Ati Treiber installiert -> nur noch Konsole

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von benjay360, 12.12.2006.

  1. #1 benjay360, 12.12.2006
    benjay360

    benjay360 Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein (?einfach zu lösendes?) Problem. Ich bin sehr sehr unerfahren mit Linux und brauche deshalb Eure Hilfe.

    Ich wollte einen Treiber für meine meine GraKa installieren. Hab dazu den ATI Treiber für meine X1900series runtergeladen und wie beschrieben den Befehl "sh ./ati-..." in der Konsole eingegeben. Danach sollte ich etwas mit der "aticonfig" machen. Da ich eigentlich nichts weiß habe ich mal das beschriebene Beispiel eingetippt. Ungefähr : "aticonfig -initial --input=....".
    Danach habe ich meine Rechner neu gebootet. Normalerweise öffnet er dann selbständig KDE, hat er diesmal leider nicht. Deshalb habe ich mich eingelogged und einfach mal "kde" eingegeben. Er öffnet es aber leider nicht, er hat irgendein Problem mit "Display".
    Kann mir jemand helfen? Ich denke es sollte einfach zu lösen sein.
    Und ich verspreche auch gleich nie wieder einfach etwas einzutippen ohne davor zu wissen was ich da genau mache *schäm*

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Was sagt denn:
    Code:
    cat /var/log/Xorg.0.log
    Gerade die Zeilen mit EE sind interessant.
    Falls es zu unübersichtlich wird, probier:
    Code:
    cat /var/log/Xorg.0.log | grep EE
    Ach so, Dein Problem ist, dass der X-Server (auf dem KDE aufsetzt) sich nicht starten kann. Quasi ein Treiber-Konfigurationsproblem...
    Grüße,
    Moritz
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Welche SuSE Version denn?
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Einfach 'kde' auf der Konsole eingeben reicht auch nicht. Ein 'startx' wäre hier der richtige Ansatz.
     
  6. #5 benjay360, 12.12.2006
    benjay360

    benjay360 Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @devilt Suse 10.2

    @theton
    Danke das war schon mal ein guter Tipp für mich :))
    Jetzt kann ich das Problem auch genauer beschreiben.

    startx funktioniert auch nciht. Es liegt an dieser Datei:

    using config file: "/etc/X11/xorg.conf"

    Die habe ich irgendwie geändert (mit diesem aticonfig -initial -input...).

    Wenn ihr mir sagen könnt was da standartmäßig drinn steht und wie ich das wieder "reinkriege" wäre mir geholfen. :)

    Bzw. Ich will einfach nur die Standarts wiederherstellen, geht das? (mir ists wurscht da ich nichts eingestellt hatte:)
     
  7. #6 klaksa, 12.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2006
    klaksa

    klaksa Foren As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    wenn du suse 10.2 benutzt dann wird der ati treiber prinzipiell nicht laufen. liegt am xorg 7.2! auf der suse homepage findest du die anleitung wie mans richtig macht!

    ich hab das selbe problem, leider hat das was auf der suse homepage beschrieben ist nicht geklappt!

    um die standarts wieder hezustellen würde ich sax2 durchlaufen lassen:

    sax2 -l dann einfach speichern! rebooten und schon wars das!
     
  8. #7 benjay360, 12.12.2006
    benjay360

    benjay360 Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Okay, und wie krieg ich den Treiber jetzt wieder weg?
     
  9. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    In der xorg.conf einfach wieder den alten Treiber eintragen. Oder mit sax2 das ganze nochmal neu konfigurieren.
     
  10. #9 benjay360, 12.12.2006
    benjay360

    benjay360 Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Super! Danke! sax2 hat alles erledigt.

    Danke!
     
  11. #10 tuxlover, 13.12.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    heißt das jetzt etwa, dass es noch keinen vernünftigen treiber für ati graphikkarten unter xorg 7.2 gibt?

    kannst mal die seite posten?
     
  12. klaksa

    klaksa Foren As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    der link: http://en.opensuse.org/Howto/ATI_Driver

    wie gesagt du musst fast nichts anderes machen als xorg 7.2 auf 7.1 downdaten! (is aber trotzdem nicht wenig zu tun!)

    bei mir hat es nicht geklappt verstehe nicht warum????? :(

    vielleicht klappts bei dir! viel glück! :D
     
  13. #12 tuxlover, 14.12.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    wie siehts denn damit aus: gibt nen neen driver, soweit ich das verstanden habe.

     
  14. sourz

    sourz Eroberer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert das jetzt mit dem neuen treiber von ati? hat das schon jemand ausprobiert? In der beschreibung von dem treiber 8.32.5 steht da unter xorg auch nur was bis 7.1.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 damager, 17.12.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ja, der neue treiber (http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=25279) funtzt nun unter openSuSE 10.2 und meiner mobility radeon 9700 :]
    mit dem installer ein passendes rpm erstellt, mit rpm -Uvh eingespielt, x-restart = *freu* :D
     
  17. klaksa

    klaksa Foren As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    hmm bei mir nicht (radeon x1800) sogar wenn ich xorg downdate!

    :( :( :( :(
     
Thema:

Ati Treiber installiert -> nur noch Konsole

Die Seite wird geladen...

Ati Treiber installiert -> nur noch Konsole - Ähnliche Themen

  1. Grafikkarteentreiber geflogen und installiert sich nicht mehr 0o

    Grafikkarteentreiber geflogen und installiert sich nicht mehr 0o: Morgen Ich habe hier gerade ein seltsames Problem. Gestern hatte ich einenn 22" Bilschirm an meinen Laptop angeschlossen. Daraufhin hat er mir...
  2. Treiber installiert - Und dann??

    Treiber installiert - Und dann??: Erstmal schönen guten Tag im Forum, ich bin neu hier :D Folgendes: Ich spiele mit dem Gedanken, mir SuSE 11 aufzuspielen. Jetzt ist natürlich...
  3. ati treiber installiert, x server im eimer

    ati treiber installiert, x server im eimer: servus, hab mir vor einigen tagen linux installiert. hab davon kaum ahnung wollte mich aber mal damit ausseinander setzen. hab also opensuse...
  4. ATI Treiber installiert

    ATI Treiber installiert: Hallo,ich habe eine X1600 ,der Treiber wurde installiert und konfiguriert. acer 22Zoll Bildschirm Auflösung 1680x1050 ,Trotzdem treten...
  5. nvidia treiber installiert - dennoch probleme

    nvidia treiber installiert - dennoch probleme: Ihr seht ja warum es geht, ich lasse wow über nun wine laufen... doch ruckelt es nur vor sich hin (wohl grtafik bedingt...) hatte den nvidia...