Aufgabe

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von totalhate, 01.12.2007.

  1. #1 totalhate, 01.12.2007
    totalhate

    totalhate Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wir haben in der Schule angefangen mit Linux zu "spielen", Benutzer und Gruppen angelegt und Rechte verteilt.

    Als Hausaufgabe haben wir dann folgende Aufgabe bekommen, wobei ich überhaupt nicht durchblicke wie die funktionieren soll:

    Es gibt drei Gruppen K228, K227 und Lehrer für die Homeverzeichnisse der beiden Klassen soll die jeweilige Klasse Vollenzugriff haben und die Lehrer nur einen lesenden. Alle anderen sollen überhaupt keine Rechte haben (auch nicht die jeweilige andere Klasse). Wie sieht die Verzeichnissstruktur auf, welche Rechte bekommt welches Verzeichnis und welche Gruppe:

    Zwei Lösungsmöglichkeiten die ich mir überlegt habe sind:

    1. Einen User für die Schüler des jeweiligen Ordner anzulegen
    - glaub nicht das das gefordert ist -


    2. Neue Gruppen anzulegen: 2 neue Gruppen anzulegen (für jede Klasse eine + Lehrer) und noch eine Gruppe für alle Schüler und Lehrer und das dann so lösen:


    Schule (rwx|rwx|r-x) -> k228-g (rwx|rwx|---) -> k228 (rwx|rwx|r-x) -> ...
    Schule (rwx|rwx|r-x) -> k218-g (rwx|rwx|---) -> k218 (rwx|rwx|r-x) -> ...

    die Gruppe für die Schule ist dann die mit allen Schülern und Lehrern
    die Gruppe für die k228-g ( bzw. k218-g ) ist dann die Gruppe mit den Lehrern und den jeweiligen Schülern. und die Gruppe für den letzten Ordner k228 ( bzw. k218 ) ist dann die Gruppe wo nur die jeweiligen Schüler drin sind.

    So würde ich halt mit dem einem Ordner die Schüler der anderen Klasse rausfiltern und dann wären die Lehrer in der letzten Gruppe halt der Rest der Welt, wobei der Rest der Welt nicht so weit kommen kann.

    ich weiß nur nicht ob das so funktioniert, aber eine andere Lösung fällt mir auch nicht ein. Die Aufgabe haben wir nach 2 Schulstunden bekommen in denen wir nur ein wenig mit Linux rumgespielt haben, die Lösung sollte dann natürlich auch dem entsprechend sein.

    Vielen Dank schon einmal im Vorraus...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JBR, 01.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2007
    JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    Willkommen im Unixboard

    Das Problem beim vermitteln von Linux Grundkenntnissen ist das eine vollständige Einführung aus Zeitgründen nicht möglich ist. Hausaufgaben solltest du trotzdem alleine erledigen http://www.lugbz.org/documents/smart-questions_de.html#homework

    Schau mal bei Wikipedia ( http://de.wikipedia.org/wiki/Unix-Dateirechte )


    sicher nicht

    BTW Was ist das denn für eine Schule und womit sollt ihr es @home ausprobieren
     
  4. #3 nequiquam, 01.12.2007
    nequiquam

    nequiquam Tripel-As

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    dann probier es doch einfach aus? :) Unter http://virtualbox.org/ kannst Du Dir VirtualBox runterladen, eine Emulationssoftware. Damit könntest z.B. Ubuntu oder OpenSuSE unter Windows installieren. Die Installationen bei diesen Systemen laufen schon fast automatisch ab. Solltest ruihig 2-3 Gigabyte für die virtuelle Festplatte reservieren.

    Ansonsten mal nach +Linux +Kurs mit einer beliebigen Suchmaschine suchen.

    Liebe Grüße, Neq
     
  5. #4 totalhate, 01.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2007
    totalhate

    totalhate Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hacker kennen Hausaufgaben sehr gut; die meisten von uns haben selber welche gemacht. Diese Aufgaben sind aber für dich gedacht, damit du damit arbeitest und daraus lernst. Es geht in Ordnung, nach kleinen Hilfen zu fragen, aber nicht nach ganzen Lösungen.

    ich probier das dann mal mit der box aus, aber wenn das nicht funktioniert wie ich es mir gedacht habe könnte ich ne kleine hilfestellung brauchen, zumal ich auch kollegen gefragt habe die sich mit dem thema ein wenig aus kennen und die wußten auch nicht so recht was jetzt gewollt ist...

    Das ist eine Berufschule, und es geht mehr um die Therorie, glaub der Lehrer will nicht umbedingt das wir das praktisch machen, ist mehr eine Verständnis frage. Da ich mir nicht sicher bin ob das so richtig was ich mir denke, wollte ich halt nach fragen... Im Unterricht selbst haben waren wir mehr oder weniger auf uns gestellt und haben praktisch gearbeitet.
     
  6. #5 JBR, 01.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2007
    JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    Nimm eine Live-CD , herunterladen auf CD brennen und von der booten schon hast du Linux, an deiner Festplatte wird nichts geändert, alle Daten werden in den RAM geladen .
    Eine Übersicht gibts hier :
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Live-CD
    Knoppix hat mir ganz gut gefallen.
    wenn du das Image in Virtualbox einbindest musst du die CD nicht zu brennen und kannst du auch noch gleichzeitig unter Windows arbeiten. Wichtig ist das deine einstellungen verloren gehen wenn du die vm oder deinen pc herunterfährst.
     
  7. #6 fabtagon, 02.12.2007
    fabtagon

    fabtagon somebody

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Überleg dir mal, was passiert, wenn du dem Besitzer weniger Dateirechte als seiner Gruppe einräumst (z.B. r--rw-rw-) und überprüfe es dann mal praktisch. Es gibt ja noch ein paar Sonderrechte, die man vergeben kann, nicht nur rwx, sondern auch so Sachen wie das Sticky- oder das Suid-Bit. Schau mal nach, was die so machen - da sollte dir etwas hilfreiches über den Weg laufen ;-)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 tuxlover, 02.12.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    du brauchst doch nur die entsprechenden user und gruppen anlegen. alles andere erledigt sich dann von selbst.

    um das user und gruppenmanagement und alle anderen sachen zu verstehen, kannst du mal hier starten http://de.linwiki.org/wiki/Hauptseite
     
  10. #8 totalhate, 06.12.2007
    totalhate

    totalhate Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe das was ich oben geschrieben habe mal so ausprobiert, das hat soweit funktioniert. ich schau dann mal morgen ob die Lösung meinen Lehrer gefällt, danke für die viele Hilfe...
     
Thema:

Aufgabe

Die Seite wird geladen...

Aufgabe - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe bei Lösunge einer Aufgabe

    Brauche Hilfe bei Lösunge einer Aufgabe: In der Dateil /etc/passwd sind zeilenweise alle User aufgelistet. Der Name ist dabei vom Zeilenanfang bis zum ersten Doppelpunkt. Erstellen Sie...
  2. Aufgabe in C

    Aufgabe in C: Ich habe eine Aufgabe. Ich sollte die Sternzeichen z.B (22.12 - 20.01 Steinbock oder 20.02. - 20.03 Fisch) finden in meinem Programm einlesen...
  3. Aufgabe auf C

    Aufgabe auf C: Hallo, liebe 'C' programmers! Ich habe Probleme mit der folgenden Aufgabe: " Schreiben Sie ein Programm in C zur statistischen Bearbeitung von...
  4. Unix Aufgabe

    Unix Aufgabe: Hi ich hab eine Aufgabe bezüglich Unix Skripts bekommen, jedoch komm ich da nicht ganz mit der Aufgabe klar bzw. wie ich die Lösung machen...
  5. DAViCal-Server: Aufgaben verschwinden

    DAViCal-Server: Aufgaben verschwinden: Guten Tag, ich habe auf meinem Server gestern einen DAViCal-Dienst eingerichtet, um Termine, Aufgaben und Kontakte zentral verwalten zu können....