auf KDE 3.2 updaten

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von Neftefets, 12.02.2004.

  1. #1 Neftefets, 12.02.2004
    Neftefets

    Neftefets Jungspund

    Dabei seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    In welcher reihenfolge muss ich bei Suse 9.0 die Pakete aus dem base Ordner installieren? Hab jetzt schon 2x mein System zerschossen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edward Nigma, 12.02.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Einfach als root rpm -Uvh *.rpm eingeben. Dann sollte er alles installieren.
    Du kannst aber vorher noch einen Test mit rpm -Uvh *.rpm --test machen um zu sehen ob es irgendwelche abhänigkeiten gibt.
     
  4. #3 LinuxSchwedy, 13.02.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Readme-Text vom KDE-Projekt :

    #
    # KDE 3.2 packages for SuSE distributions
    #

    Disclaimer:

    These packages have NOT been tested at all and SuSE do NOT recommend to
    upgrade to these. However we build these packages for convenience, but
    it is your risc to use them ;)
    You should not update, if you want to have a stable system and expect
    to get security updates for your installation.

    To install these packages via command line you need to
    * rpm -e kdebase3-SuSE kdenetwork3-mail
    (kdebase3-SuSE has not yet been ported to KDE 3.2 and plain rpm
    can not handle the move from kmail to kdepim3 package correct).
    * rpm -Uvh taglib*rpm
    * install flac and gnokii from your CD/DVD
    * rpm -Fvh *.rpm

    An alternative way would be to use the yast_source from ftp.suse.com KDE
    update packages.

    Known issues:
    * Qt 3.3.0 final has not been released yet, we expect it next week
    and it will be avaible on ftp.suse.com.
    The qt packages in these directories contain a late snapshot
    (Qt 3.2 would need many patches, so we decided to go the 3.3 way)
    * Several issues with updating old configurations, these will be
    addressed with SuSE 9.1. However SuSE 9.1 will not fix these, when
    you have already updated to KDE 3.2. So you might backup your
    ~/.kde directory first.
    * kdebindings packages are missing atm, they need further fixes and
    will appear on ftp.suse.com later
     
  5. #4 shellmaster, 13.02.2004
    shellmaster

    shellmaster Doppel-As

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

auf KDE 3.2 updaten

Die Seite wird geladen...

auf KDE 3.2 updaten - Ähnliche Themen

  1. PHP Version von 5.3 auf 5.4 Updaten (Centos 6.5)

    PHP Version von 5.3 auf 5.4 Updaten (Centos 6.5): Hallo zusammen, ich bin ein totaler Anfänger was Linux betrifft und benötige daher Unterstützung von euch Profis. Ich möchte gerne für...
  2. debian lenny updaten per apt-get?

    debian lenny updaten per apt-get?: hallo zusammen habe auf meinem sparc-rechner nun wieder debian lenny installiert, da das besser läuft als "squeeze" und "wheezy". nun wollte...
  3. Komisches Problem bei updaten des Systems

    Komisches Problem bei updaten des Systems: [solved] Komisches Problem bei updaten des Systems Ich bekomme folgende Fehlermeldung wenn er versucht, das Paket akonadi-server zu installieren....
  4. Von Etch nach Lenny updaten

    Von Etch nach Lenny updaten: Reicht es aus einfach die Source.list auf Lenny zu ändern und ein Dist-Upgrade auszuführen? Oder gibt es sonst noch was, worauf ich achten sollte...
  5. OpenOffice 2.4 updaten?

    OpenOffice 2.4 updaten?: hi wie kann ich OpenOffice 2.4 unter (K)Ubuntu auf 3.0 updaten? mfg