ATI Radeon 900 pro und sounblaster live! 5.1

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von freddymc, 24.09.2003.

  1. #1 freddymc, 24.09.2003
    freddymc

    freddymc Guest

    hallo!
    hab mir gerade erst suse 8.2 geholt und installiert! so jetzt will ich
    die ATI Radeon 900 pro und sounblaster live! 5.1 zum laufen bringen...
    meine graka kann ich nirgens auswählen hab schon zig treiber installed buhu :( ach ja ich hab xfree 4.x

    jetzt sum sound im sountest funtzt alles wunderbar aber musik im xmms abspielen geht nicht. so jetzt hab ich mehrere sites durchforstet und auch den ein oder anderen treiber gefunden aber wie man das ganze jetzt complliert/einbindet davon weiß ich gar nix...
    vieleicht erbarmt sich ja einer und erklärt mir alles schritt für schritt.
    :help:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    ati radeon: geh mal auf ati.com und lad dir die Treiber runter. Da is auch ne Dokumentation dabei. Wenn du da fragen hast melde dich wieder.
    Danach kümmern wir uns mal um den sound
     
  4. #3 freddymc, 24.09.2003
    freddymc

    freddymc Guest

    beim entpacken des rpm moduls kam gleich mal ein fehler

    *** WARNING ***
    Tailored kernel module for fglrx not present in your system.
    You must go to /lib/modules/fglrx/build_mod subdir
    and execute './make.sh' to build a fully customed kernel module.
    Afterwards go to /lib/modules/fglrx and run './make_install.sh'
    in order to install the module into your kernel's module repository.
    (see readme.txt for more details.)

    As of now you can still run your XServer in 2D, but hardware acclerated
    OpenGL will not work and 2D graphics will lack performance.

    failed.
    *** Error: no kernel module build environment - please consult readme.
    Installed: qt3 (gcc 3.2) based control panel application
    ===
    ATI display drivers successfully installed
    please run 'fglrxconfig' now

    was ich dann auch gemacht habe...
    bloß wie jetzt weiter? ich kann meine grafikkarte immer noch nicht auswählen ?(
     
  5. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Also erstmal solltest du dich um den Fehler mit dem "no kernel module build environment - please consult readme" kümmern- schau mal in der readme nach. ich würd aber sagen dass du die kernel quellen installieren musst!

    wenn das funktioniert machst du die schritte wie beschrieben:

    so ... dann: Mit grafikkarte auswählen is da leider nicht viel :(
    du musst das dann schon manuell in der XFree86conf erstellen.
    Im prinzip machst du das :
    du sicherst deine Xfree86config
    mit fglrxconfig erstellst du dir ne neue Xfree86config (macht er ja automatisch)
    und suchst dir aus dieser neuen datei den abschnitt device (von der radeon ) raus.
    und dann ersetzt du den abschnitt in deiner alten Xfree86config mit diesem neuen. den rest kannst du so lassen. dann den xserver (neu)starten
    und fertig isses. Ka ob du das jetzt verstanden hast - sag einfach bescheid ;)
     
  6. #5 freddymc, 25.09.2003
    freddymc

    freddymc Guest

    oh oh jetzt hab ich ein problem:
    ich komm nicht an meinen anmelde bildschirm ran, d.h. nachdem er den kernel etc. geladen hat hab einen schwarzen bildschirm mit weißer schrift ;(
    natürlich hab ich kein backup von xfree gemacht ;(
    was jetzt?
     
  7. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    hehe.
    also dieser schwarze bildschirm ... das ist die "Konsole", und da brauchste dir erstmal keine sorgen zu machen ;)

    sagst du mir bitte mal möglichst genau welche schritte du unternommen hast!! Keine sorge .. da wird großartig nichts kaputt sein!
     
  8. #7 freddymc, 26.09.2003
    freddymc

    freddymc Guest

    nun ja eben die maus ausgewählt glaub so ein standard modell (war schon so eingestellt) bei der tastatur das gleiche sprache deutsch
    so zum monitor: Auflösung
    Horizontaler Abtastbereich 30 kHz bis 95 kHz
    Vertikaler Abtastbereich 50 Hz bis 150 Hz
    laut der betriebsanleitung wird diese auflösung unterstützt
    und halt noch die auflösung von 1152x864 pixel die daruf folgenden einstellungen hab ich immer verneint (opengl overlay, ext. AGP etc) also wies eben in den eckigen klammern stand...

    ach ja zu
    You must go to /lib/modules/fglrx/build_mod subdir
    and execute './make.sh' to build a fully customed kernel module.
    Afterwards go to /lib/modules/fglrx and run './make_install.sh'

    die verzeichnisse/dateien gabs bei mir gar nicht :(
     
  9. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Jo du mußt als erstes einen Kernel installieren und die kernel headers .. weiß aber net wie des bei SuSE geht :-/
     
  10. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    aaalso.
    starte mal dein yast2, irgendwo auf programme isntallieren ... und dann kernelquellen auswählen und installieren!!

    so, dann installierst du den treiber nochmal ... dann sollten die verzeichnisse auch alle da sein.

    Wichtig ist aber : Du kannst den Treibr nach erfolgreicher installation nicht mit deinen grafischen tools auswählen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    sondern musst das per hand in der /etc/XF86config ändern!!

    aber als erstes musst du es hinbekommen dass der treiber richtig isntalliert wird und die Verzeichnisse da sind ... ;)
    dann melde dich nochmal
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 freddymc, 02.11.2003
    freddymc

    freddymc Guest

    Hallo!

    jetzt habe ich mich endlich wieder aufgrafft und linux installiert! :)
    da gibts aber 20 versch. kernel zum auswählen ?(
    welchen/welche soll ich nehmen?

    freddy
     
  13. #11 freddymc, 04.11.2003
    freddymc

    freddymc Guest

    ich hab ja xfree 4.x bei ati .com gibts das ganze aber nur für
    4.1.0
    4.2.0
    4.3.0
    auf suse.de gibts xfree 4.3 (http://www.suse.de/de/private/download/xfree86/index.html)
    aber iergendwie nur für 8.1...
    was nun
    ich will endlich meine grafikkarte installen :help:

    ach ja ich weiß immer noch nicht welche kenel module ich instllieren solll ;(
     
Thema:

ATI Radeon 900 pro und sounblaster live! 5.1

Die Seite wird geladen...

ATI Radeon 900 pro und sounblaster live! 5.1 - Ähnliche Themen

  1. AMD veröffentlicht »Radeon Software Crimson Edition«

    AMD veröffentlicht »Radeon Software Crimson Edition«: Mit der Freigabe eines neuen Treibersystems unter dem Namen »Radeon Software Crimson Edition« wollte AMD zeigen, dass auch in puncto...
  2. Linux-Radeon-Treiber bald mit verbesserter Energieverwaltung

    Linux-Radeon-Treiber bald mit verbesserter Energieverwaltung: Mit einer umfangreichen Patch-Sammlung der AMD-Entwickler für den quelloffenen Linux-Treiber für Radeon-Grafik-Kerne schließt dieser unter anderem...
  3. kde-crash mit Opensuse 11.4 und Radeon X1600 mobility

    kde-crash mit Opensuse 11.4 und Radeon X1600 mobility: Ich habe einen HP nc8430 mit einer Radeon mobility X1600 Grafikkarte. Ich habe eine Weile ohne Probleme mit der Opensuse 11.3 gearbeitet. Nach...
  4. Grafikkarte: ATI Radeon X1650 Pro

    Grafikkarte: ATI Radeon X1650 Pro: Hallo Leute, ich hab die ATI Radeon X1650 Pro nur habe ich das Problem mit dem Treiber. Ich habe den fglrx-Treiber aus "non-free" installiert. Nur...
  5. Nur Probleme mit Radeon 9800 Pro

    Nur Probleme mit Radeon 9800 Pro: Hallo liebe Leute, ich bin schwer verzweifelt mit meiner Radeon 9800 Pro Grafikkarte. Ich bekomme sie einfach nicht zum Laufen. Das Problem...