ATI der Schlächter!

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Deever, 10.04.2005.

  1. Deever

    Deever Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey Amigos, wie gehts?

    Ich bin nun schon seit Äonen daran, die ATI Mobility Radeon X600 für Xorg 6.8.2 auf Linux 2.6.11 zu konfigurieren! Ich hab IMHO wirklich alles ausprobiert, aber gelaufen ist es nie wirklich! Und zwar bekam ich keine Meldung ala "No screens found", der Bildschirm wurde auch angesprochen, blieb aber immer schwarz. Jetzt hab ich es mal mit der Konfiguration probiert, die fglrx erstellt, und damit stirbt die Kiste gleich ganz hart, mit auf ~38K genullter (!) Xorg.0.log!

    Kann mich einer aus dieser Zwickmühle befreien? Oder anders: hat hier einer sowas zum Laufen gebracht?

    Vielen Dank für eure Antworten!
    Gruß,
    /dev
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lazarusz, 10.04.2005
    lazarusz

    lazarusz Kaffe Süchtler

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    so ich hab die radeon 7200 ihrgentwas.

    hab mittels xorgcfg oder eines der tools die karte konfiguriert, dann DRI eingestellt.
    jetzt schnurt die karte und ich komm auf echt geile werte !

    ich dachte immer die "fglrx" treiber von ATI gehen erst ab der 8200 er??
     
Thema:

ATI der Schlächter!