ATi veröffentlichte neuen Catalyst Treiber

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von «oMeE», 30.07.2006.

  1. #1 «oMeE», 30.07.2006
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
    [​IMG]
    Ein neuer Linux-Treiber von ATi wurde in der Version 8.27.10 veröffentlich.
    Der Catalyst für 32Bit und 64Bit Systeme bieten nun Unterstützung für X.org 7.1 und Fedora Core.

    Zitat ATi Technologies Inc.
    New Features
    This section provides information on new features introduced in the latest release of the ATI Proprietary Linux driver.
    This include:
    • X.org 7.1 Support
    • Fedora Core Package Support
    X.org 7.1 Support
    This release of the ATI Proprietary Linux driver introduces support for X.org 7.1 X Server via the ATI Driver Installer
    as well as via packages for supported distributions that utilize X.org 7.1.

    Fedora Core Package Support
    This release of the ATI Proprietary Linux driver adds Fedora Core package support on top of the growing list of per
    distribution generatable packages. Fedora Core users are encouraged to use this mechanism to install the ATI Linux Proprietary Driver. [...]






    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pho3nix, 31.07.2006
    Pho3nix

    Pho3nix Doppel-As

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ... immer noch nicht OpenSource oder?

    Wenn ich jetzt nicht den TV-Out so sehr bräuchte, dann würd ich den Müll ins Nirvana beförden. X(

    Livna bleibt für FedoraUser trotzdem die bessere Wahl oder?:think:
     
  4. #3 DennisM, 31.07.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Der Treiber wird niemals Opensource werden ;)

    MFG

    Dennis
     
  5. #4 «oMeE», 01.08.2006
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
    Bin mal gespannt, wie die Entwicklung des ATi Linux-Treiber weiter geht
    ...im Bezug auf den Zusammenschluss AMD & ATi

    Gruss
    «oMeE»
     
  6. zyon

    zyon undeadlyBSD

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    ich auch, jedoch steckt etwas wahres in DennisM worten

    gruß

    zyon
     
  7. #6 DennisM, 02.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Genauso, da wird sich auch nichts ändern, was kümmert das AMD.

    MFG

    Dennis
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ATi veröffentlichte neuen Catalyst Treiber

Die Seite wird geladen...

ATi veröffentlichte neuen Catalyst Treiber - Ähnliche Themen

  1. Vor 30 Jahren veröffentlichte Richard Stallman das GNU-Manifest

    Vor 30 Jahren veröffentlichte Richard Stallman das GNU-Manifest: Das GNU-Manifest legte 1985 die Ziele einer Bewegung fest, die sich der Kommerzialisierung von Unix widersetzte und ein freies Betriebssystem...
  2. OpenSlides 2.0 im neuen Erscheinungsbild

    OpenSlides 2.0 im neuen Erscheinungsbild: OpenSlides, ein webbasiertes Präsentationssystem zur Darstellung und Steuerung von Tagesordnungen, Anträgen und Wahlen auf einer Veranstaltung,...
  3. Nmap 7.10 mit zahlreichen neuen Skripten und Fingerabdrücken

    Nmap 7.10 mit zahlreichen neuen Skripten und Fingerabdrücken: Der Nmap-Entwickler Gordon »Fyodor« Lyon hat bekannt gegeben, dass eine neue Version des populären, freien Netzwerkscanners veröffentlicht wurde....
  4. Nmap 7.10 mit zahlreichen neuen Skripten und Fingerabdrücken

    Nmap 7.10 mit zahlreichen neuen Skripten und Fingerabdrücken: Der Nmap-Entwickler Gordon »Fyodor« Lyon hat bekannt gegeben, dass eine neue Version des populären, freien Netzwerkscanners veröffentlicht wurde....
  5. Ehemaliger Mozilla-CEO Brendan Eich stellt neuen Browser vor

    Ehemaliger Mozilla-CEO Brendan Eich stellt neuen Browser vor: Brendan Eich, der 2014 bei der Mozilla Corporation wegen eine Spendenaffäre zurückgetreten war, stellt mit Brave einen neuen Browser vor....