ATI fglrx und Kernel 2.6.7

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von tweak-center, 04.07.2004.

  1. #1 tweak-center, 04.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2004
    tweak-center

    tweak-center Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Northeim
    Hi,

    ich habe ein Problem bei installieren des ATI Treibers X(

    Nach dem rpm runterladen und umwandlung mit alien in .deb, installieren mit

    Code:
    dpkg -i --force-overwrite fglrx_4.3.0-4.9_i386.deb
    soll man laut tutorial in /lib/modules/fglrx/build_mod ein sh .make.sh machen. Dieses bricht allerdings mit der fehlermeldung:

    Code:
    Error:
    kernel includes at /lib/modules/2.6.7/build/include do not match current kernel. they are versioned as"2.6.7-flavour" instead of "2.6.7".


    Was hat diese flavour denn zu bedeuten ?

    Komme hier echt nicht weiter...

    Achso... habe Xfree 4.3.0 installiert und auch den dazugehörigen treiber von ati gesogen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flamesword, 04.07.2004
    Flamesword

    Flamesword Niemand

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau, Hessen
    Hi,

    Also so wie das aussieht, stimmt was in der version.h nicht.
     
  4. #3 tweak-center, 04.07.2004
    tweak-center

    tweak-center Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Northeim
    danke für die schnelle Antwort !

    das hatte ich doch glatt überlesen, denn nach dem howto hats erstmal gar nicht funktioniert...

    naja jedenfalls kann ich das modul jetzt laden... :bounce:

    perfomance ist zwar noch nicht da, denke aber das hängt mit meiner kernel config zusammen... baue grad nen neuen...
     
  5. #4 tweak-center, 04.07.2004
    tweak-center

    tweak-center Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Northeim
    hmm...

    habe jetzt den agpgart als modul eingebunden...

    ich denke mal das glxgears mit einer radeon 9700 mehr als 380 fps machen müsste oder ?

    irgendwas läuft noch nicht vernünftig...

    hat jemand ne ahnung woran das liegen könnte ?
     
  6. #5 DennisM, 04.07.2004
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    zeig mal die ausgabe von fglrxinfo

    GrEeTz

    Dennis
     
  7. #6 tweak-center, 04.07.2004
    tweak-center

    tweak-center Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Northeim
    hier glxrinfo:
    Code:
    cube:~# fglrxinfo
    display: :0.0  screen: 0
    OpenGL vendor string: Mesa project: [url]www.mesa3d.org[/url]
    OpenGL renderer string: Mesa GLX Indirect
    OpenGL version string: 1.3 Mesa 4.0.4
    allerdings glaube ich jetzt wenigstens das Übel am Hals gepackt zu haben, denn dies ist die Ausgabe vom XF86:

    Code:
    (II) fglrx(0): [drm] created "fglrx" driver at busid "PCI:2:0:0"
    (II) fglrx(0): [drm] added 8192 byte SAREA at 0xe0da1000
    (II) fglrx(0): [drm] mapped SAREA 0xe0da1000 to 0x40242000
    (II) fglrx(0): [drm] framebuffer handle = 0xd8000000
    (II) fglrx(0): [drm] added 1 reserved context for kernel
    (II) fglrx(0): DRIScreenInit done
    (II) fglrx(0): Kernel Module Version Information:
    (II) fglrx(0):     Name: fglrx
    (II) fglrx(0):     Version: 3.9.0
    (II) fglrx(0):     Date: May 11 2004
    (II) fglrx(0):     Desc: ATI Fire GL DRM kernel module
    (II) fglrx(0): Kernel Module version matches driver.
    (II) fglrx(0): Kernel Module Build Time Information:
    (II) fglrx(0):     Build-Kernel UTS_RELEASE:        2.6.7
    (II) fglrx(0):     Build-Kernel MODVERSIONS:        no
    (II) fglrx(0):     Build-Kernel __SMP__:            no
    (II) fglrx(0):     Build-Kernel PAGE_SIZE:          0x1000
    (II) fglrx(0): [drm] register handle = 0xe9000000
    (EE) fglrx(0): [agp] unable to acquire AGP, error "xf86_ENOMEM"
    (EE) fglrx(0): cannot init AGP
    dann werd ich nochmal googlen...

    danke erstmal...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 DennisM, 04.07.2004
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    japp genau das prob hatte ich mal als ich das mit suse hinbekommen wollte :D
    da musste ich erstens diese firefgl_public.h oder wie die heißt in drei zeilen ändern und noch ein kernel-modul als rpm installieren danach , das modul bauen und danach gings :D

    GrEeTz

    Dennis
     
  10. #8 tweak-center, 04.07.2004
    tweak-center

    tweak-center Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Northeim
    jetzt gehter... Quake 3 mit über 300 fps...

    jetzt muss nur noch BFVietnam mit cedega laufen... da passiert irgendiwe noch nix... nichtmal ne fehlermeldung...
     
Thema:

ATI fglrx und Kernel 2.6.7

Die Seite wird geladen...

ATI fglrx und Kernel 2.6.7 - Ähnliche Themen

  1. fglrx-install Problem mit kernel-source?

    fglrx-install Problem mit kernel-source?: Hallo zusammen, ich probier gerade mal meine ATI Radeon Mobility x600 zu installieren ... bzw. die proprietären Treiber. Die vorhanden...
  2. fglrx und Kernel 2.6.19

    fglrx und Kernel 2.6.19: Im Kernel 2.6.19 gibt es ja nun keine /usr/src/linux/include/linux/config.h mehr. Weiss jemand, wie man trotzdem den fglrx-Treiber kompilieren...
  3. Mal wieder ATI-Treiber. fglrx8.19.10/kernel 2.6.14.2/xorg6.8.2

    Mal wieder ATI-Treiber. fglrx8.19.10/kernel 2.6.14.2/xorg6.8.2: Hallo, ich kriege die neuen ATI-Treiber unter Debian/testing nicht zum laufen.. Habs schon mit der Erklärung auf...
  4. fglrx von Debian macht probleme

    fglrx von Debian macht probleme: Hab mir nach heutigem update den fglrx von Debian installiert, weil ich nicht jedesmal wenn die xorg erneuert wird, den ati-treiber neu...
  5. auf fglrx 10.5.xx downgraden

    auf fglrx 10.5.xx downgraden: Die Tage kam ein fglrx-update auf 10.6 raus was ich per aptitude upgraden auch installiert habe. Seitdem habe ich enorme...