ATI Probleme mit RX2600Pro 512

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von AranankA, 26.07.2008.

  1. #1 AranankA, 26.07.2008
    AranankA

    AranankA G.O.D.

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Folgende Versuche:
    1. ATI Repo. von www2.ati.com: Installation Problemlos, 2 Monitore laufen im Klon-Mode obwohl Xinerama Multihead angeboten wird und auch eingestellt wurde. Der Aufruf des ATI-Controllcenter im Menü "Anwendungen" bringt:
    2. Installation des regulären Treibers von ATI per ati-driver-installer-8-7-x86.x86_64.run Ergebnis: dto.

    Bei beiden Herangehensweisen melden die entsprechenden Anwendungen (TV-Karte etc.) dass die gewünschten Funktionen nicht verfügbar seien, weil die Grafikkarte das nicht unterstützt oder die entsprechenden Parameter nicht geschaltet sind.

    Meine Frage: Ich hätte gerne auch unter SUSE meine gewohnte Dualmonitor-Umgebung, weiß aber nicht, wie ich das erreichen soll. aticonfig stellt mich vor Rätsel: 95% der hinterfragten Parameter sagen einem Laien in Punkto Grafikkarteninterna nichts oder erschweren den Umgang mit dem Problem.
    Wie geht man unter SUSE an die Multimonitor-Problematik heran?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ist zwar für Ubuntu sollte aber auch für openSUSE klappen, denke ich:
    http://wiki.ubuntuusers.de/RandR

    Zum anscheinenden Nicht-Funktionieren des Treibers:
    Was gibt `fglrxinfo' aus?
    Wie sieht deine /etc/X11/xorg.conf aus?
    Was steht in der /var/log/Xorg.0.log?

    Der 8.7er Catalyst scheint übrigens eine ziehmliche Entäuschung zu sein, du könntest mal schauen ob du den 8.6er noch irgendwo findest, der lief prima.
     
  4. #3 AranankA, 26.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2008
    AranankA

    AranankA G.O.D.

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Danke für den Link.

    fglrxinfo -v wirft mir eine Fülle an Unverständlichkeiten entgegen... Wenn du entsprechende genauere Informationen benötigst, dann poste ich das (evt. Parameter?)

    Die xorg.conf bringt an den treffenden Stellen:
    Code:
    Section "Monitor"
      DisplaySize  338 270
      HorizSync    31-82
      Identifier   "Monitor[0]"
      ModelName    "XA7-19I"
      Option       "DPMS"
      Option       "PreferredMode" "1280x1024"
      VendorName   "XEROX"
      VertRefresh  60-75
      UseModes     "Modes[0]"
    EndSection
    
    
    Section "Modes"
      Identifier   "Modes[0]"
    EndSection
    
    
    Section "Screen"
      DefaultDepth 24
      SubSection "Display"
        Depth      15
        Modes      "1280x1024" "1280x960" "1280x800" "1152x864" "1280x768" "1280x720" "1024x768" "1280x600" "1024x600" "800x600" "768x576" "640x480" 
      EndSubSection
      SubSection "Display"
        Depth      16
        Modes      "1280x1024" "1280x960" "1280x800" "1152x864" "1280x768" "1280x720" "1024x768" "1280x600" "1024x600" "800x600" "768x576" "640x480" 
      EndSubSection
      SubSection "Display"
        Depth      24
        Modes      "1280x1024" "1280x960" "1280x800" "1152x864" "1280x768" "1280x720" "1024x768" "1280x600" "1024x600" "800x600" "768x576" "640x480" 
      EndSubSection
      SubSection "Display"
        Depth      8
        Modes      "1280x1024" "1280x960" "1280x800" "1152x864" "1280x768" "1280x720" "1024x768" "1280x600" "1024x600" "800x600" "768x576" "640x480" 
      EndSubSection
      Device       "Device[0]"
      Identifier   "Screen[0]"
      Monitor      "Monitor[0]"
    EndSection
    
    
    Section "Device"
      BoardName    "ATI Radeon HD 2600 Pro AGP"
      Driver       "radeonhd"
      Identifier   "Device[0]"
      Option       "SaXDualHead"
      Option       "SaXDualMonitorVendor" "BENQ"
      Option       "SaXDualOrientation" "LeftOf"
      Option       "SaXDualResolution" "1280x1024"
      Option       "monitor-DVI-I_2/analog" "EXT"
      Option       "SaXDualMode" "Xinerama"
      Option       "SaXDualHSync" "31-83"
      Option       "SaXDualMonitorModel" "FP783 (ANALOG)"
      Option       "SaXDualVSync" "56-76"
      Option       "SaXExternal" "Identifier&EXT+DisplaySize&338 270+VendorName&BENQ+LeftOf&Monitor[0]+PreferredMode&1280x1024+HorizSync&31-83+ModelName&FP783 (ANALOG)+VertRefresh&56-76"
      Screen       0
      VendorName   "ATI"
    EndSection
    
    
    Section "Monitor"
      DisplaySize  338 270
      HorizSync    31-83
      Identifier   "EXT"
      ModelName    "FP783 (ANALOG)"
      Option       "LeftOf" "Monitor[0]"
      Option       "PreferredMode" "1280x1024"
      VendorName   "BENQ"
      VertRefresh  56-76
    EndSection
    
    XOrg.0.log ist riesig und ich weiß hier nicht, welche Information die mit der Aussage ist... sry

    PS: xrandr bringt
    Code:
    Screen 0: minimum 320 x 200, current 1280 x 1024, maximum 1280 x 1280
    DVI-I_1/digital disconnected
    DVI-I_1/analog connected 1280x1024+0+0 338mm x 270mm
       1280x1024      60.0*+   75.0     59.9
       1024x768       75.1     70.1     60.0
       800x600        72.2     75.0     60.3     56.2
       640x480        75.0     72.8     60.0     59.9
       720x400        70.1
    TV_7PIN_DIN disconnected
    DVI-I_2/digital disconnected
    DVI-I_2/analog connected 1280x1024+0+0 338mm x 270mm
       1280x1024      60.0*+   75.0     71.9     59.9
       1152x864       75.0     74.9
       1024x768       75.1     70.1     60.0
       832x624        74.6
       800x600        72.2     75.0     60.3     56.2
       640x480        75.0     72.8     66.7     60.0
       720x400        70.1
       640x350        70.1
    
     
Thema:

ATI Probleme mit RX2600Pro 512

Die Seite wird geladen...

ATI Probleme mit RX2600Pro 512 - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...