probleme bei der DNS Auflösung: Moin, hoffe man kann mir hier weiterhelfen ^^ Ich betreibe privat nen kleinen Server mit CentOS 6.4 und habe Probleme beim Auflösen von Domains....
  2. DNS Problem - trotz nameserver keine auflösung

    DNS Problem - trotz nameserver keine auflösung: Hallo Zusammen Mein root Server will seit einiger Zeit kein Domains mehr auflösen. pings funktionieren soweit aber mehr leider nicht. Ich...
  3. Probleme über Problme (wichtigstes Auflösung ändern)

    Probleme über Problme (wichtigstes Auflösung ändern): Hi, zuerst mal vorne weg: bin absoluter Linux-Neuling... und auch allgemein nich der Crack unterm Herrn Mein Problem: Ich habe Ubuntu...
  4. freebsd mpd4 namensauflösung problem

    freebsd mpd4 namensauflösung problem: Hallo, ich habe gerade auf einer kiste einen mpd daemon eingerichtet. hier ist mal meine mpd.conf default: load provider...
  5. WLAN: Probleme mit Namensauflösung (DNS)

    WLAN: Probleme mit Namensauflösung (DNS): Hallo, ich habe ein recht akutes Problem bei der Nutzung von WLANs mit meinem Laptop: Seit einigen Tagen (vorher lief alles) ist es mir...